goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Im Text Quellenangabe: Autor [1]

 

chris_klpp
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.03.2017, 08:22     Titel: Im Text Quellenangabe: Autor [1]
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
beim schreiben einer Literaturrecherche bin ich auf folgendes Problem gestoßen:
Die Anforderung an den Quellenverweis im Text lautet:
Autor [Quellennummer]. Also z.B. In Messungen durch Wulf [4] ...
Für Quellen mit mehr als 2 Autoren dann Wulf et al.
Und zusätzlich muss das ganze noch in Kapitälchen geschrieben sein.


Gibt es dafür fertige Pakete oder was sind eure Ideen?

Vielen Dank

Einbindung von biblatex:

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage[backend=biber, style=numeric,hyperref]{biblatex}[\code]

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.03.2017, 09:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit numeric-ähnlichen Stilen gibt \textcite den Autor zusätzlich aus.

Kapitälchen für Namen gibt es mit \renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{\textsc{#1}}. Wenn Du das nur für Zitate willst, nutze
Code • Öffne in Overleaf
\renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{\textsc{#1}}
\AtBeginBibliography{%
  \renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{#1}%
}

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 295
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.03.2017, 10:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
et al. erhält man, falls man eine deutschsprachige Arbeit mit babel verfasst, durch:
Code • Öffne in Overleaf
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{
    andothers = {{et\,al\adddot
}},            
}


Im Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}
\usepackage[style=numeric,backend=biber, maxcitenames=2, mincitenames=2]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\usepackage{csquotes}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{
    andothers = {{et\,al\adddot
}},            
}
\renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{\textsc{#1}}
\AtBeginBibliography{%
  \renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{#1}%
}
\usepackage{hyperref}
\begin{document}
Referenz mit einem Autor: \textcite{reese}

Referenz mit zwei Autoren: \textcite{kastenholz}

Referenz mit fünf Autoren: \textcite{herrmann}
\printbibliography
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

chris_klpp
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.03.2017, 20:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die Hilfe, funktioniert wunderbar.
Gibt es noch eine Möglichkeit einzustellen nach wievielen Autoren et al. verwendet wird.
Als Beispiel habe ich eine Quelle mit exakt drei Autoren, diese soll aber mit Autor1 et al. abgedruckt werden. Also die Grenze auf 2 Autoren herunter setzen.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 29.03.2017, 00:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ändere die Liste der optionalen Argumente in dem Beispiel von markusv wie folgt:

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage[
%   style=numeric,
   backend=biber,
   maxcitenames=2,
%   mincitenames=2
]{biblatex}


Die jeweilige Voreinstellung der Optionen kannst Du in der Dokumentation von Paket auf CTANbiblatex nachlesen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de