goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verzeichnis mit Biblatex um manuelle Einträge erweitern

 

Anton
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 19.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2017, 13:12     Titel: Verzeichnis mit Biblatex um manuelle Einträge erweitern
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich arbeite schon länger mit LaTeX, habe aber erst kürzlich biblatex für mich entdeckt. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich den Verzeichnisstil nicht komplett so anpassen kann wie ich ihn gerne hätte. Kann man ein biblatex-Verzeichnis evtl. um manuelle Einträge ergänzen?

Mein Problem ist nämlich, dass ich bspw. von einer Internetqulle mehrere Seiten/Artikel nutzen möchte, diese aber keinen Autoren haben. Manuell habe ich das bisher so gelöst:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt, english, a4paper,twoside]{scrartcl}

\usepackage{a4, amssymb, exscale}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}  
\usepackage{verbatim}
\usepackage[numbers, sort&compress]{natbib}
\usepackage[font=small,labelfont=bf, format=plain]{caption}
\usepackage{url}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{eurosym}

\begin{document}

%(Manuelles) Literaturverzeichnis
\begin{thebibliography}
\raggedright
\bibitem[]{Clarkson}\textbf{Clarkson} 2015-2016.\\
   \textbf{a: }Clarkson Research (Hg.): \textit{Shipbuilding’s ‘Fatal Attraction’ – A Dramatic Affair?}, 15.07.2016, URL: \textsf{https://clarksonsresearch.wordpress.com/2016/07/15/shipbuildings-fatal-attraction-a-dramatic-affair/},~Stand:~13.03.2017 \\
   \textbf{b: }Clarkson Research (Hg.): \textit{Shipping’s 21st Century Rollercoaster Ride}, 06.06.2014, URL: \textsf{https://clarksonsresearch.wordpress.com/2014/06/06/shippings-21st-century-rollercoaster-ride/},~Stand:~13.03.2017\\
   \textbf{c: }Clarkson Research (Hg.): \textit{Up And Down The Box Rate Rollercoaster}, 07.03.2014, URL: \textsf{https://clarksonsresearch.wordpress.com/2014/03/07/up-and-down-the-box-rate-rollercoaster/},~Stand:~13.03.2017 \\
   \textbf{d: }Clarkson Research (Hg.): \textit{The History Of Fleet Growth – It’s Not Rocket Science…}, 26.08.2016, URL: \textsf{https://clarksonsresearch.wordpress.com/2016/08/26/the-history-of-fleet-growth-its-not-rocket-science/},~Stand:~06.03.2017\\
\end{thebibliography}

\end{document}
 


Oder hat jemand eine Idee, wie sich das entsprechend in biblatex umsetzen lässt?

Für andere Einträge konnte ich mir einen eigenen Stil basteln mit dem ich soweit zufrieden bin, nur für solche "Sammeleinträge" weiß nciht weiter.

Vielen Dank im Voraus.

Anton
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2017, 13:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du kannst Paket auf CTANbiblatex nicht mit thebibliography kombinieren. Du kannst also keine "manuellen Einträge" in eine mit biblatex erstelle Bibliographie übernehmen. (Die Probleme würden ja schon bei der Sortierung anfangen.)

Es gibt zwar Möglichkeiten, weitgehend selbstformatiertes in ein @misc zu stopfen, das halte ich aber überhaupt nicht für eine gute Idee.

Du scheinst hier so eine Art Sub-Liste aufzumachen und unter der 'Überschrift' 'Clarkson 2015-2016' (bei einer Quelle steht 2014?) einzelne Quellen zu sammeln. Das ermöglicht biblatex in den Standardstilen nicht. Das einzige, was dem nahe kommt, ist Paket auf CTANbibliatex-philsophy mit philopsophy-modern. Es sein aber angemerkt, dass es sehr inkonsistent wäre, diesen Sublistenstil nur für bestimmte Internetquellen und nicht alles zu verwenden.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2017, 13:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe mir das gerade mal im InfoMinimalbeispiel angesehen und finde es sieht furchtbar aus. Ich möchte Dir von dieser Ausgabe aus tiefsten Herzen abraten.

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3451
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2017, 13:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Evtl. kannst du subentries benutzen, siehe z.B. hier für ein Beispiel https://tex.stackexchange.com/quest.....an-entryset-with-biblatex
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Anton
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 19.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2017, 13:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich denke ich werde es mal mit den subentries versuchen, danke!

Grüße,
Anton
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Anton
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 19.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.03.2017, 12:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nach längerem probieren und weiterer Internetsuche, habe ich es jetzt hinbekommen. Falls noch jemand ein ähnliches Problem hat, die Seite hat mir echt geholfen:
http://tex.stackexchange.com/questi.....an-one-item-per-reference

Danke nochmal für eure Hilfe.

Grüße,
Anton

--- Thema geschlossen ---
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de