goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Anpassung Article in Fußnote

 

KJung
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 88
Anmeldedatum: 13.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.12.2016, 20:46     Titel: Anpassung Article in Fußnote
  Antworten mit Zitat      
Liebes Forum,
ich versuche meine Fußnoten anzupassen. Da ich eine Menge Fachzeitschriften verwende, möchte ich, dass in den FN Aufsätze aus Zeitschriften folgendermaßen aussehen:
Autor, Name der Zeitschrift, Anfangsseite des Aufsatzes (genaue Seitenzahl auf welcher sich die zitierte Stelle befindet.
Die Zeile in der der Fehler liegt ist auch markiert (soweit ich das nachvollziehen kann)
Folgender Fehler wird angezeigt: undefined control sequence. 123
Anbei mein Minimalbeispiel:
Code • Öffne in Overleaf

\begin{filecontents}{Test.cbx}
\ProvidesFile{Test.cbx}[2016/12/14 v0.1f biblatex citation style]
\RequireCitationStyle{authortitle-dw}%

\ExecuteBibliographyOptions{%
%nopublisher=false,
namefont=italic,% Format für Nachnamen (biblatex-dw)
firstnamefont=italic,% Format für Vornamen (biblatex-dw)
edstringincitations=false,% Kein (Hrsg) im Fußnoten-Zitat (biblatex-dw)
}%


% Kein S. für die konkrete Fundstelle, dafür in Klammern:
\DeclareFieldFormat[article]{postnote}{\printfield{pages} \mkbibparens{\namepartfamily}}  %Hier liegt meiner Meinung nach das Problem!

% Trennzeichen zwischen Autor und Titel in Zitaten
\renewcommand*{\nametitledelim}{\addcomma\space}%

% Weiche für die unterschiedlichen Entrytypes
\renewbibmacro*{cite:title}{%
  \iffieldundef{entrysubtype}%
    {%
   \usedriver
      {}%
      {cite:\thefield{entrytype}}%
    }%
   {\usedriver
      {
}%
      {cite:\thefield{entrytype}:\thefield{entrysubtype}}%
    }%
}
% Fußnotenformat für Artikel:
\DeclareBibliographyDriver{cite:article}{%
  \printfield{journaltitle}%
  \addspace%
  \printfield{year}%
  \iffieldundef{postnote}%
    {\iffieldundef{pages}{}%
     {\addcomma\space%
       \printfield{pages}}}%
    {}%
}
 
\endinput
\end{filecontents}

\begin{filecontents*}{biblatex-examples.bib}

@article{HobeStaat,
   Author = {Hobe, Stephan
},
   Date-Added = {2016-11-28 13:28:05 +0000},
   Date-Modified = {2016-11-28 13:28:58 +0000},
   Journal = {Der Staat},
   Pages = {245-268},
   Title = {Die Unionsbürgerschaft nach dem Vertrag von Maastricht},
   Year = {1993}}

\end{filecontents*}


\documentclass[oneside]{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{setspace}
\usepackage{alnumsec}
\surroundarabic[(][)]{}{.}
\otherseparators{5}
\alnumsecstyle{LRalda}
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{footnote}{chapter}
\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper,includehead, includefoot, left=20mm,right=20mm,top=20mm,bottom=10mm}
\usepackage[babel, german=quotes]{csquotes}
\usepackage[bibstyle=Test,citestyle=Test]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\begin{document}
123\footcite[Vgl.][1]{HobeStaat}
\printbibliography
\end{document}
 



Danke vorab schon einmal für Eure Hilfe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.12.2016, 09:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Der Stil Paket auf CTANbiblatex-juradiss benutzt an einigen Stellen eher weniger filigrane Holzhammermethoden. Da er schon so alt ist, nutzt er viele tolle neue Features von biblatex nicht. Heute ist Vieles wesentlich einfacher und komfortabler zu erreichen als noch vor fünf Jahren. Daher ist es nicht unbedingt ratsam, den dort verwendeten Code-Stil zu übernehmen.

Das Problem liegt tatsächlich in der Zeile
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareFieldFormat[article]{postnote}{\printfield{pages} \mkbibparens{\namepartfamily}}

Du scheinst bei der Anpassung an das neue Namensformat von biblatex 3.3 (hier bei TeXwelt) etwas über das Ziel hinausgeschossenen zu sein. Du musst nicht alle #1 durch \namepartfamily ersetzen, das ist nur nötig (und sinnvoll und richtig) innerhalb von Namensformaten (also innerhalb von \DeclareNameFormat).

Wenn Du also \namepartfamily durch #1 ersetzt, geht wieder alles. Konzeptionell viel schöner ist aber
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareFieldFormat[article]{postnote}{\mkbibparens{\mkpageprefix[pagination]{#1}}}


Beachte, dass bei uns Dein Minimalbeispiel nicht ganz wie geplant läuft, da wir keine .bbx haben.

Ich habe Deinen Code in cite:article mal etwas modernisiert:
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareBibliographyDriver{cite:article}{%
  \printfield{journaltitle}%
  \setunit{\addspace}%
  \printfield{year}%
  \iffieldundef{postnote}%
    {\setunit{\addcomma\space}%
     \printfield{pages}}%
    {}}

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2016, 18:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In http://golatex.de/trennung-der-auto.....und-nicht-und-t18487.html erwähnst Du, dass Du die Seitenzahl nicht möchtest. Dann brauchst Du nur

Code • Öffne in Overleaf
\DeclareFieldFormat[article]{postnote}{\mkbibparens{#1}}

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de