goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

pgfplots - -Werte werden falsch angeordnet

 

Banana
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 11:55     Titel: pgfplots - -Werte werden falsch angeordnet
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich möchte mit pgfplots ein Diagramm erstellen, meine X-Werte beginnen aber bei 0 und werden immer kleiner. Pgfplots dreht sie mir auf der X-Achse aber rum und beginnt mit dem kleinsten und wird immer größer. Wie kann ich das ändern?

Code • Öffne in Overleaf
   
\begin{tikzpicture}
       \begin{axis}
       \addplot table {Temp_Line1_100Sampl-2.txt};
       \end{axis}
       \end{tikzpicture}
 

Die Tabelle sieht so aus:
Y Temperature
0 338.275635
-0.0000101 338.478973
-0.0000202 338.660034
-0.0000303 338.836334
-0.0000404 339.012573

Und kann ich die Linie des Graphen irgendwie dünner/feiern machen?
Danke für die Hilfe! Smile

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 146
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 12:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So?

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{Temp_Line1_100Sampl-2.txt}
Y Temperature
 0 338.275635
 -0.0000101 338.478973
 -0.0000202 338.660034
 -0.0000303 338.836334
 -0.0000404 339.012573
\end{filecontents}
\documentclass[12pt]{article}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=newest}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
       \begin{axis}[x dir=reverse]
       \addplot[thin,blue] table {Temp_Line1_100Sampl-2.txt};
       \end{axis}
       \end{tikzpicture}
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Ist noch gebratenes $\lambda$?
Nein, das $\phi$ ist noch $\rho$!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 12:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bitte utf8x nur verwenden, wenn man mit utf8 nicht zum Ziel kommt. utf8x ist für einige andere Pakete leider ein Problembereiter.

Banana
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 12:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Perfekt, danke!
Very Happy

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 146
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 12:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Bitte utf8x nur verwenden, wenn man mit utf8 nicht zum Ziel kommt. utf8x ist für einige andere Pakete leider ein Problembereiter.


Ja stimmt, das habe ich übersehen.
Die Präambel ist aus Overleaf übernommen, da der erste Code kein Minimalbeispiel ist und Overleaf so "gütig" ist, den Schnipsel in diesem Standard einzubetten. Daher auch die englische Spracheinstellung, article etc.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Ist noch gebratenes $\lambda$?
Nein, das $\phi$ ist noch $\rho$!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Banana
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2017, 14:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sorry, das hab ich verplant! Nächstes Mal gibts ein richtiges, echtes Minimalbeispiel.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de