goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Tabellen und unterstreichen

 

Vicicomx
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 12:36     Titel: Tabellen und unterstreichen
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[paper=a4,12pt,headsepline,bibliography=totoc,twoside]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
%\usepackage{fontspec}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\parindent0pt
\usepackage{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\usepackage{color}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{setspace}
\usepackage{here}
\usepackage{ulem}
%
\begin{document}
\begin{center}
\begin{tabular}{p{8cm}|p{9cm}}
\begin{center}x\end{center} &\begin{center} y\end{center}\\ \hline
abc& \underline{ganz viel text immer wieder unterstrichen und nicht unterstrichen} \\
\end{tabular}
\end{center}

Das Problem ist, dass der Text sobald ich ihn unterstreiche und die Wörter zu lang sind, das ganze nicht mehr in die Tabelle passt und einfach über den Blattrand weiter läuft.
Hab dann versucht selber Absätze einzufügen, das ist aber erstens sehr aufwändig und zweitens fängt dann der text einfach irgendwo an.

Irgendwelche Vorschläge wie ich das Problem lösen kann?

Vielen Dank Very Happy
 

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4774
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 12:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Handgeschriebene Texte hat man teils unterstrichen um Dinge hervorzuheben.
Bei einem Druckwerk macht man das nicht.

Disclaimer: In Kindergärten darf sogar ganz viel ClipArt verwendet werden. Und Regenbogenfarbener Text.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Vicicomx
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 12:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
löst jetzt nicht unbedingt mein Problem

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2154
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 15:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du lädst doch schon Paket auf CTANulem. Warum verwendest Du dann nicht \uline? Ansonsten solltest Du über den Hinweis von Johannes ernsthaft nachdenken.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stamm-
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 15:53     Titel: Geladene Pakete benutzen
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du schon »ulem« lädst, dann solltest Du es auch dessen Anleitung lesen, es dann benutzen und wie dort beschrieben \underline durch \uline ersetzen. Man kann darüber streiten, ob diese Art der Textauszeichnung angemessen ist oder nicht. Wenn die Tabelle den Inhalt ihrer Zellen wie Absätze behandeln und dabei die Textbreite komplett ausnutzen soll, ist die Verwendung von »tabularx« angebracht.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 899
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 30.04.2017, 16:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein Beispiel ist unvollständig. Teste bitte Deine Beispiele, bevor Du sie in einem Beitrag veröffentlichst.

Leseempfehlungen:

Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de