goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

\chemfig in \forest ??

 

Franz
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2017, 12:25     Titel: \chemfig in \forest ??
  Antworten mit Zitat      
Ich möchte in einem forest ein Polymer als Zelle zeichnen.

Code • Öffne in Overleaf

\begin{forest}
for tree={
  if level=0{align=center
}{% allow multi-line text and set alignment
    align={@{}C{45mm}@{}},
  },
  grow=east,
  draw,
%  font=\sffamily\bfseries,
  edge path={
    \noexpand\path [draw, \forestoption{edge}
] (!u.parent anchor) -- +(5mm,0) |- (.child anchor)\forestoption{edge label};
  },
  parent anchor=east,
  child anchor=west,
  l sep=10mm,
  tier/.wrap pgfmath arg={tier #1}{level()},
  edge={ultra thick, rounded corners=2pt},
  fill=white,
  rounded corners,
  top color=white,
  bottom color=white,
},
forked edges
[A
  [\chemfig{-Si-}
 
]
  [B2
 
]
]
 


kann man soetwas machen? mir gibt es immer folgenden Fehler aus:

! Package pgf Error: No shape named n2-1 is known.

Ich gehe mal davon aus, dass das an den Strichen liegt?

Hat da jemand eine Idee?

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 53
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2017, 17:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Franz,

könntest Du bitte ein lauffähiges Minimalbeispiel erstellen, welches genau Deinen Fehler reproduziert?

D.h. wenn man es in Overleaf öffnet, sollte nicht gleich die Fehlermeldung kommen "LaTeX Error: Environment forest undefined."

Wenn man das dann selber korrigiert, kommt als nächstes "LaTeX Error: \begin{forest} on input line 16 ended by \end{document}."

Wenn man das dann auch noch korrigiert, kommt "Package pgfkeys Error: I do not know the key '/tikz/forked edges' and I am going to ignore it. Perhaps you misspelled it."

Spätestens jetzt hat jeder, der Dir helfen möchte, die Lust verloren ...

Gruß vom Rolli
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Franz
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2017, 19:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Rolli hat Folgendes geschrieben:
Hallo Franz,

könntest Du bitte ein lauffähiges Minimalbeispiel erstellen, welches genau Deinen Fehler reproduziert?

D.h. wenn man es in Overleaf öffnet, sollte nicht gleich die Fehlermeldung kommen "LaTeX Error: Environment forest undefined."

Wenn man das dann selber korrigiert, kommt als nächstes "LaTeX Error: \begin{forest} on input line 16 ended by \end{document}."

Wenn man das dann auch noch korrigiert, kommt "Package pgfkeys Error: I do not know the key '/tikz/forked edges' and I am going to ignore it. Perhaps you misspelled it."

Spätestens jetzt hat jeder, der Dir helfen möchte, die Lust verloren ...

Gruß vom Rolli



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper]{article}

%% Language and font encodings
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

%% Sets page size and margins
\usepackage[a4paper,top=3cm,bottom=2cm,left=3cm,right=3cm,marginparwidth=1.75cm]{geometry}

%% Useful packages
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[colorinlistoftodos]{todonotes}
\usepackage[colorlinks=true, allcolors=blue]{hyperref}
\usepackage{forest}
\title{Your Paper}
\author{You}
% Chemiepackete
\usepackage{chemfig}
\usepackage{mhchem}


\begin{document}

\chemfig{-Si-}
\\
\\
\begin{forest}
  for tree={grow'=90, draw, circle, edge+={<-}},
  [A
     [\chemfig{-Si-}
]
    [B2]
  ]
\end{forest}

\end{document}

Also das \chemfig in dem tree ist das Problem
 

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 53
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2017, 23:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Franz,

Dein geändertes Minimalbeispiel compiliert bei mir jetzt ohne Fehler.
D.h., ich kann Dein Problem leider nicht nachvollziehen.

Ich arbeite mit TexWorks und MikTEX - jeweils ziemlich aktuelle Versionen (ich mache ca. 2x Update je Monat, obwohl das von der Community nach meiner Wahrnehmung eher nicht empfohlen wird).

Vielleicht solltest Du zunächst auch mal alle "hängenden" Updates machen.

- Miktex Update Manager (User- und auch Admin- Version)

Andererseits sehe ich auch, dass Overleaf bei Deinem MB einen Fehler wirft ...

