goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83548
Top-Poster: Johannes_B (4674)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer NevadaApfel.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

feste Höhe und Breite und vertikal und horizontal zentriert

 

zackdvd
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 10.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 21:26     Titel: feste Höhe und Breite und vertikal und horizontal zentriert
  Antworten mit Zitat      
Hi,
ich google das jetzt schon was länger und habe fast eine schön kompakte Lösung, aber die letzte Spalte will noch nicht! Ich flip gleich aus...
Quasi benötige ich eine 4x4 Matrix, in der beliebiger Text Mittig angezeigt wird.
Anscheinend keine leichte Aufgabe...



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage[margin=1.0in]{geometry}% http://ctan.org/pkg/margin
\usepackage{booktabs}% http://ctan.org/pkg/booktabs
\usepackage{array}% http://ctan.org/pkg/array
\newcolumntype{M}{>{\centering\arraybackslash}m{\dimexpr.25\linewidth-2\tabcolsep}}

\newcommand{\seth}{\linewidth}


\begin{document}

\begin{table}[ht]
  \centering
  \begin{tabular}{|M|M|M|M|}
%    \toprule
   \hline
   ABC   & B & D & Test \\[\seth]
   \hline
    A & One & Two & Three \\ [\seth]
   \hline
    B & Three & One & Two \\ [\seth]
   \hline
    C & Two & Three & One \\ [\seth]
   \hline
  %  \bottomrule
  \end{tabular}
\end{table}
\end{document}​
 


Und das mit hinter jeder Zeile die linewidth setzen ist auch von mir, funktioniert aber kurioserweise.

bingoout2.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  bingoout2.pdf
 Dateigröße:  3.28 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 682
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2017, 03:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie wäre es mit einer zusätzlichen leeren Spalte?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper]{article}

\usepackage[margin=1.0in]{geometry}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{array}

\newcolumntype{M}{>{\centering\arraybackslash}m{\dimexpr.25\linewidth-2\tabcolsep}}
\newcommand{\seth}{2cm}

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
  \centering
  \begin{tabular}{|M|M|M|M|@{}m{0pt}@{}}
%    \toprule
   \hline
   ABC   & B & D & Test & \\[\seth]
   \hline
    A & One & Two & Three & \\ [\seth]
   \hline
    B & Three & One & Two & \\ [\seth]
   \hline
    C & Two & Three & One & \\ [\seth]
   \hline
  %  \bottomrule
  \end{tabular}
\end{table}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2017, 14:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Man muss nicht immer Tabellen verwenden:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}

\newcommand*{\arraybox}[1]{%
  \fbox{\parbox[t][2cm][c]{\dimexpr(\linewidth-2\fboxsep-2\fboxrule)/4}{\centering #1\par}}\hskip0pt % Das \hskip ermöglicht einen Zeilenumbruch
}

\begin{document}
\begingroup
  \lineskip0pt% kein vertikaler Abstand zwischen den Boxen
  \noindent\arraybox{top left}\arraybox{top somehow left}%
  \arraybox{top somehow right}\arraybox{top right}%
  \arraybox{higher left}\arraybox{higher more left}%
  \arraybox{higher more right than left}\arraybox{higher right}%
  \arraybox{lower left}\arraybox{lower more left than right}%
  \arraybox{lower more right}\arraybox{lower right}%
  \arraybox{bottom left}\arraybox{bottom somehow left}%
  \arraybox{bottom somehow right}\arraybox{bottom right}\par
\endgroup

\end{document}


Man könnte das auch mit dem Paket auf CTANadjustbox-Paket machen.

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3305
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2017, 16:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Und das mit hinter jeder Zeile die linewidth setzen ist auch von mir, funktioniert aber kurioserweise.


Nun offensichtlich funktioniert es ja nicht ... Du verlässt dich da auf einen Seiteneffekt der Implementierung, der, wie du siehst, in der letzten Spalte nicht das tut, was du erwartest.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de