goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83523
Top-Poster: Johannes_B (4674)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer timroh.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Druckerei hat Problem Schrift von BibTeX wiederzugeben

 

johannes.schauer97
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 18.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 10:05     Titel: Druckerei hat Problem Schrift von BibTeX wiederzugeben
  Antworten mit Zitat      
Hey Leute!

Ich habe nun meine Arbeit fertig und diese in der Druckerei drucken bzw. binden lassen. Nun sieht aber bei allen Buchtiteln in den Fußnoten der Titel total schlampig aus! Sie wurden automatisch von BibTex erstellt. Siehe Foto

Ich habe der Druckerei ein Mail geschrieben, dass hier offensichtlich etwas schief gelaufen ist, da ich wenn ich das pdf, welches ich der Druckerei geschickt habe, öffne, alles so aussieht wie's soll, nur auf dem Ausdruck tauchen diese Fehler auf. Die Druckerei hat mir geantwortet, dies sei ein generelles Problem von Latex, dass es bei der Wiedergabe von Schriften oft Probleme verursache. Wenn ich jedoch das Dokument bei mir zuhause ausgedrucke, taucht nie solch ein Problem auf!

Hat jemand einen Idee, was das Problem sein könnte?!

korrekt_2.jpeg
 Beschreibung:
richtig

Download
 Dateiname:  korrekt_2.jpeg
 Dateigröße:  51.67 KB
 Heruntergeladen:  14 mal
korrekt.jpeg
 Beschreibung:
richtig

Download
 Dateiname:  korrekt.jpeg
 Dateigröße:  20.84 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
falsch_2.JPG
 Beschreibung:
falsch

Download
 Dateiname:  falsch_2.JPG
 Dateigröße:  2.01 MB
 Heruntergeladen:  17 mal
falsch.JPG
 Beschreibung:
falsch

Download
 Dateiname:  falsch.JPG
 Dateigröße:  1 MB
 Heruntergeladen:  13 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4674
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 10:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie hänge ich ein Bild an?

Deine Bilder sind RIESIG ;-)
Wer soll die denn runterladen?
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

johannes.schauer97
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 18.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 10:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aja, Entschuldigung, übersehen!

korrekt_2.jpeg
 Beschreibung:
richtig

Download
 Dateiname:  korrekt_2.jpeg
 Dateigröße:  51.67 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
korrekt.jpeg
 Beschreibung:
richtig

Download
 Dateiname:  korrekt.jpeg
 Dateigröße:  20.84 KB
 Heruntergeladen:  10 mal
falsch_2.JPG
 Beschreibung:
falsch

Download
 Dateiname:  falsch_2.JPG
 Dateigröße:  91.61 KB
 Heruntergeladen:  11 mal
falsch.JPG
 Beschreibung:
falsch

Download
 Dateiname:  falsch.JPG
 Dateigröße:  44.84 KB
 Heruntergeladen:  13 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 11:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du hast die von Johannes verlinkte Seite offenbar leider nicht bis zum Ende gelesen. Außerdem wäre es sinnvoller, nicht einen Beitrag mit riesigen Anhängen durch einen Beitrag mit weiteren Anhängen zu kommentieren, sondern den ursprünglichen Beitrag zu editieren und dort die Anhänge zu ersetzen und die Bilder dann direkt einzufügen (siehe den genannten Link), so dass man gar nicht erst die Anhänge anklicken muss.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 11:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vorausgesetzt die Fonts sind im PDF korrekt eingebunden, was wir leider nicht prüfen können, hat die Druckerei diese offenbar in ihrem Verarbeitungsprozess ersetzt.

Mit BibTeX hat das aber nichts zu tun. Das bindet keine Fonts ein und erstellt selbst auch kein PDF. Das macht schon pdflatex, lualatex oder xelatex.

johannes.schauer97
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 18.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 12:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok, verstehe! Very Happy

Und wie binde ich die Fonts korrekt ins PDF ein?
Weil wenn ich das PDF betrachte, bzw. bei mir zuhause ausdrucke, sieht alles richtig aus!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 13:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kontrolliere erst einmal, ob die Fonts eingebunden sind. Das kann man in den Eigenschaften eines PDFs sehen oder mit pdffonts auf der Konsole (ja, das Werkzeug gibt es auch für Windows).

Ansonsten müssten wir vermutlich erst einmal wissen, welche TeX-Distribution du verwendest.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de