goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

LaTeX Error: There's no line here to end.

 

Reggie
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 02.04.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2017, 19:40     Titel: LaTeX Error: There's no line here to end.
  Antworten mit Zitat      
Dazu der Hinweis Zeile 223, nur hat dieses Dokument in dem der Fehler auftritt nicht so viele Zeilen.
Das ist mein Hauptdokument mit allen Formatierung.
Da werden alle anderen Kapitel durch include hinzugefügt.


Ich kann den Fehler nicht finden.
Bitte um Hilfe.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
   listof=entryprefix,% <- Prefix für Verzeichniseinträge verwenden
   listof=totoc,% <- Verzeichnisse ins Inhaltsverzeichnis
   bibtotoc, % <- Literaturverzeichnis ins Inhaltsverzeichnis
   toc=chapterentrywithdots,% <- auch Kapitel bekommen Füllpunkte im Inhaltsverzeichnis
   12pt]{scrreprt}  
   
% ============= Schrifteinstellung =============
\usepackage{eurosym} % Eurosymbol
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel} % deutsche Silbentrennung
\usepackage[T1]{fontenc} % Schriftart
\usepackage{xcolor}
\usepackage{amsfonts} % zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsmath} % Formeln
\usepackage{acronym} % Abkürzungen
\usepackage{ulem} % Unterstreichung von Wörtern

\usepackage[left= 3cm,right = 2cm, bottom = 1.5cm, top = 2.5cm]{geometry}
\usepackage{setspace} %Zeilenabstand
\setstretch{1,5}

\usepackage{graphicx} % einfügen von Bildern
\graphicspath{img/} % % Pfad zu den Bildern
\usepackage{wrapfig}

% ============= Tabelleneigenschaften =============
\usepackage{diagbox} % für Tabellenlinien (diagonale Linie in Tabellenzelle)
\usepackage{multirow}
\usepackage{tabularx} % für Tabulartoreinträge bis Zeilenende

\usepackage[none]{hyphenat} % Worttrennung unterdrücken
\sloppy % Blocksatz

\usepackage{nameref} % Zeigt Chaptername in ref
\usepackage{lmodern}
\usepackage{mathptmx} % Times New Roman wie in Office

\setuptoc{toc}{totoc}% <- Inhaltsverzeichnis in selbiges eintragen - redundant

% ============= Inhaltsverzeichnis / Tabellen- / Abbildungsbeschriftung =============
\usepackage{caption}
\addtokomafont{caption}{\bfseries\footnotesize}
\addtokomafont{captionlabel}{\bfseries}
\AfterTOCHead[lof]{\def\autodot{:}}% Doppelpunkt hinter Abbildungsnumer im Abbildungsverzeichnis
\AfterTOCHead[lot]{\def\autodot{:}}% Doppelpunkt hinter Tabellennummer im Tabellenverzeichnis
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{figure}{chapter}% Abbildungen kapitelunabhängig nummerieren
\counterwithout{table}{chapter}% Tabellen kapitelunabhängig nummerieren

% ============= Abstände Überschriften =============
\usepackage[headsepline,automark]{scrlayer-scrpage}
\renewcommand*\chapterpagestyle{scrheadings}
\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{-20pt}} % Abstand vor Chapter
\renewcommand*{\chapterheadendvskip}{\vspace*{0pt}}  % Abstand nach CHapter
\RedeclareSectionCommand[
beforeskip=-.1\baselineskip, % Abstand vor Section
afterskip=0.1\baselineskip]{section} % Abstand nach Section

% ============= Kopfzeile / Fusszeile =============
\clearpairofpagestyles
\ihead{\leftmark}
\ohead{\pagemark}
\setkomafont{pageheadfoot}{\normalsize\normalfont}
\setlength{\parindent}{0pt} % Einrücktiefe der ersten Zeile für alle folgenden Absätze

