goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fußnoten übernehmen nur Bibtex-Key

 

Steuermann
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 23.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 15:57     Titel: Fußnoten übernehmen nur Bibtex-Key
  Antworten mit Zitat      
Moin,
ich habe von einem Kumpel eine Vorlage für eine Abschlussarbeit bekommen. Habe diese auf meinem Rechner durchlaufen lassen mit seinen Dateien, alles funktioniert. Jetzt habe ich das Hauptdokument 1:1 übernommen und nichts geändert, außer den Verweis, wie meine .bib Datei heißt.
Jetzt gibt mit Texmaker im PDF aber nur noch den Bibtexkey in den Fußnoten an, nicht jedoch Autor, Buch etc.
Weiß wer, was hier falsch läuft??

Vielen Dank im Voraus!

Code • Öffne in Overleaf
%Sorry für das ellenlange Beispiel..
\documentclass[a4paper,12pt]{scrreprt}
\usepackage[left= 2.5cm,right = 2.5cm, bottom = 4 cm]{geometry}
%\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\renewcommand{\baselinestretch}{1,3}
% ============= Packages =============
%Dokumentinformationen
\usepackage[
   pdftitle={Titel der Abschlussarbeit},
   pdfsubject={},
   pdfauthor={Euer Name
},
   pdfkeywords={},  
   %Links nicht einrahmen
   hidelinks
]{hyperref}


% Standard Packages
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx}
\graphicspath{{img/}}
%\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}
\usepackage[automark, headsepline]{scrpage2}
\usepackage{filecontents}
\usepackage{siunitx}
\sisetup{per-mode = symbol}% Formats the units and values
\usepackage{pgfplotstable} % Generates table from .csv
\usepackage{booktabs, tabularx}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{colortbl}
\usepackage{rotating}
\usepackage{multirow}
\usepackage{footnote}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{subfigure}
%\usepackage{caption}
\usepackage{pdfpages}

\makesavenoteenv{figure}
\makesavenoteenv{table}

\usepackage{chngcntr}
\counterwithin{figure}{chapter}
\counterwithout{footnote}{chapter}

\usepackage[babel, german=quotes]{csquotes} % einfache Handhabung von quotations
\usepackage[backend=biber, style=authoryear,maxnames=1,minnames=1,maxbibnames=99, firstinits=true]{biblatex} %biblatex mit biber laden
%\usepackage[style=authortitle-icomp]{biblatex}
\ExecuteBibliographyOptions{sorting=nyt, %Sortierung Autor, Titel, Jahr
bibwarn=false, %Probleme mit den Daten, die Backend betreffen anzeigen
isbn=false, %keine isbn anzeigen
url=false %keine url anzeigen
}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et\addabbrvspace al\adddot}}
\DeclareNameAlias{sortname}{last-first}
\newbibmacro*{year+labelyear}{%
  \iffieldundef{year}
    {}
    {\printtext[parens]{%
       \printfield{year}%
       \printfield{labelyear}}}}
\setlength{\bibitemsep}{1em}     % Abstand zwischen den Literaturangaben
\setlength{\bibhang}{5em}        % Einzug nach jeweils erster Zeile      
\renewbibmacro*{date+extrayear}{%
  \iffieldundef{year}
    {}
    {\printtext{\printdateextra
}}}
\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addcolon\addspace}
\DeclareFieldFormat{title}{#1\isdot}    
\addbibresource{lit.bib}
% zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

\DeclareCiteCommand{\footcite}[\mkbibfootnote] % Zitation in Fußnoten, so wie es das Institut will
  {\usebibmacro{prenote}}                                
  {\usebibmacro{citeindex}%
   \setunit{\addnbspace}
   \printnames{labelname}%
   \setunit{\labelnamepunct}
  \printfield[]{}% Kein buchtitle in der Fußnote
   \newunit
   \printfield{year}
}
  {\addsemicolon\space}
  {\usebibmacro{postnote}}
%nicht einrücken nach Absatz
%\setlength{\parindent}{0pt}


% ============= Kopf- und Fußzeile =============
\pagestyle{scrheadings}
\lohead[]{\headmark}
\chead[
]{}
\ohead[
]{}
\ifoot[
]{}
\cfoot[
]{}
\rohead[\pagemark
]{\pagemark
}
\setheadsepline{.4pt}

%\lhead{\slshape \leftmark}
%\chead{}
%\rhead[\thepage]{\thepage}
%
%\lfoot{}
%\cfoot{}
%\rfoot{}
%%

%\renewcommand{\footrulewidth}{0pt}
\defbibheading{head}{\chapter{Literaturverzeichnis}}

%\bibliographystyle{apalike}

% ============= Package Einstellungen & Sonstiges =============
%Besondere Trennungen
\hyphenation{De-zi-mal-tren-nung}




% ============= Dokumentbeginn =============
\setlength{\parindent}{0pt}
\begin{document}
%Seiten ohne Kopf- und Fußzeile sowie Seitenzahl

