goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matlab-Code via Latex kompilieren

 

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 138
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 10:45     Titel: Matlab-Code via Latex kompilieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

besteht die Möglichkeit, dass ich in meinem Latex-Dokument einen Matlab-Code einbaue, der beim Übersetzen z.B. mit TexMaker dann auch den Matlab-Code übersetzt?

Sprich gibt es eine Möglichkeit einen Plot mit Messdaten nur über Latex bei Austausch der Daten zu aktualisieren ohne Matlab dafür einmal drüber laufen zu lassen?


Wäre interessant zu wissen und schön zu haben Wink

Danke schonmal!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 11:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn die Messdaten als CSV-Datei vorliegen, geht das ganz ohne Matlab mit Paket auf CTANpgfplots.

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 138
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 11:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kostet nur ohne Ende Rechenzeit, bei 7 Minuten langen Messungen bei 2400 Hz Messfrequenz Wink

Es geht auch nicht nur um die reine Darstellung der Daten, sondern auch Verarbeitung und weitere Berechnungen etc.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 12:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit external kann man das Neuplotten auf die Fälle beschränken, in denen sich die Daten geändert haben.

Du kannst die Messdaten auch mit TeX vorverarbeiten, was bei der genannten Menge an Daten natürlich ebenfalls langsam ist. Mit der Lua-Seite von LuaLaTeX geht es schneller.

Ansonsten gäbe es natürlich die Möglichkeit mit Paket auf CTANshellesc ein externes Programm aufzurufen und entweder die davon erzeugte Grafik dann per \includegraphics oder die davon reduzierten Daten mit Paket auf CTANpgfplots zu plotten.

Solange Du aber bezüglich dessen, was gemacht werden soll, so ungenau ausdrückst, musst Du Dich darüber schon selbst informieren.

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 12:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Achja: Texstudio kennt auch noch die Möglichkeit vor und nach dem LaTeX-Lauf irgendwelche Skripte (andere Programme) aufzurufen. Außerdem gibt es noch Programme wie Paket auf CTANlatexmk, Paket auf CTANarara etc.

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 138
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2016, 14:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das klingt schonmal gut, danke.

Im Endeffekt möchte ich Messdaten mit Matlab auswerten, die Ergebnisse plotten, die plots als Vektorgrafik ausgeben und in Latex einbinden.

Um nicht jedes Mal Matlab starten zu müssen und das Programm durchlaufen zu lassen, wenn es neue Messdaten in gleicher Form gibt, hatte ich überlegt, ob es eventuell einen schnelleren Weg gibt, die Daten/Plots in Latex zu aktualisieren. Die Plots werden dann in Berichten oÄ eingebaut. Des Weiteren habe ich mehrere Messungen von verschiedenen Tagen, aber mit identischem Aufbau. Die sollen dann natürlich auch ausgewertet werden und benötigen die gleichen Programm-Codes.

Oder was meinst du mit genauer? Das Matlab-Programm läuft schon, Daten sind vorhanden, den Teil mit Latex zu schreiben ist auch nicht so das Ding.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de