% ============= Dokumentinformationen  =============
\usepackage[
   hypertexnames=false,
   hidelinks % nicht erkennbare Links sind eigentlich nutzlos
]{hyperref}% als letztes Paket laden, lädt auch Paket url
\hypersetup{
   pdftitle={Cross Channel Management am Beispiel
},
   pdfsubject={},
   pdfauthor={
},
   pdfkeywords={
}
}

% ============= Dokumentbeginn =============
\begin{document}
   \begin{titlepage}
      \include{01_titel}
   \end{titlepage}
   \renewcommand{\arraystretch}{1.3} % Zeilenhöhe
   \pagenumbering{Roman}   % Nummerierung Kopfzeile
   \tableofcontents       % Inhaltsverzeichnis
   \listoffigures          % Verzeichnis aller Bilder
   \listoftables         % Verzeichnis aller Tabellen

   \include{02_Abkuerzungsverzeichnis}   % Verzeichnis aller Abkürzungen
 
   \cleardoubleoddpage

   \pagenumbering{arabic} % Nummerierung Kopfzeile

   \include{03_Einleitung}

   \include{04_Partnermanagement}
   
   \include{05_ErweiterungCommerceManagementAlsCommunityPlattform}

   \include{06_Platzhalter}
           
   \pagenumbering{Roman} \setcounter{page}{5} % Seite wird ab 5 beginnend römisch weitergezählt

   \include{07_Literatur}
   
   \bibliography{07_Literatur}
   
   
%   \include{09_Anhang1}
%  
%   \include{10_Anhang2}
   
\end{document}

 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2017, 21:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Irgend eine der Dateien wird schon so viele Zeilen haben. Du kannst das entweder ganz schnell via InfoMinimalbeispiel-Anleitung eingrenzen oder in der log-Datei ermitteln, welches die relevante Datei ist. Dort steht nämlich für jede Datei, die zum Lesen geöffnet wird, eine öffnende runde Klammer gefolgt vom Dateinamen und für jede Datei, die geschlossen wir eine schließende runde Klammer. Selbst bei verschachtelten Dateien wird man recht schnell fündig, wenn man einen Editor hat, der automatisch Klammerpaare samt Text dazwischen markieren kann.

Die Fehlermeldung kommt übrigens häufig, wenn man ein \\ hat, ohne dass im entsprechenden Absatz oder der Zeile zuvor etwas ausgegeben wurde. In vielen Fällen passiert es also bei falscher Anwendung von \\ an Stelle eines Absatzes.

Reggie
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 02.04.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2017, 21:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ich nutze \\ sicher nicht korrekt.
Wo kann ich nachlesen wie man Absätze richtig formatiert und vernünftig Leerzeilen macht?

Ich schreibe im Blocksatz und will das bei einem Absatz zwischen Text A und B die letzte Zeile von Text A nicht im Blocksatz sondern links bündig geschrieben ist und die erste Zeile von B nicht eingerückt ist wie üblich.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2236
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 18.01.2017, 21:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Siehe Wie erhalte ich eine Leerzeile zwischen Absätzen?

Beispiel:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[parskip=full]{scrreprt}
\begin{document}
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam lobortis facilisis sem.
Nullam nec mi et neque pharetra sollicitudin. Praesent imperdiet mi nec ante.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam lobortis facilisis sem.
Nullam nec mi et neque pharetra sollicitudin. Praesent imperdiet mi nec ante.
\par
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam lobortis facilisis sem.
Nullam nec mi et neque pharetra sollicitudin. Praesent imperdiet mi nec ante.
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.01.2017, 07:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
BTW: Du solltest einmal auf Warnungen achten. Beispielsweise auf die wegen der Verwendung von bibtotoc. Du schaltest durch die Verwendung dieser veralteten Option nämlich diverse Verbesserungen der letzten 10 Jahre schlicht und ergreifend ab.

Zweimal römische Seiten zu verwenden, ist natürlich auch nicht sinnvoll: Römische Seitenzahlen im Vorderteil (und im Endteil)?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de