goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Autoren durch & verbinden

 

latexmitx
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 22.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2017, 22:04     Titel: Autoren durch & verbinden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich zitiere eine Internetseite, die 2 Autoren hat. Nun will mein Professor gerne, dass bei der Quellenangabe die Autoren durch ein & Zeichen angegeben werden.

Ich nutze als Ziterstyle \citep und der Quellcode lautet wie folgt:

@Misc{Ins,
author = {Pichler, R. and Rohm, W.},
title = {{Mathematik und Technik mit Mathcad}},
note = {Zuletzt besucht am 02.02.2017},
url = {http://www.math-tech.at/default.asp},
}

Weiters nutze ich Jabref.

Gibt es hier eine Möglichkeit, dass im Text beim Zitieren "&" zischen den Autoren steht? Ersetze ich im Quellcode das "and" durch "&" wird nur ein Autor angegeben.


Danke und schönen Abend.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 680
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2017, 23:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Der Eintrag ist mit "and" korrekt - für das "&" sorgt der Zitierstil, den Du nicht angibst. Also kopiere ich mal das, was ich vor einer Stunde in einem anderen Thread geschrieben habe:

Lies bitte in den Wichtigen Hinweisen zur Erstellung von Literaturverzeichnissen, wie man diese Pakete (Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber) verwendet. Wenn Du dann noch Anpassungsbedarf hast, zeige uns ein lauffähiges InfoMinimalbeispiel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 13.02.2017, 02:18 Uhr von Johannes_B
Von Verzeichnisse nach Literaturverzeichnis

latexmitx
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 22.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 15:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{report}
\usepackage{amssymb,amsthm,amsmath,amscd}
\usepackage{latexsym}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{verbatim}
\usepackage{array}
\usepackage{soul}
\usepackage[square]{natbib}
\usepackage{natbib}
\usepackage{url}




\begin{document}
Das ist mein Beispiel
 \nocite{*}

% Literaturverzeichnis
\bibliographystyle{plainnat}
\bibliography{literatur}

\end{document}



Ich habe schon gehört, dass ich auf biblatex umsteigen soll, nur leider weiß ich nicht genau, was ich dann alles ändern muss. So, wie ich es probiert hätte, sind mehrere Fehlermeldungen gekommen. Kann ich das auch anders irgendwie machen, dass "&" statt "and" steht?

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 16:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hast du die von Beinschuss verlinkten Seiten wirklich gründlich durchgearbeitet?

Glaubst du wirklich, dass »mehrere Fehlermeldungen« eine hinreichende Problembeschreibung ist?

Es sei deutlich gesagt, dass plainnat nicht für Texte in einer anderen Sprache als Englisch geeignet ist, dagegen die Stile von Paket auf CTANbiblatex üblicherweise sprachunabhängig sind und daher schon allein das einen Wechsel zu Paket auf CTANbiblatex rechtfertigt.

Übrigens ist ansinew eine Codierung auf die kein moderner LaTeX-Editor mehr vorkonfiguriert ist. Wenn du eine Vorlage oder eine Anleitung verwendet, die das für Windows-Anwender propagiert, dann vergiss die ganz schnell und besorge dir eine aktuelle LaTeX-Einführung.

latexmitx
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 22.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 17:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, habe ich mir durchgelesen.
Tut mir leid, ich arbeite mich in LateX erst ein und habe nun mal eine Vorlage genutzt, deshalb habe ich plainnat benutzt.
Mich würde jetzt eigentlich interessieren, ob ich das "and" irgendwie ersetzen kanndurch "&".

Ein Beispiel oder ähnliches wäre toll, damit ich meine Datei eventuell anpassen kann o.ä.

Ich habe keine Ahnung, ob ansinew eine "moderne" Codierung ist oder nicht. Wie gesagt, ich brauche Latex nur dieses eine Mal und natürlich weiß man dann sowas nicht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 17:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du wirst mit Verwendung von Vorlagen ohne Durcharbeiten einer ausführlichen LaTeX-Einführung mit LaTeX nur Frust erleben. Das beginnt schon damit, dass diese veraltete Vorlage dich sehr wahrscheinlich früher oder später in einen Codierungsproblem führen wird. Das haben wir hier schon unzählige Male mit solchen Vorlagen erlebt.

Bei Verwendung von plainnat ist der einzige Weg für die gewünschte Änderung, der Wechsel eben von plainnat zu einem anderen Stil (beispielsweise von Paket auf CTANbabebib). Ggf. musst Du den sogar selbst erstellen, indem Du eine umbenannte Kopie von plainnat.bst editierst. Allerdings ist die Änderungen an bst-Dateien keineswegs einfach. Das Austauschen von " and " durch " & " darin ist noch vergleichsweise leicht. Aber bekanntlich ist das nur die erste Änderung. Der nächste Änderungswunsch lässt häufig nicht lange auf sich warten. Wir haben hier nicht mehr viel Lust diesen toten Gaul zu reiten. Paket auf CTANbiblatex existiert und sollte verwendet werdet.

Desweiteren können auch Anfänger Schritt-für-Schritt-Anleitungen abarbeiten und natürlich auch Fehlermeldungen zitieren. Du bist nicht der erste Anfänger hier und leider auch nicht der erste, der diesen Irrweg gehen will. Viele davon sind nicht nur frustriert gescheitert, sondern haben leider auch andere mit frustriert. Das muss nicht sein.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 17:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Das Austauschen von " and " durch " & ".

Nein durch " \& ".

latexmitx
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 36
Anmeldedatum: 22.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 18:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, dann probiere ich es, indem ich die .bst Datei ändere.

Ich muss in der bst Datei nach

FUNCTION {format.names} suchen und

und darin den eintrag

{ " and " * t * } % from Chicago Manual of Style
in

Code:
{ " und " * t * } % from Chicago Manual of Style

ändern (habe ich gerade durch ein Forum herausgefunden).

Kann mir jemand helfen, wie ich zur .bst Datei komme? Ich komme über Eingabeaufforderung/Terminal soweit, dass ich direkt Befehle eingeben kann, aber wie finde ich dann meine .bst Datei?

Wäre wirklich toll, wenn mir hier noch wer helfen kann! GLG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4717
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 19:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
kpsewhich plainnat.bst
zeigt dir den Pfad. Datei ins Arbeitsverzeichnis kopieren, umbenennen in mitxPlainnat.bst
öffnen, Kommentar mit Name und Änderungsdatum einfügen.
gewünschte Änderung vornehmen und mit Name und Datum kommentieren.


Im Dokument dann die \bibliographystyle Zeile abändern.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 19:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
latexmitx hat Folgendes geschrieben:
und darin den eintrag

{ " and " * t * } % from Chicago Manual of Style
in

Code:
{ " und " * t * } % from Chicago Manual of Style

Wieso denn in " und "?? Du wolltest doch ein & da stehen haben? Ich habe doch oben erklärt, was Du dafür ersetzen musst.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de