goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Abstand von zwei vertikalen Multirows verringern

 

pointloma
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 23.04.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 12:51     Titel: Abstand von zwei vertikalen Multirows verringern
  Antworten mit Zitat      
Hallo Forum,

schon mal vorab danke für die Hilfe. Im folgenden Minimalbeispiel seht ihr zwei mal die selbe Tabelle (bis auf andere Zahlenwerte, was aber ziemlich irrelevant ist). Einmal ist Referenzdaten horizontal, einmal vertikal angeordnet.

Bei der horizontalen Anordnung stört mich die Optik durch den großen Freiraum darüber (wie seht ihr das?).
Bei der vertikalen Anordnung stört mich der große Abstand zwischen den beiden Multirows. Ich habe es schon versucht in eine Spalte zu packen, allerdings ist das Wort Referenzdaten dafür zu lange. Mit parbox kann ich zwar einen Umbruch erzwingen, allerdings passt dann die Position des Wortes überhaupt nicht mehr.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee für eine bessere Lösung. Auch im Bezug auf die Optik der Tabelle, denn sind wir mal ehrlich, wir benutzen LaTex doch nicht nur, weil es angenehm zu verwenden ist, sondern auch, weil das Ergebnis einfach gut aussieht (wenn man alles richtig macht). Very Happy

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabekodierung
\usepackage[german]{babel} %deutscher Sprachraum
\usepackage[T1]{fontenc} %Ausgabefonts
\usepackage{times} %Schriftart Times
\usepackage[left=25mm,right=30mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry}

\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{tabularx}

\begin{document}

\begin{tabularx}{\textwidth}{l l l | c c c c | c }
\toprule
&&& \multicolumn{4}{c|}{Klassifikationsdaten} & Producers\\
&&& Landwirtschaft & Wüste & Wasser & Siedlung & Accuracy\\
\midrule
\multirow{4}{1em}{\begin{sideways} Referenz-\end{sideways}} & \multirow{4}{1em}{\begin{sideways} daten\end{sideways}} & Landwirtschaft & 20925 & 450 & 225 & 1575 & 90\\
&& Wüste & 450 & 3825 & 0 & 225 & 85\\
&& Wasser & 0 & 0 & 450 & 0 & 100\\
&& Siedlung & 1125 & 0 & 450 & 20250 & 93\\
\midrule
&& Users Accuracy & 93 & 89 & 40 & 92 & \textbf{90.99}\\
\bottomrule
\end{tabularx}

\vspace{2cm}

\begin{tabularx}{\textwidth}{l l | c c c c | c }
\toprule
& & \multicolumn{4}{c|}{Klassifikationsdaten} & Producers\\
& & Landwirtschaft & Wüste & Wasser & Siedlung & Accuracy\\
\midrule
\multirow{2}{2cm}{\parbox{2cm}{\begin{center}
Referenz -daten \end{center}}}  & Landwirtschaft & 21825 & 0 & 900 & 1125 & 91.51\\
& Wüste & 225 & 4275 & 0 & 450 & 86.36\\
& Wasser & 0 & 0 & 0 & 0 & 0\\
& Siedlung & 450 & 0 & 225 & 20475 & 96.81\\
\midrule
& Users Accuracy & 97 & 100 & 0 & 92.86 & \textbf{93.24}\\
\bottomrule
\end{tabularx}

\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 936
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 18:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da ich gerade etwas Zeit erübrigen konnte, habe ich an Deinem Beispiel herumgebastelt.

In Dokumentationl2tabu wird statt Paket auf CTANtimes unter anderem Paket auf CTANmathptmx als Ersatz empfohlen. Leider scheint dieses Paket den Fettdruck in der S-Spalte nicht zu unterstützen. Eine Alternative habe ich als Kommentar nach Paket auf CTANtimes eingefügt.

Die table-Umgebung ist eine Möglichkeit auf Dein \vspace zu verzichten. Es muss aber keine Gleitumgebung sein, wenn Du an dieser Stelle keine brauchst.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=12pt]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabekodierung
\usepackage[ngerman]{babel} %deutscher Sprachraum
\usepackage[T1]{fontenc} %Ausgabefonts
\usepackage{times}
%\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage[left=25mm,right=30mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry}
\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{etoolbox}% für \robustify
\usepackage{showframe}

\sisetup{
   locale=DE,
   detect-weight
}

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
\robustify\bfseries% Abschnitt 7.15 in siunitx.pdf
\centering
\begin{tabular}{
   p{.8cm
}
   l
   S[table-format=5]
   S[table-format=4]
   S[table-format=3]
   S[table-format=5]
   S[table-format=3.2]
}
\toprule
&& \multicolumn{4}{c}{Klassifikationsdaten} & \multicolumn{1}{>{\centering}p{1.7cm}}{Producers Accuracy}\\
\cmidrule(lr){3-6}
&& {Landwirtschaft} & {Wüste} & {Wasser} & {Siedlung} & \\
\midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{1.8cm}{\centering\hspace{0pt} Referenzdaten}}} & Landwirtschaft & 20925 & 450 & 225 & 1575 & 90\\
& Wüste & 450 & 3825 & 0 & 225 & 85\\
& Wasser & 0 & 0 & 450 & 0 & 100\\
& Siedlung & 1125 & 0 & 450 & 20250 & 93\\
\midrule
& Users Accuracy & 93 & 89 & 40 & 92 & \bfseries 90.99\\
\bottomrule
\end{tabular}
\end{table}

