goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Variable Spalte mit Mittelstellung des Textes

 

weisnix
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 02.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2018, 10:18     Titel: Variable Spalte mit Mittelstellung des Textes
  Antworten mit Zitat      
Habe eine Tabelle mit tabularx erstellt. Die Linke Spalte hat eine feste Breite, die Linke Spalte soll auf die Textbreite eingestellt werden . Hierzu würde ich eine X-Spalte nehmen. Der Tabelleninhalt der rechten Spalte soll wie eine M-Spalte ausgerichtet werden. Wie bekomme ich als rechte Spalte eine X-Spalte, damit die Textbreite von der Tabelle die richtige Spaltenbreite hat und der Inhalt mittig ausgerichtet wird? Wieso das Ganze? Wenn sich die Einstellungen einer Seite ändern, ist die Tabelle immer so breit wie der Text.




Code • Öffne in Overleaf
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%
% Welcome to Overleaf --- just edit your LaTeX on the left,
% and we'll compile it for you on the right. If you give
% someone the link to this page, they can edit at the same
% time. See the help menu above for more info. Enjoy!
%
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\documentclass[
11pt,         % Schriftgröße
%div10,      % goldener Schnitt bei 11pt
ngerman,   % für Umlaute, Silbentrennung etc.
a4paper,   % Papierformat
twoside,   % doppelseitiges Dokument      
final         % Status des Dokuments (final/draft)            
]{scrreprt}

\usepackage[ngerman]{babel}

% Umlaute ----------------------------------------------------------------------
%   Umlaute/Sonderzeichen wie äüöß direkt im Quelltext verwenden (CodePage).
%   Erlaubt automatische Trennung von Worten mit Umlauten.
% ------------------------------------------------------------------------------
%Seite einstellen
%\usepackage{geometry}

\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=1.5cm,bottom=2.5cm]{geometry}


% Grafiken ---------------------------------------------------------------------
% Einbinden von JPG-Grafiken ermöglichen
\usepackage{graphicx}
% hier liegen die Bilder des Dokuments
%\graphicspath{{Bilder/}}

%% Für schöne Tabellen
\usepackage{tabularx}
%Zellen verbinden
\usepackage{multirow}
%Hintergrundfarbe
\usepackage{colortbl}
%Kopf- und Fußzeilen
\usepackage{scrpage2}

%Schriftfarben definieren und nutzen
\usepackage{xcolor}

\begin{document}
\chapter{Allgemein}
Im Allgemeinen gelten die zu jeder Maschine mitgelieferten Betriebsanleitungen. Technische Angaben und Handhabungen dieser Betriebsanleitungen sind verbindlich. Spezielle Herstellerunterlagen für Bauteile und/oder Optionen sind in jedem Fall zu beachten. Verbindlich sind auch die Angaben der Hersteller für Schmiermittel, Fette und Öle.  

%%   Definition
%%   Multirow gibt die zu verbindenden Zeilen
%%   Damit die Färbung der Zellen den Text nicht überschreibt, wird Multirow
%%   in der letzten Zeile geschrieben und mit -2 quasi rückwärts gesetzt
\vspace{10pt}
   
     
\noindent\begin{tabularx} {\textwidth}{@{}|m{6cm}|m{9,5cm}|@{}}
\hline
\cellcolor{red}
Gefahrenhinweis mit Logo & \textbf{GEFAHR} bezeichnet eine Gefährdung mit einem \textbf{hohen Risikograd}, die, wenn sie nicht vermieden wird, den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge hat.\\
\hline
\end{tabularx}

   
\end{document}
 
[/code]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1086
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2018, 10:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was hältst Du davon?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
%   11pt,         % Schriftgröße
%   div=10,      % goldener Schnitt bei 11pt
   ngerman,   % für Umlaute, Silbentrennung etc.
%   a4paper,   % Papierformat
   twoside,   % doppelseitiges Dokument      
   final         % Status des Dokuments (final/draft)            
]{scrreprt}

\usepackage{selinput}% http://texwelt.de/wissen/fragen/5546
\SelectInputMappings{
   adieresis={ä
},
   germandbls={ß}
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}

% Umlaute ----------------------------------------------------------------------
%   Umlaute/Sonderzeichen wie äüöß direkt im Quelltext verwenden (CodePage).
%   Erlaubt automatische Trennung von Worten mit Umlauten.
% ------------------------------------------------------------------------------
%Seite einstellen
%\usepackage{geometry}

\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=1.5cm,bottom=2.5cm]{geometry}


% Grafiken ---------------------------------------------------------------------
% Einbinden von JPG-Grafiken ermöglichen
%\usepackage{graphicx}
% hier liegen die Bilder des Dokuments
%\graphicspath{{Bilder/}}

%% Für schöne Tabellen
\usepackage{tabularx}
%Zellen verbinden
%\usepackage{multirow}
%Hintergrundfarbe
%\usepackage{colortbl}
%Kopf- und Fußzeilen
%\usepackage{scrlayer-scrpage}

%Schriftfarben definieren und nutzen
\usepackage[table]{xcolor}

\begin{document}
\chapter{Allgemein}
Im Allgemeinen gelten die zu jeder Maschine mitgelieferten Betriebsanleitungen. Technische Angaben und Handhabungen dieser Betriebsanleitungen sind verbindlich. Spezielle Herstellerunterlagen für Bauteile und/oder Optionen sind in jedem Fall zu beachten. Verbindlich sind auch die Angaben der Hersteller für Schmiermittel, Fette und Öle.  

%%   Definition
%%   Multirow gibt die zu verbindenden Zeilen
%%   Damit die Färbung der Zellen den Text nicht überschreibt, wird Multirow
%%   in der letzten Zeile geschrieben und mit -2 quasi rückwärts gesetzt
%\vspace{10pt}
\begin{center}
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{m{#1}}
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}|m{6cm}|X|@{}}
\hline
\cellcolor{red}
Gefahrenhinweis mit Logo & \textbf{GEFAHR} bezeichnet eine Gefährdung mit einem \textbf{hohen Risikograd}, die, wenn sie nicht vermieden wird, den Tod oder eine schwere Verletzung zur Folge hat.\\
\hline
\end{tabularx}    
\end{center}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

weisnix
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 02.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2018, 10:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
DAS SIEHT ABER GUT AUS!

Das Problem hatte ich auch. Hatte die Code Zeile:
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}|m{6cm}|X|@{}}
auch definiert. Als Ergebnis wurde der Text der ersten Spalte aber nicht mehr mittig gesetzt, was ich nicht wirklich verstehe.
Mit dem Code:
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{m{#1}}
setzt du dieses Problem wieder zurück, da dort steht, das die Spalte 1 mittig sein soll?

Kannst du mir sagen, wieso wenn die 2. Spalte eine X-Spalte ist die erste Spalte obwohl als M-Spalte definiert nicht mehr mittig gesetzt wird?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3615
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2018, 10:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
"mittig" ist eine Relation. Also musst dir erstmal klarmachen, in Relation zu was mittig gesetzt wird. Bei Tabellen ist das die Zeilengrundlinie.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[]{scrreprt}


\usepackage{tabularx}
\usepackage{lipsum}
\usepackage{tikz}
\begin{document}

\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}l|m{6cm}|X|@{}}
\tikz[overlay
]\draw[red](0,0)--++(\textwidth,0)node[midway,above,text=red]{hier ist die Grundlinie an der sich alles ausrichtet};XXX
&
\lipsum[1]
&
\lipsum[1]
\end{tabularx}

\end{document}

_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

weisnix
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 02.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2018, 11:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Supi. Nun hat weisnix das verstanden.

THX.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de