goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Alignumgebung mit schemestart/stop

 

Dajb
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 28.05.16
Wohnort: Berlin
Version: Win 10, 64-Bit; Texmaker 4.5
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2016, 12:44     Titel: Alignumgebung mit schemestart/stop
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Gemeinde, ich hab da mal eine allgemeine Frage.
Ich würde gern in einer Align Umgebung chemische Reaktion am Reaktionspfeil ordnen. Nur sobald ich, für die Reaktionen, schemestart/stop eingebe gibt mir Latex einen Fehler aus sobal ich den Zeilenumbruch schreiben will. Hier ein kleines Beispiel

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{chemfig}
\usepackage[tbtags]{amsmath}

\begin{document}
   \begin{align}
      \schemestart
          A \+ B \arrow{->} AB      \\
          C \+ D \arrow{->} CD
      \schemestop
   
\end{align}
\end{document}
 


Ich hatte schon im Internet gegoogelt. Dort habe ich gefunden, dass man auch mit Hilfe eines unsichtbaren Pfeils die Reaktionen untereinander ordnen kann, jedoch sind die Reaktionen dann nicht einzeln nummeriert. Confused
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stamm-
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2016, 15:11     Titel: Anderes Paket
  Antworten mit Zitat      
Solche Schemata umgeben von \schemestart und \schemestop aus »chemfig« funktionieren dann wohl gar nicht in der Umgebung align. Wenn es nur um chemische Reaktionen mit Symbolen für Elemente oder Summenformeln von Verbindungen geht, ist \ch aus »chemformula« (aus dem Bündel »chemmacros«) aber bestens geeignet, weil es innerhalb seines Arguments noch Ausrichtungen mittels ›&‹ akzeptiert.
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{selinput}  % Ersatz für »inputenc«
\SelectInputMappings{
  adieresis={ä
},
  germandbls={ß}
}
\usepackage[tbtags]{mathtools}  % lädt »amsmath« und verbessert es
\usepackage{chemformula}

\begin{document}
  \begin{align}
    \ch{A + B &-> AB} \\
    \ch{H2 + O &->[?] H2O}
 
\end{align}
\end{document}

Ähnlich wäre das auch mit »mhchem« möglich.

Dajb
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 28.05.16
Wohnort: Berlin
Version: Win 10, 64-Bit; Texmaker 4.5
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2016, 15:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Cool danke habs hinbekommen. Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de