goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Autor Kursiv mit Biblatex Style footnote-dw

 

Oglarun
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2016, 16:44     Titel: Autor Kursiv mit Biblatex Style footnote-dw
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Tex-Experten,

nach einigen Jahren Tex-Abstinenz bin ich dabei, meine Kenntnisse wieder aufzufrischen. Dabei bin ich auf ein Problem mit dem Biblatex-Style footnote-dw gestossen und ich hoffe, ihr könnt mir bei der Lösung helfen.

Der Style footnote-dw trifft meine Anforderung schon sehr gut, ich muss es nur noch schaffen, daß im Literaturverzeichnis den Autor kursiv gesetzt wird. Laut Dokumentation(*) müssen dazu lediglich die beiden Optionen namefont und firstnamefont gesetzt werden (zumindest verstehe ich das so). Leider will das bei mir partout nicht funktionieren. Mein Mini-Beispiel sieht so aus:

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
   @book{quelle,
      author = {Hans Musterfrau
},
      title = {Warum ein Kopf explodiert},
      shorttitle = {Kopf},
      date = {1968},
      location = {Bielefeld},
   }
\end{filecontents}

\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel, german=quotes]{csquotes}
\usepackage[backend=biber,namefont=italic,firstnamefont=italic,style=footnote-dw]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}

\begin{document}
   \section{Kapitel A}
      Hier\autocite[15]{quelle} zitiere ich ein Buch.
   \printbibliography
\end{document}


Ich arbeite unter Ubuntu 16.04 mit Texstudio 2.10.8, Texlive 2015.20160320, biblatex 3.3, biber 2.4 und footnote-dw 1.6a (alles aus dem Ubuntu 16.04 Repository).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schonmal für eure Mühe.

(*)biblatex-dw-Doku: http://mirrors.ctan.org/macros/late.....dw/doc/de-biblatex-dw.pdf
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2016, 17:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie du via Online-Editor-Link über deinem Beispiel sehen, kannst funktioniert das durchaus. Wobei ich natürlich nicht testen kann, ob es mit deinem total veralteten TeX-Live 2015 auch schon funktioniert hat. Ich kann allerdings sagen, dass es eigentlich schon mit Paket auf CTANbiblatex-dw 1.6a von 2013 funktioniert hat und deshalb mit TeX-Live 2015 eigentlich auch funktionieren müsste.

Oglarun
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2016, 17:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich werd verrückt. Du hast recht!
Dann werde ich wohl mal ein neueres Texlive händisch installieren. Ich melde mich nochmal, sobald ich das getestet habe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2016, 17:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Paket auf CTANbiblatex-dw ist leider schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert worden. Anfänglich bedeutete das nur, dass neue Funktionen von biblatex nicht genutzt wurden, aber seit Version 3.3 (in der sich das Namensformat von biblatex dramatisch geändert hat hier bei TeXwelt) funktionieren gewisse Teile des Stiles nicht mehr korrekt oder Produzieren Fehler und Warnungen.

Mit Version 3.4 (vielleicht auch erst 3.5, aktuell ist auf jeden Fall 3.6) von biblatex gibt es ein bisschen Code, der Abwärtskompatibilität wiederherstellt. Daher funktioniert Dein Beispiel bei mir auch (mit einigen Warnungen) ganz ordentlich.

Herbert Voß hat dankenswerterweise beide.comp.text.tex eine aktualisierte Version zur Verfügung gestellt, die zumindest die korrekte Funktionsweise wiederherstellen sollte. Die Diskussion ist unter https://groups.google.com/d/topic/d.....ex/JhbxQH4fuCI/discussion zu finden, die Dateien unter http://archiv.dante.de/~herbert/Bibliography/dw/

Um im neuen Benennungsschema zu bleiben, hat Herr Voß die Option firstnamefont zu givennamefont umbenannt.

Oglarun
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2016, 20:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit der aktuellen Texlive-Version und dem gepachteten biblatex-dw funktionert es jetzt wie man es erwartet.
Vielen Dank.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2016, 11:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich sehe gerade, dass Dominik Waßenhoven dem Stil heute ein Update spendiert hat http://biblatex.dominik-wassenhoven.de/changes.shtml Diese Version sollte in ein paar Tagen auf allen CTAN-Spiegelservern sein und dann auch bei TeX live und (vielleicht etwas später) auch bei MikTeX.

Damit sollte dann wirklich alles wie gewünscht funktionieren.

Oglarun
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 05.12.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.12.2016, 17:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Inzwischen ist das Update in Texlive angekommen und funktioniert bestens.
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de