\includepdf[pages=-]{Deckblatt}
%\include{Titelblatt}

\thispagestyle{empty}
\include{Abstract}

%\include{02_danksagungen}
\pagenumbering{Roman}%Seitennummerierung mit großen römischen Zahlen

\pagestyle{scrheadings}

%\include{Erklarung}
%\include{03_zusammenfassung}
% Beendet eine Seite und erzwingt auf den nachfolgenden Seiten die Ausgabe aller Gleitobjekte (z.B. Abbildungen), die bislang definiert, aber noch nicht ausgegeben wurden. Dieser Befehl fügt, falls nötig, eine leere Seite ein, sodaß die nächste Seite nach den Gleitobjekten eine ungerade Seitennummer hat.
\cleardoubleoddpage
%Inhaltsverzeichnis

\tableofcontents
%Verzeichnis aller Bilder

\listoffigures
%Verzeichnis aller Tabellen

\listoftables
\newpage
% pagestyle für gesamtes Dokument aktivieren
\pagestyle{scrheadings}
\pagenumbering{arabic}% normale Seitenzahl
\include{04_einleitung}
\include{Stand}
\include{Probenparameter}
\include{Konstruktion}
\include{Versuch}
\include{Zug}
\include{Fazit}
\include{Ausblick}

\appendix
\printbibliography[heading=head]
\include{Anhang}



\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 16:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Vorlage ist eine Ansammlung von veralteten Dingen und Dingen, die noch nie richtig waren. Lies: »Minimale Vorlage vs. maximale Probleme«

Wenn nur der Key angezeigt wird, dann hast du entwender biber nicht aufgerufen oder dabei ist etwas schief gegangen. Da das Beispiel nicht vollständig ist (siehe InfoMinimalbeispiel), können wir ohnehin nicht wirklich testen, um das Problem nachzuvollziehen. Ohne log und blg (siehe wichtige Hinweise) können wir auch nicht sehen, ob es eines der typischen Probleme sein könnte.

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4815
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 17:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
https://de.m.wikibooks.org/wiki/LaT.....wissenschaftiche_Arbeiten
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 18:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auch ich möchte Dir aus ganzem Herzen von dieser Vorlage abraten. Es hat sich herausgestellt, das es wesentlich besser ist, mit einem ganz kleinen Gerüst anzufangen und dann, wenn es sich herausstellt, dass Du sie brauchst, benötigte Pakete Schritt für Schritt zu laden.

Andere können Dir besser genau erklären, welche Pakete hier veraltet sind, was bessere Alternativen sind, welche und ob Typographiesünden (\setlength{\parindent}{0pt}) begangen wurden und welcher Code seit Jahren veraltet ist. Ich wundere mich nur darüber, dass in einem produktiven Dokument Paket auf CTANfilecontents geladen wird.

Was ich Dir aber zu Deiner Bibliographie sagen kann, ist folgendes: Wahrscheinlich hast Du, wie bereits vermutet, Biber nicht (richtig?) aufgerufen. Sieh Dir dazu die wichtigen Hinweise dieses Unterforums ebenso wie Question mark or bold citation key instead of citation number und Biblatex with Biber: Configuring my.....avoid undefined citations gründlich an.

\newbibmacro*{year+labelyear} zeugt nicht von der Qualität der Vorlage, das definierte Makro wird nirgends verwendet. Und selbst wenn es verwendet würde, wäre es in einem Autor-Jahr-Stil in keinem Fall geeignet in einem Zitat aufzutauchen, da dort der eventuell vorhandene Buchstabe am Jahr (falls es zwei Werke mit demselben Autor aus demselben Jahr gibt) ignoriert wird.

Die Redefinition \renewbibmacro*{date+extrayear} ist nicht falsch, sieht aber etwas merkwürdig aus in meinen Augen. Es ist eigentlich nicht notwendig, \printdateextra in \printtext zu hüllen (wenn \printtext kein optionales Argument hat, denn dan tut das nichts).

Viel wilder und brutaler ist die Definition von \footcite, das sieht schon etwas dilettantisch aus. Besonders, da es ohne Redefinition doch schon fast die wahrscheinlich damit intendierte Ausgabe geben sollte.

Schließlich ist \defbibheading{head}{\chapter{Literaturverzeichnis}} zwar effektiv, verhindert aber ein paar clevere Dinge, die biblatex sonst tun kann.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 21:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Ich wundere mich nur darüber, dass in einem produktiven Dokument Paket auf CTANfilecontents geladen wird.


Ich nicht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2017, 21:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es mag erstaunen, aber bei den ganzen Paketen in der Vorlage ist Paket auf CTANltxtable gar nicht dabei … Wink

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 24.03.2017, 00:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe den Satz als allgemeine Aussage verstanden und nicht bezogen auf die Vorlage von Steuermann.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de