Das deutet auf einen Fehler hin, der irgendwo tief im System versteckt ist, der aber nicht bei Dir als Anwender liegt.

Meine Empfehlung: Installiere Dir TexWorks als "LaTeX-Editor". Wenn's damit funktioniert, informiere Saso Zivanovic darüber.


Gruß vom Rolli
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3452
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.07.2017, 09:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Rolli hat Folgendes geschrieben:
Hallo Franz,

Dein geändertes Minimalbeispiel compiliert bei mir jetzt ohne Fehler.


Eine Fehlermeldung gibt es zwar nicht, aber hast du dir die Ausgabe mal angeschaut? Und hast du bemerkt, dass es dauernd eine "Label(s) may have changed" Warnung gibt?


Zitat:
Andererseits sehe ich auch, dass Overleaf bei Deinem MB einen Fehler wirft ...


Die log-Datei dort zeigt aber keinen Fehler. Möglicherweise ist overleaf auch wegen der Label-Warnung irritiert.

Das Grundproblem ist, dass sowohl forest als auch chemfig auf tikz basieren. D.h. hier wird versucht eine tikzpicture innerhalb einer anderen tikzpicture zu erzeugen. Sowas kann schon mal schiefgehen. Ich würde empfehlen, die \chemfig außerhalb in eine Box zu speichern und die Box dann zu nutzen:



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper]{article}

%% Language and font encodings
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc} %nicht utf8x!!
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{forest}
% Chemiepakete
\usepackage{chemfig}

\begin{document}

\newsavebox\chemfigbox
\savebox\chemfigbox{\chemfig{-Si-}}

\chemfig{-Si-}

\begin{forest}
  for tree={grow'=90, draw, circle, edge+={<-}},
  [A
    [\usebox\chemfigbox
]
    [B2]    
  ]
\end{forest}

\end{document}
 
[/code]
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Franz
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.07.2017, 16:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
vielen vielen Dank für eure Hilfen.
Mit der gespeicherten Box klappt jetzt alles.

Obwohl es immer erst beim zweiten compilieren die Striche von dem Diagramm und der Chemfig setzt.

Sieht sehr abenteuerlich aus Very Happy. Aber liegt wahrscheinlich wie beim zitieren an einer gespeicherten Datei Confused .

Das Beispiel hatte ich auch in Overleaf erstellt dort ging es erst ohne Fehler und als ich es dann erneut ansehen wollte ging es wieder nicht fehlerfrei.
Naja wie auch immer - mit der savebox ist das ja umgangen.

vielen Dank nochmal Idea

Franz
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.07.2017, 11:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
u_fischer hat Folgendes geschrieben:
Rolli hat Folgendes geschrieben:
Hallo Franz,

Dein geändertes Minimalbeispiel compiliert bei mir jetzt ohne Fehler.


Eine Fehlermeldung gibt es zwar nicht, aber hast du dir die Ausgabe mal angeschaut? Und hast du bemerkt, dass es dauernd eine "Label(s) may have changed" Warnung gibt?


Zitat:
Andererseits sehe ich auch, dass Overleaf bei Deinem MB einen Fehler wirft ...


Die log-Datei dort zeigt aber keinen Fehler. Möglicherweise ist overleaf auch wegen der Label-Warnung irritiert.

Das Grundproblem ist, dass sowohl forest als auch chemfig auf tikz basieren. D.h. hier wird versucht eine tikzpicture innerhalb einer anderen tikzpicture zu erzeugen. Sowas kann schon mal schiefgehen. Ich würde empfehlen, die \chemfig außerhalb in eine Box zu speichern und die Box dann zu nutzen:



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper]{article}

%% Language and font encodings
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc} %nicht utf8x!!
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{forest}
% Chemiepakete
\usepackage{chemfig}

\begin{document}

\newsavebox\chemfigbox
\savebox\chemfigbox{\chemfig{-Si-}}

\chemfig{-Si-}

\begin{forest}
  for tree={grow'=90, draw, circle, edge+={<-}},
  [A
    [\usebox\chemfigbox
]
    [B2]    
  ]
\end{forest}

\end{document}
 
[/code]


Es ist doch noch eine Frage aufgetaucht.



Kann man die Boxen notfalls selber skalieren?

Lg Franz

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de