goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

CircuiTikZ: Bauteilbenennungen verschieben

 

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 01.05.2017, 11:00     Titel: CircuiTikZ: Bauteilbenennungen verschieben
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

Wieder etwas, wo ich nicht weiter komme - ich suche seit 2 Stunden in der CircuiTikZ-Dokumentation und im Web und finde keine Antwort auf die Frage:

Standardmäßig schreibt circuiTikZ die technische Bauteilbezeichnung (im MB: R_1) mittig neben Bauteile (siehe im Beispiel links).

Ich hätte die technische Bauteilbezeichnung aber gerne etwas höher (siehe im Beispiel "handgestrickt" rechts).

Mit welchem geheimnisvollen Parameter kann man das einstellen?

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[european]{circuitikz}

\begin{document}

\begin{circuitikz}[european]

\draw (0, 0) to[R=$R_1$] (0, 3);

\draw (2, 0) to[R] (2, 3);
\draw (1.4, 1.8) node{$\mathit{R_1}$};        
\draw (1.3, 1.2) node{$1~\Omega$};        

\end{circuitikz}

\end{document}
 


Gruß Rolli

P.S.: Das Emoticon im Code soll Eins Punkt 8 heißen. Keine Ahnung, wieso da ein Emoticon steckt ???
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 899
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 01.05.2017, 12:14     Titel: Re: CircuiTikZ: Bauteilbenennungen verschieben
  Antworten mit Zitat      
Rolli hat Folgendes geschrieben:
Das Emoticon im Code soll Eins Punkt 8 heißen. Keine Ahnung, wieso da ein Emoticon steckt ???


Deaktiviere entweder die Smileys in Deinem Beitrag oder füge ein Leerzeichen zwischen der 8 und der schließenden runden Klammer ein.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 899
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 01.05.2017, 21:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Meine Antwort auf Deine Frage:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[border=5pt]{standalone}
\usepackage[european]{circuitikz}
\usepackage{siunitx}

\begin{document}
\begin{circuitikz}
\draw (0, 0) to[R, n=r1] (0, 3) (r1) node [left=2mm, yshift=3mm] {$R_1$};

\draw (2, 0) to[R] (2, 3);
\draw (1.4, 1.8) node{$\mathit{R_1}$};        
\draw (1.3, 1.2) node{\SI{1}{\ohm}};
\end{circuitikz}
\end{document}


Quelle: Zweites Beispiel von John Kormylo
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 12.05.2017, 16:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Bartman,

sorry für die Antwortzeit, war krank.
Das funktioniert! Vielen Dank!!!
Ich habe gesucht und gesucht und gesucht ... und das nicht gefunden.
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de