goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Latex => PDF dauert ewig

 

vaglious57
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 25.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.06.2016, 10:53     Titel: Latex => PDF dauert ewig
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,
ich benutze TexnicCenter mit MiKTeX auf Windows 10. Ich habe auf Windows ein neues Benutzerkonto erstellt. Seitdem dauert der Vorgang Latex => PDF in TexnicCenter sehr lange. Vielleicht eine Minute lang steht da "TexnicCenter keine Rückmeldung" und das Programm reagiert nicht. Danach wird das PDF aber richtig erzeugt. Bei meinem alten Benutzerkonto gibt es dieses Problem nicht. Da wird das PDF ohne Pause richtig erzeugt. Das Problem besteht nur bei der Erzeugung von PDF, nicht bei DVI.
Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegt? Ich bin für jeden Rat dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
V. Fontana
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

DADABBI
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.06.2016, 11:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Spekulation: Download fehlender Pakete?

Hintergrund der Vermutung: Die on-the-fly-Installation von fehlenden Paketen erfolgt bei MiKTeX innerhalb des jeweiligen Benutzerkontos. Ein neuer Benutzer muss daher bei Verwendung einer minimalen MiKTeX-Installation viele Pakete erneut installieren. Das geschieht üblicherweise automatisch, wenn MiKTeX erkennt, dass ein für das aktuelle Dokument benötigtes Paket fehlt. Je nach Netzauslastung und Anzahl und Größe der fehlenden Pakete kann das auch deutlich länger als eine Minute dauern.

Beim nächsten Lauf für dasselbe Dokument müsste es dann normalerweise schneller gehen.

Ohne InfoMinimalbeispiel und log-Datei ist das aber eine reine Vermutung.

Bei Mehrbenutzerinstallationen kann es sich lohnen, dass man mit dem Admin-Paketmanager häufig benötigte (oder einfach alle) Pakete installiert. Diese stehen dann allen Benutzern zur Verfügung – sobald sie mit dem Benutzer-Paketmanager ihre private Version des entsprechenden Pakets gelöscht haben. Aufgrund dieser Co-Existenz von Admin- und Benutzerpaketen sollte man bei MiKTeX Updates auch immer sowohl mit dem Admin-Updatemanager als auch mit dem normalen (Benutzer-)Updatemanager durchführen.

vaglious57
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 25.06.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.06.2016, 14:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke, das wird es wohl gewesen sein. Ohne irgendetwas ändern zu müssen besteht dieser Fehler jedenfalls nicht mehr. Vermutlich weil die Pakete nachgeladen wurden.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de