goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

[tikz] circle zwischen zwei nodes zeichnen

 

MoonKid
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 681
Anmeldedatum: 30.06.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2013, 20:17     Titel: [tikz] circle zwischen zwei nodes zeichnen
  Antworten mit Zitat      
Ich möchte zwei Nodes mit einem Pfeil verbinden. Dieser Pfeil bekommt in der Mitte eine Beschriftung. Wie das geht, weiß ich.

Ich möchte diese Beschriftung aber in einem Kreis einschließen. Also im Grunde möchte ich zwischen die zwei Nodes (also als Pfeilbeschriftung) nicht nur Text, sondern auch (möglichst jede beliebige) Grafik setzen können.

Da steig ich aber noch nicht dahinter, wie das geht.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}

\usepackage{xltxtra}
\defaultfontfeatures{Mapping=tex-text}

% Sprache
\usepackage{polyglossia}
\setdefaultlanguage[spelling=new]{german}

\usepackage{tikz}
\tikzset{
    table/.style={remember picture,baseline,every node/.style={anchor=base,inner sep=0pt
}}
}

\begin{document}
    % Tabelle mit zwei TikZ-Knoten
    \begin{tabular} {c | c}
        \tikz[table] \node (nA) {a};&
        \tikz[table] \node (nB) {b};
    \end{tabular}

    % Knoten mit Pfeil verbinden
    \begin{tikzpicture}[remember picture,overlay]
        \draw[->] (nA.center) -- node [sloped,midway,above] {X} (nB.center);
    \end{tikzpicture}

\end{document}

_________________

XeLaTeX, TeX Live, vim-latexsuite aus Siduction (Debian GNU/Linux unstable)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoonKid
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 681
Anmeldedatum: 30.06.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2013, 20:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ah, wärend man die Frage abläst, kommen einem neue Ideen. Wink

Man zeichnet an der Stelle (im Code) gar nicht, sondern setzt und benennt einfach nur dieses Node.
Code • Öffne in Overleaf
\draw[->] (nA.center) -- node [sloped,midway,above] (nPfeilbeschriftung) {X} (nB.center);


Und an späterer Stelle (direkt danach) zeichne ich da einfach was hin.
Code • Öffne in Overleaf
/draw (nPfeilbeschriftung.center) circle (5pt);

_________________

XeLaTeX, TeX Live, vim-latexsuite aus Siduction (Debian GNU/Linux unstable)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2187
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2013, 21:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warum verwendest du nicht gleich eine gezeichnete Kreisnode?

Code • Öffne in Overleaf
\draw[->](nA.center)--node[sloped,above=0.3mm,draw,circle,inner sep=0.2mm]{X}(nB.center);


Gruß
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

iTob
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1180
Anmeldedatum: 19.04.10
Wohnort: ---
Version: TeX Live auf OS X
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2013, 23:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit der calc Bibliothek kannst du auch die mittlere Koordinate berechnen:

Code • Öffne in Overleaf
\draw ($(NodeA)!0.5!(NodeB)$) circle (5pt);


Da geht noch ne ganze menge mehr … schau ggf. in die Doku Wink
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

MoonKid
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 681
Anmeldedatum: 30.06.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.06.2013, 09:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
esdd hat Folgendes geschrieben:
Warum verwendest du nicht gleich eine gezeichnete Kreisnode?

Code • Öffne in Overleaf
\draw[->](nA.center)--node[sloped,above=0.3mm,draw,circle,inner sep=0.2mm]{X}(nB.center);



Ah, dass das so geht, wusste ich nicht. So eine Konstruktion habe ich in der tikz-Doc bisher noch nicht gesehen.

Aber wie modifiziere ich diesen "circle" nun? Ich möchte ihn in einer ausgefüllten Frabe und am besten noch mit Schatten?

In welchem Bereich der tikz-Dok finde ich eine nüchterene Auflistung darüber, welche Parameter in den eckigen Klammern von "node" möglich sind?
_________________

XeLaTeX, TeX Live, vim-latexsuite aus Siduction (Debian GNU/Linux unstable)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2187
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 05.06.2013, 10:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann lies dir einfach mal den Abschnitt Nodes and Edges durch. Dort sind auch die wichtigsten Optionen erläutert. Eine Aufzählung aller Möglichkeiten für den Inhalt der eckigen Klammern gibt es aber nicht, da dies auch von den geladenen tikzlibraries abhängt und man über tikzset selbst welche hinzufügen kann.

Das Füllen geht mit der Option fill=...

Um einen Schatten zu erzeugen, musst du in der Präambel noch \usetikzlibrary{shadows} einfügen und kannst dann Optionen wie copy shadow oder circular drop shadow für die Noden verwenden. Informationen zu den Einstellmöglichkeiten findest du in der Doku unter Libraries - Shadow Library

Gruß
Elke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de