\begin{table}[htbp]
\robustify\bfseries
\small
\begin{tabularx}{\textwidth}{
   l
   X
   S[table-format=5]
   S[table-format=4]
   S[table-format=3]
   S[table-format=5.2]
   S[table-format=3.2]
}
\toprule
& & \multicolumn{4}{c}{Klassifikationsdaten} & \multicolumn{1}{>{\centering}p{1.7cm}}{Producers Accuracy}\\
\cmidrule(lr){3-6}
& & {Landwirtschaft} & {Wüste} & {Wasser} & {Siedlung} & \\
\midrule
\multirow{4}{*}{\parbox{1.8cm}{\centering\hspace{0pt} Referenzdaten}}  & Landwirtschaft & 21825 & 0 & 900 & 1125 & 91.51\\
& Wüste & 225 & 4275 & 0 & 450 & 86.36\\
& Wasser & 0 & 0 & 0 & 0 & 0\\
& Siedlung & 450 & 0 & 225 & 20475 & 96.81\\
\midrule
& Users Accuracy & 97 & 100 & 0 & 92.86 & \bfseries 93.24\\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{table}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pointloma
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 23.04.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2017, 22:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich danke dir schon einmal. Deine Tabelle sieht natürlich viel besser aus, bringt (für mich) aber noch neue Probleme mit sich.

Die Zahlen von Users & Producers Accuracy sind eigentlich Prozentzahlen, das hatte ich oben noch vergessen. Dementsprechend sollten diese auch zwei Nachkommazahlen haben. Die Anpassung der siunitx-columns ist mir auch nach Googeln noch nicht geläufig und scheint mir auch nicht ganz trivial zu sein.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=12pt]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabekodierung
\usepackage[ngerman]{babel} %deutscher Sprachraum
\usepackage[T1]{fontenc} %Ausgabefonts
\usepackage{times}
%\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage[left=25mm,right=30mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry}
\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{etoolbox}% für \robustify
\usepackage{showframe}

\sisetup{
locale=DE,
detect-weight
}

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
\robustify\bfseries% Abschnitt 7.15 in siunitx.pdf
\centering
\begin{tabular}{
   p{.8cm
}
   l
   S[table-format=5]
   S[table-format=4]
   S[table-format=3]
   S[table-format=5]
   S[table-format=3.2]
}
\toprule
&& \multicolumn{4}{c}{Klassifikationsdaten} & \multicolumn{1}{>{\centering}p{1.7cm}}{Producers Accuracy}\\
\cmidrule(lr){3-6}
&& {Landwirtschaft} & {Wüste} & {Wasser} & {Siedlung} & \\
\midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{1.8cm}{\centering\hspace{0pt} Referenzdaten}}} & Landwirtschaft & 20925 & 450 & 675 & 1575 & 88.57\\
& Wüste & 450 & 3825 & 0 & 225 & 85.00\\
& Wasser & 0 & 0 & 450 & 0 & 0.00\\
& Siedlung & 1125 & 0 & 450 & 20250 & 92.78\\
\midrule
& Users Accuracy & 93.00 & 89.47 & 0.00 & 91.84 & \bfseries{90.99}\\
\bottomrule
\end{tabular}
\caption{Fehlermatrix Verschnitt pixel- und objektbasierte Klassifikation}
\end{table}
\end{document}


Was mir hierbei noch fehlt sind Prozentzeichen hinter den Kommazahlen (eigentlich ja Punktzahlen) und ein rechtsbündiger Abschluss dieser. Vielleicht findest du ja noch einmal Zeit.

Danke dir schon mal soweit!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2017, 08:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Statt Google solltest du besser die die Paketanleitung des Pakets Dokumentationsiunitx befragen. Außerdem gibt es hier im Forum und den Partnerseiten diverse Beispiele für die Verwendung des Pakets.

Der Status Rückfrage ist für potentielle Helfer reserviert. Bitte achte auf korrektes Setzen des Status. Damit potentielle Helfer nicht weiter darauf warten, dass du die Rückfrage beantwortest und den Status anpasst, bevor sie hier reinschauen, setze ich den mal wieder passend auf "offen".

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 936
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 06.03.2017, 15:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
pointloma hat Folgendes geschrieben:
Die Zahlen von Users & Producers Accuracy sind eigentlich Prozentzahlen, das hatte ich oben noch vergessen. Dementsprechend sollten diese auch zwei Nachkommazahlen haben.

Was mir hierbei noch fehlt sind Prozentzeichen hinter den Kommazahlen (eigentlich ja Punktzahlen) und ein rechtsbündiger Abschluss dieser.


