goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83615
Top-Poster: Johannes_B (4681)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer rposchel.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

BibTeX: natbib und custom-bib / makebst

 

pasmero
Forum-Newbie
Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 17.03.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2009, 12:08     Titel: BibTeX: natbib und custom-bib / makebst
  Antworten mit Zitat      
Hi.
Zuersteinmal - das ist mein erster Post hier, ich hoffe mal, dass ich alles richtig mache.

Ich habe mir mittels makebst einen eigenen Stil fürs Literaturverzeichnis erstellt, da ich leider keinen finden konnte, der meinen (bzw. den Ansprüchen meines Instituts) genügt.
Soweit ist auch alles gut, nur bei einem Artikel, welcher in einer 'incollection' vorkommt, bekomme ich es einfach nicht hin, dass dieser so dargestellt wird wie ich es will:

Aussehen soll es folgendermaßen:
Zitat:
Misoch, S. (2007): Die eigene Homepage als Medium adoleszenter Identitätsarbeit. In: Mikos, L./ Hofmann, D. und Winter, R. (Hg.): Mediennutzung, Identität und Identifikationen. Die Sozialisationsrelevanz der Medien im Selbstfindungsprozess von Jugendlichen. Juventa, Weinheim und München.


Jedoch sieht es bisher so aus:
Zitat:
Misoch, S. (2007): Die eigene Homepage als Medium adoleszenter Identitätsarbeit. In: Mikos, L./ Hofmann, D. und Winter, R. (Hg.), Mediennutzung, Identität und Identifikationen. Die Sozialisationsrelevanz der Medien im Selbstfindungsprozess von Jugendlichen, Juventa, Weinheim und München.


Wie man (bei genauem betrachten) sieht, macht er anstatt einem ":" nach den Herausgebern ein "," und nach dem Buchtitel auch ein "," anstatt eines ".".

Ich habe mal meine eigene .bst (und die Konfigurationsdatei) angehängt und auch meine Bib (wobei mEn dort der Fehler nicht liegt) hinzugefügt.
Kann mir evtl. jemand auf die Sprünge helfen, wie ich die gewünschte Formatierung erreiche? Ich stehe momentan ziemlich auf dem Schlauch.

Grüße

Archiv.zip
 Beschreibung:
literatur.bib, paed.dbj und paed2.bst

Download
 Dateiname:  Archiv.zip
 Dateigröße:  44.12 KB
 Heruntergeladen:  600 mal


Zuletzt bearbeitet von pasmero am 19.03.2009, 19:34, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler


Beiträge: 2637
Anmeldedatum: 04.07.08
Wohnort: ---
Version: Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2009, 12:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für den Herausgeber musst Du AFAIK in paed.dbj
Code • Öffne in Overleaf
%`EDITOR' AFTER NAMES (EDITED BOOKS WITHOUT AUTHORS):
%   %: (def) Word `editor' after name
% edpar,%: `Name (editor),'
 edpar,bkedcap,%: `Name (Editor),'
%   edpar,bkedcap:%: `Name (Editor):'
% edparc,%: `Name, (editor)'
% edparc,bkedcap,%: `Name, (Editor)'
% edparxc,%: `Name (editor)'
% edparxc,bkedcap,%: `Name (Editor)'

in
Code • Öffne in Overleaf
%`EDITOR' AFTER NAMES (EDITED BOOKS WITHOUT AUTHORS):
%   %: (def) Word `editor' after name
% edpar,%: `Name (editor),'
% edpar,bkedcap,%: `Name (Editor),'
  edpar,bkedcap:%: `Name (Editor):'
% edparc,%: `Name, (editor)'
% edparc,bkedcap,%: `Name, (Editor)'
% edparxc,%: `Name (editor)'
% edparxc,bkedcap,%: `Name (Editor)'

ändern.

Für den Punkt nach dem Titel würde ich bei »%PUNCTUATION BETWEEN SECTIONS (BLOCKS)« ansetzen. Ob das wirklich passt, habe ich nicht ausprobiert.

Nach dem Ändern der dbj-Datei muss man natürlich die bst-Datei neu erzeugen (siehe custom-bib-Anleitung).
_________________

goLaTeX-Knigge (mit Themen Minimalbeispiel und So stellst Du Deine Frage richtig)
DE-TeX-FAQ, UK-FAQ, l2kurz, l2tabu, CTAN, The TeX Catalogue
KOMA-Script
Ich bin hier nicht mehr zu erreichen!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pasmero
Forum-Newbie
Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 17.03.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2009, 14:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi.

