goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Buchempfehlung zur ausarb. "Entstehung der LaTex-Makros

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2013, 19:09     Titel: Buchempfehlung zur ausarb. "Entstehung der LaTex-Makros
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Ich wuerde gerne etwas zur Entstehungsgeschichte der LaTex-Markos schreiben und mich freuen, wenn ihr mir ein gutes Buch empfehlen koenntet, dass ich zum Zitieren in einer Semesterarbeit verwenden kann.

Interessant waere insbesondere der Grund warum Lamport angefangen hat LaTeX zu entwickeln. Gab es hierfür einen speziellen Grund?
Sonst waere ich ganz schwer an Daten interessiert wann welche Version veroeffentlicht worden ist.

Viele Gruesse!

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2013, 19:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      

Wie Du siehst, gibt es genau zwei "Versionen" von LaTeX: LaTeX 2.09 von Lamport und LaTeX2e vom LaTeX Team. Bis 1994 wurde LaTeX 2.09 schlicht als LaTeX bezeichnet. Seit 1994 wird LaTeX2e als LaTeX bezeichnet. Allerdings gab es mehrere Releases (von beiden). Bei LaTeX 2.09 kann ich die Änderungen nicht mehr nachvollziehen. AFAIK waren die frühen Versionen ohnehin nicht öffentlich. Bei LaTeX2e gab es in den frühen Jahren halbjährliche Releases. Dazwischen gab es AFAIR kleinere Bugfixes über spezielle Konfigurationsdateien, die bei der Formaterzeugung eingebunden wurden. Damit niemand eine zu alte Release verwendet, konnte man damals ein neues Format nur erzeugen, wenn LaTeX selbst max. 12 Monate alt war. Seit einigen Jahren ist LaTeX2e so stabil, dass sich das Release-Tempo deutlich verlangsamt hat. Im Juni 2011 gab es nach längerer Zeit aber wieder eine neue Release, bei der der Test so abgeändert wurde, dass man nun fünf Jahre lang ein neues Format erzeugen kann. Demnach muss spätestens im Juni 2016 wieder eine neue Release erscheinen. Aber wer weiß, vielleicht gibt es dann ja endlich LaTeX3. Wink

Achja: Wenn ich mich recht erinnere, schreibt Lamport auch in seinem LaTeX-Buch etwas zur Entstehung. Leider kann ich meine Ausgabe nicht mehr finden und da sie über LaTeX 2.09 ist, bekommt man die allenfalls noch gebraucht und jeder Preis dafür ist ein reiner Liebhaberpreis.

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4886
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2013, 19:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn du dir mal anschaust, wie Dokumente in TeX (also plainTeX) gesetzt werden, wirst du wissen, warum sich Lamport darüber Gedanken gemacht hat, alles zu vereinfachen.

Seit dem Release von LaTeX2e wird übrigens am Release von LaTeX3 gearbeitet, aber wer hat schon die Zeit.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de