goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kopfzeile aktualisiert sich nicht mehr.

 

eiserkauen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2017, 11:10     Titel: Kopfzeile aktualisiert sich nicht mehr.
  Antworten mit Zitat      
Servus.

Ich habe leider folgendes Problem. Ich benutze für meine Kopfzeile fancyhdr und habe folgenden Aufbau

Die Kopfzeile soll oben links den Kapitelnamen oben rechts die Seitenzahl und unterstrichen sein.

Dokument:
Titelblatt
Inhaltsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Einleitung
.
.
.
Anhang

Leider aktualisiert die Kopfzeile bezüglich der Kapitelnamen ab dem Tabellenverzeichnis nicht mehr und bleibt permanent bei Tabellenverzeichnis.

Code • Öffne in Overleaf
%gibt an: Papierformat, Schriftgröße
\documentclass[a4paper,german,12pt]{article}

%-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
%Übersetzung von E in D
\usepackage[ngerman]{babel}
%Einstellung der Randabstände
\usepackage[lmargin={2.5cm},rmargin={2.5cm},tmargin={2cm},bmargin={2.5cm}]{geometry}
%Alphatetische Sortierung bottom=2cm,
%\usepackage{babelbib}
%Literaturverweis
\usepackage{colortbl}
%zur Einbindung von Graphiken
\usepackage{graphicx}
%Bearbeitung von Kopf- und Fusszeile
\usepackage{fancyhdr}
%Schriftart
\usepackage{helvet}
%stellt unabhängige Textmarken zu Verfügung
\usepackage{extramarks}
%aktiviert eine Umgebung in der der Mathematikmodus aktiv ist
\usepackage{amsmath}
%aktiviert eine Umgebung in der der Mathematikmodus aktiv ist
\usepackage{amsthm}
%aktiviert eine Umgebung in der der Mathematikmodus aktiv ist
\usepackage{amssymb}
%aktiviert Hyperlinks
\usepackage{hyperref}
%Stellt das Eurozeichen  zu Verfügung
\usepackage[right]{eurosym}
%Übersetzt die Tastatureingaben für LaTex
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{fancybox}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{color}
\usepackage[square]{natbib}
\usepackage{rotating}
\usepackage{multirow}
\usepackage{caption}

%-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

\renewcommand{\baselinestretch}{1.24}
\fancyhead[LE,LO]{\slshape \firstleftmark} %\small
\fancyhead[RO,RE]{\thepage} %\normalsize\thepage} \fancyfoot{}

% --- Abkürzungsverzeichnis: ----------------------------
% START % Näheres siehe http://my.opera.com/timomeinen/blog/show.dml/68644
\usepackage{nomencl}
% Befehl umbenennen in abk
\let\abk\nomenclature
% Deutsche Überschrift
\renewcommand{\nomname}{Abkürzungsverzeichnis}
% Punkte zw. Abkürzung und Erklärung
\setlength{\nomlabelwidth}{.32\hsize}
\renewcommand{\nomlabel}[1]{#1 \dotfill}
% Zeilenabstände verkleinern
\setlength{\nomitemsep}{-\parsep}
\makenomenclature
%--------------------------------------------------------
\begin{document}
%-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
%Titelseite
\begin{titlepage}
   
\end{titlepage}
\thispagestyle{empty}\cleardoublepage

\mbox{}\thispagestyle{empty}\cleardoublepage



%-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\rmfamily \pagestyle{fancy} \setcounter{secnumdepth}{4}
\numberwithin{equation}{section}
\renewcommand{\proofname}{Beweis}

\pagenumbering{roman}\setcounter{page}{3} \tableofcontents
\newcounter{roemisch} \setcounter{roemisch}{\value{page}}
\cleardoublepage
\listoffigures \addcontentsline{toc}{section}{Abbildungsverzeichnis}
\cleardoublepage
\newpage
\listoftables \addcontentsline{toc}{section}{Tabellenverzeichnis}
\cleardoublepage
\newpage
\printnomenclature \addcontentsline{toc}{section}{Abkürzungsverzeichnis}
\newpage
\setcounter{page}{2} \pagenumbering{arabic}

\section{Einleitung}
Bei der Installation....
\section{Anhang}
%folgen Bilder
\clearpage
\newpage

\thispagestyle{empty}\cleardoublepage
\addcontentsline{toc}{section}{Literaturverzeichnis}
\newpage
%Literaturverzeichnis----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
\bibliographystyle{natdin}
\bibliography{mybib}
\end{document}


 



Vielen Dank für eure Hilfe. Ich bin Neuling und habe versucht den Code so kurz wie möglich zu halten. Bin mir aber sicher, dass er für euch noch viel zu lang ist...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 212
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2017, 13:49     Titel: Re: Kopfzeile aktualisiert sich nicht mehr.
  Antworten mit Zitat      
Hallo.

Dein "Minimal""beispiel" liefert genau das, was du möchtest. Klick einfach mal auf den Online-Editor, dort wirst du sehen, dass über dem ersten Abschnitt Einleitung in der Kopfzeile steht.