Sind diese Prozentzeichen in jeder der beschriebenen Zellen eine Vorgabe, oder darf dieses Zeichen auch für eine ganze Zeile bzw. Spalte stehen?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=12pt]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabekodierung
\usepackage[ngerman]{babel} %deutscher Sprachraum
\usepackage[T1]{fontenc} %Ausgabefonts
\usepackage{times}
%\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage[left=25mm,right=30mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry}
\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{etoolbox}
\usepackage{showframe}

\sisetup{
   locale=DE,
   detect-weight
}

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
\robustify\bfseries
\small
\centering
\begin{tabular}{
   p{.8cm
}
   l
   S[table-format=5.2]
   S[table-format=4.2]
   S[table-format=3.2]
   S[table-format=5.2]
   S[table-format=2.2]
}
\toprule
&& \multicolumn{4}{c}{Klassifikationsdaten} & \multicolumn{1}{>{\centering}p{1.7cm}}{Producers Accuracy}\\
\cmidrule(lr){3-6}
&& {Landwirtschaft} & {Wüste} & {Wasser} & {Siedlung} & \\
&& &&&& \si{\percent}\\ % <- eingefügt
\midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{1.8cm}{\centering\hspace{0pt} Referenzdaten}}} & Landwirtschaft & 20925 & 450 & 675 & 1575 & 88.57\\
& Wüste & 450 & 3825 & 0 & 225 & 85.00\\
& Wasser & 0 & 0 & 450 & 0 & 0.00\\
& Siedlung & 1125 & 0 & 450 & 20250 & 92.78\\
\midrule
& Users Accuracy (\si{\percent}) & 93.00 & 89.47 & 0.00 & 91.84 & \bfseries {90.99}\\ % <- geändert
\bottomrule
\end{tabular}
\caption{Fehlermatrix Verschnitt pixel- und objektbasierte Klassifikation}
\end{table}
\end{document}


Mir ist nicht so recht klar, wie dieser rechtsbündige Abschluss aussehen soll. Könntest Du vielleicht anhand eines Bildes ein Beispiel zeigen, um etwaige Missverständnisse auszuschließen.

Nur die Zahl 90.99 soll einen Punkt statt eines Kommas als Dezimaltrennzeichen haben?

Nachtrag:

Prozentzeichen in jeder Zelle in der betreffenden Zeile und Spalte:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=12pt]{scrreprt}

\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabekodierung
\usepackage[ngerman]{babel} %deutscher Sprachraum
\usepackage[T1]{fontenc} %Ausgabefonts
\usepackage{times}
%\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage[left=25mm,right=30mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry}
\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{etoolbox}
\usepackage{showframe}

\sisetup{
   locale=DE,
   detect-weight
}

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
\robustify\bfseries
\small
\centering
\sisetup{
   table-number-alignment = center,
   table-figures-decimal = 2,
   table-space-text-post =\,\si{\percent
}
}
\begin{tabular}{
   p{.8cm
}
   l
   S[table-figures-integer = 5]
   S[table-figures-integer = 4]
   S[table-figures-integer = 3]
   S[table-figures-integer = 5]
   S[table-figures-integer = 2]
}
\toprule
&& \multicolumn{4}{c}{Klassifikationsdaten} & \multicolumn{1}{>{\centering}p{1.7cm}}{Producers Accuracy}\\
\cmidrule(lr){3-6}
&& {Landwirtschaft} & {Wüste} & {Wasser} & {Siedlung} & \\
\midrule
\multirow{4}{*}{\rotatebox{90}{\parbox{1.8cm}{\centering\hspace{0pt} Referenzdaten}}} & Landwirtschaft & 20925 & 450 & 675 & 1575 & 88.57\,\si{\percent}\\
& Wüste & 450 & 3825 & 0 & 225 & 85.00\,\si{\percent}\\
& Wasser & 0 & 0 & 450 & 0 & 0.00\,\si{\percent}\\
& Siedlung & 1125 & 0 & 450 & 20250 & 92.78\,\si{\percent}\\
\midrule
& Users Accuracy & 93.00\,\si{\percent} & 89.47\,\si{\percent} & 0.00\,\si{\percent} & 91.84\,\si{\percent} & \bfseries {90.99}\,\si{\percent}\\
\bottomrule
\end{tabular}
\caption{Fehlermatrix Verschnitt pixel- und objektbasierte Klassifikation}
\end{table}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pointloma
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 23.04.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2017, 14:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank noch einmal für die Hilfe, die Tabelle ist schon fast "perfekt". Natürlich kenne ich auch die Paketanleitung, allerdings muss ich zugeben, dass sie mir in diesem Fall nicht wirklich weiterhilft, weil ich schlicht auch gar nicht genau weiß, wo ich gucken muss. Ich habe mich mit dem Paket siunitx bisher noch nie auseinander gesetzt und brauch noch eine Weile, bis ich den Code ganz verstehe.

Was mir jetzt noch fehlt, ist dass die Ausrichtung der letzten Zeile "User's Accuracy" unabhängig der anderen Zeilen ist, so dass diese rechtsbündig mit den darüber liegenden Zahlen abschließt. Mal schauen, vielleicht kriege ich das ja sogar selber hin.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de