Zuerst einmal vielen Dank für deine Anregungen.
Den Punkt:
Code • Öffne in Overleaf
  edpar,bkedcap:%: `Name (Editor):'

hatte ich von Hand in die .dbj Datei hinzugefügt, in der Hoffnung, dass es wie das Beispiel davor funktioniert - standardmäßig war dieser Punkt dort gar nicht.
Leider brachte er (und bringt) nicht das gewünschte Ergebnis.

Gleiches beim zweiten Punkt.
Auch hier bringt keine Änderung einen Punkt an das Ende des Buchtitels, nichtmal wenn ich es hiermit versuche.
Code • Öffne in Overleaf
%PUNCTUATION BETWEEN SECTIONS (BLOCKS):
 blk-tit,%: Period after titles of articles, books, etc
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pasmero
Forum-Newbie
Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 17.03.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2009, 20:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi.

Also. Ersteres konnte ich lösen, indem ich in meiner .bst Datei
Code • Öffne in Overleaf
FUNCTION {format.in.ed.booktitle}
{ format.booktitle duplicate$ empty$ 'skip$
    {
      format.bvolume duplicate$
empty$ 'pop$
        { ", " swap$ * * }
      if$

      editor "editor" format.names.ed duplicate$ empty$ 'pop$
        {
          " " *
          get.bbl.editor
          "(" swap$
* "), " *
          * swap$
          *
}
      if$

      word.in swap$ *
    }
  if$

}

geändert habe in:
Code • Öffne in Overleaf
FUNCTION {format.in.ed.booktitle}
{ format.booktitle duplicate$ empty$ 'skip$
    {
      format.bvolume duplicate$
empty$ 'pop$
        { ", " swap$ * * }
      if$

      editor "editor" format.names.ed duplicate$ empty$ 'pop$
        {
          " " *
          get.bbl.editor
          %HIER IST DIE ÄNDERUNG, DOPPELPUNKT ANSTATT KOMMA
          "(" swap$ * "): " *
          %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
          * swap$
          * }
      if$

      word.in swap$ *
    }
  if$

}


das zweite Problem konnte ich lösen, indem ich ebenfalls in der .bst Datei:
Code • Öffne in Overleaf
FUNCTION {output.nonnull}
{ 's :=
  output.state mid.sentence =
    { ", " * write$ }
    { output.state after.block =
        { add.period$
write$
          newline$

          "\newblock " write$
       
}
        { output.state before.all =
            'write$

            { add.period$ " " * write$
}
          if$
        }
      if$

      mid.sentence 'output.state :=
    }
  if$
  s
}


geändert habe in:
Code • Öffne in Overleaf
FUNCTION {output.nonnull}
{ 's :=
  output.state mid.sentence =
    %HIER IST DIE ÄNDERUNG, PUNKT ANSTATT KOMMA
    { ". " * write$ }
    %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
    { output.state after.block =
        { add.period$ write$
          newline$
          "\newblock " write$

       
}
        { output.state before.all =
            'write$
            { add.period$
" " * write$ }
          if$

        }
      if$
      mid.sentence 'output.state :=
    }
  if$

  s
}


Fehler habe ich bisher keine bekommen und feststellen können. Ich hoffe mal, das bleibt nun auch so.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

hey
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2017, 20:21     Titel: hilfe mit bst-datei
  Antworten mit Zitat      
hey,

ich brauche eure hilfe.
schreibe gerade mit latex meine abschlussarbeit.

leider habe ich das problem mit der vorgeschlagenen lösung, dass überall kommas angezeigt werden. hätte aber gerne nach dem title und booktitle jeweils einen punkt, ansonsten kommas.
weiß jemand eine lösung?

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 665
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2017, 21:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du hast Dich hier an einen acht Jahre alten Thread angehängt, der veraltet ist, da bibtex durch Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber quasi abgelöst wurde. Lies bitte in den Wichtigen Hinweisen zur Erstellung von Literaturverzeichnissen, wie man diese Pakete verwendet. Wenn Du dann noch Anpassungsbedarf hast, mach bitte einen neuen Thread auf und zeige uns ein lauffähiges InfoMinimalbeispiel.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de