Es ist also weder minimal, noch zeigt es dein Problem.
Probier' den Code doch einmal in einem neuen Projekt und schau, ob dein System das gleiche fabriziert. Wenn nicht, können wir bestimmt weiter schauen, woran es liegt.

Vorher kann man denke ich nicht viel dazu sagen.
Jedoch erlaube ich mir noch einige Bemerkungen zu deinem Code:

- die globale Option german solltest du durch ngerman (neue dt. Rechtschreibung) ersetzen. Die Option bei Paket auf CTANbabel kann dann entfallen.
- Paket auf CTANhyperref sollte zuletzt geladen werden, da es sehr fragil ist und uU Befehle durch andere Pakete zerstört bzw. überschrieben werden.
- heutiger Standard für das Literaturverzeichnis ist Paket auf CTANbiblatex mit biber.
- Paket auf CTANxcolor ist aktuell, das zusätzliche Laden von Paket auf CTANcolor ist nachteilig
- das Erstellen deutschsprachiger Arbeiten wird unter Verwendung der aktuellen Paket auf CTANKOMA-Script-Klasse deutlich vereinfacht. Es bietet neben vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten, die du derzeit umständlich herbei befiehlst, auch deutlich anschaulichere Ergebnisse als die Standard-Klasse.
- das unterschiedliche Nummerieren von Verzeichnissen und Anhängen im Vergleich zum Inhalt wird hier im Forum aus mehreren Gründen kritisch gesehen. Eine Erläuterung bspw. hier.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2017, 14:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ergänzung:
  • Wenn man ohnehin Paket auf CTANxcolor lädt, ist zu empfehlen, das mit Option table zu machen und dafür auf das eigene Laden von Paket auf CTANcolortbl zu verzichten.
  • Das Umdefinieren von \baselinestretch wurde bei LaTeX2e, also vor über 20 Jahren durch den Befehl \linespread ersetzt. Siehe dazu und zu weiteren Alternativen auch Dokumentationl2tabu.
  • \setlength{\nomlabelwidth}{.32\hsize} funktioniert im Beispiel eher zufällig. Offiziell wird \hsize erst bei \begin{document} auf die Zeilenlänge gesetzt, wobei diese wiederum sehr von der jeweiligen Umgebung abhängt. Besser ist daher
    Code • Öffne in Overleaf
    \AtBeginDocument{\setlength{\nomlabelwidth}{.32\columnwidth}}

  • Solltest Du dem Rat zu einer KOMA-Script-Klasse wie Paket auf CTANscrartcl folgen, sei außerdem Paket auf CTANscrlayer-scrpage als Ersatz von Paket auf CTANfancyhdr empfohlen.
  • Die voreingestellte Codierung bei den meisten LaTeX-Editoren ist seit einigen Jahren utf8. Falls man eine alte Vorlage in latin1 übernimmt oder weiter verwendet, muss man daher höllisch aufpassen, wenn man neue Dateien hinzufügt. Besser: Alles in utf8 umkodieren und dann natürlich auch diese Option angeben.
  • Der Online-Editor kodiert ebenfalls in utf8, weshalb man bei Beispielen hier \usepackage[latin1]{inputenc} durch \usepackage[utf8]{inputenc} ersetzen sollte.
  • Bei einseitigen Dokumenten sind Leerseiten eigentlich ziemlich unsinnig (das wären dann ja Leerblätter).
  • Die vielen \newpage und \clearpage lassen vermuten, dass eigentlich eine Klasse mit Kapiteln besser wäre, also beispielsweise Paket auf CTANreport oder Paket auf CTANscrreprt und die Verwendung von \chapter statt \section als oberste Gliederungsebene.
  • Du trägst derzeit die letzte Seite des Abbildungsverzeichnisses, des Tabellenverzeichnisses und des Abkürzungsverzeichnisses in das Inhaltsverzeichnis ein. Die erste Seite wäre sicher besser.

Und zum Schluss noch ein besonders wichtiger Tipp: Finger weg von gut gemeinten, schlecht gemachten Vorlagen!

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2133
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 11.05.2017, 14:20     Titel: Re: Kopfzeile aktualisiert sich nicht mehr.
  Antworten mit Zitat      
markusv hat Folgendes geschrieben:
Klick einfach mal auf den Online-Editor, dort wirst du sehen, dass über dem ersten Abschnitt Einleitung in der Kopfzeile steht.


Da scheint der Online-Editor noch eine ältere Version von fancyhdr zu verwenden. Mit TL2015 erhalte ich das gleiche wie bei Overleaf, aber mit einem aktuellen MiKTeX, TL2016 oder auch 2017 lässt sich Dein Problem reproduzieren. Letztere verwenden alle Version 2016/09/06 3.8. Wenn Du diese aktuelle Version nutzt, dann ersetze \firstleftmark durch \rightmark:

Code • Öffne in Overleaf
\fancyhead[L]{\slshape \rightmark}


Das Paket extramarks brauchst Du dann vermutlich auch nicht mehr.

Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an und würde auch scrreprt als Klasse und ein gründliches Überarbeiten des Codes empfehlen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de