goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Thesis Design

 

Frieder
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 29.09.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 09:39     Titel: Thesis Design
  Antworten mit Zitat      
Liebe Community,

ich bin dabei, die Grundlagen zu erlernen, mir eine Vorlage für meine Bachelor Thesis zu schreiben. Den Code den ich für Hausarbeiten während meines Studium verwendete, ist von minderer Qualität und taugt noch nicht als Minimalbeispiel. Ich hoffe, es ist okay, eine Lösung für ein Teilproblem ohne Minimalbeispiel zu erfragen.

Als Vorlage für mein Design dient die im Internetfreizugängliche Doktorarbeit von Frieder Kremer: https://depositonce.tu-berlin.de/bi.....4668/1/kremer_frieder.pdf

Als erstes möchte ich die Titelseite vom Stil her nachprogrammieren. Sprich ein großes Bild unten, ein schwarzer Balken mittig und eine Farbfläche oben. Schrift auf den beiden "Farbflächen".

Wie plaziere ich Bilder randlos? Wie kann ich die Hintergrundfrabe für die Teilseiten nutzten?

Optionen die mir einfallen: Minipage oder Tabelle.

Ich wäre über Unterstützung hoch erfreut.

Viele Grüße
Frieder N.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 741
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 10:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein Vorhaben in allen Ehren, aber Dein Vorbild ist eine durchdesignte Schriftenreihe eines Instituts. Wenn mir eine solche Hochglanzbroschüre als BA-Arbeit auf den Schreibtisch käme (und ich habe schon einiges an Arbeiten korrigiert), und der Inhalt hätte noch Schwächen, wäre mein Gedanke nur: Hätte sich der Kandidat doch mal um seinen Inhalt gekümmert. Für eine BA-Arbeit reicht es völlig aus, die Ratschläge unter http://golatex.de/minimale-vorlagen.....male-vorlagen-t10780.html zu befolgen (es sei denn, man studiert Grafikdesign o.ä.).
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Frieder
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 29.09.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 10:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich studiere Maschinenbau - allerdings sind mir einige vom Layout fürchterliche Bachelor- und Projektarbeiten untergekommen. Mein Thema der Hybridlokomotiven gibt auch keine so tollen Bilder wie Seilbahnen her.

Das Layout sollte ja auch schon stehen, bevor die Frist für die Thesis beginnt. Nichts destotrotz werde ich mit deinem Link beginnen meine Main zu programmieren und dann bei Details um Hilfe bitten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 741
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 13:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn man z.B. die KOMA-Script-Reportklasse mit den (durchdachten) Voreinstellungen einfach in Ruhe lässt, kommt ein für BA-Arbeiten sehr brauchbares Ergebnis heraus. Dann stellen sich für mich zwei Fragen: Passt dies mit den Vorgaben der Uni? Zumeist bewirkt eine Anpassung an solche, oft von typographisch Uninteressierten verfassten, Vorgaben eine Verschlechterung des Designs.

Die zweite Frage ist dann: Will ich selbst noch was anders haben? Aber auch da sieht man häufig Verschlimmbesserungen (z.B. die Mischung unvereinbarer Schriftarten). Um bei diesem Bespiel zu bleiben: Dann empfiehlt es sich, auf gut zusammengestellte und angepasste Schriftfamilien zu setzen, für die es schon LaTeX-Pakete gibt (Fourier, Bera, Libertine etc.).

Zitat:
Das Layout sollte ja auch schon stehen, bevor die Frist für die Thesis beginnt. Nichts destotrotz werde ich mit deinem Link beginnen meine Main zu programmieren und dann bei Details um Hilfe bitten.

Das ist ein gutes Vorgehen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Frieder
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 29.09.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 13:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die gute Nachricht ist, es gibt keine fachbereichweiten vorgaben. Jedoch kann jeder Prof seine Wünsche äußern. Die gehen aber selten über den Zitationsstil hinaus. Ingenieure halt. Keine DIN - keine Regeln.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 13:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
DIN ISO 690

Frieder
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 22
Anmeldedatum: 29.09.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2016, 14:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Interessant. Aber Seitenrand, Schriftgröße, Farbe etc. wird wohl dennoch nicht genormt für wissenschaftliche Arbeiten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

the_expressions
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 1
Anmeldedatum: 23.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.06.2017, 22:38     Titel: Re: Thesis Design
  Antworten mit Zitat      
Frieder hat Folgendes geschrieben:
Liebe Community,

ich bin dabei, die Grundlagen zu erlernen, mir eine Vorlage für meine Bachelor Thesis zu schreiben. Den Code den ich für Hausarbeiten während meines Studium verwendete, ist von minderer Qualität und taugt noch nicht als Minimalbeispiel. Ich hoffe, es ist okay, eine Lösung für ein Teilproblem ohne Minimalbeispiel zu erfragen.

Als Vorlage für mein Design dient die im Internetfreizugängliche Doktorarbeit von Frieder Kremer: https://depositonce.tu-berlin.de/bi.....4668/1/kremer_frieder.pdf

Als erstes möchte ich die Titelseite vom Stil her nachprogrammieren. Sprich ein großes Bild unten, ein schwarzer Balken mittig und eine Farbfläche oben. Schrift auf den beiden "Farbflächen".

Wie plaziere ich Bilder randlos? Wie kann ich die Hintergrundfrabe für die Teilseiten nutzten?

Optionen die mir einfallen: Minipage oder Tabelle.

Ich wäre über Unterstützung hoch erfreut.

Viele Grüße
Frieder N.


Hallo Frieder,

dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, ich hoffe, ich kann trotzdem etwas zur Aufklärung beitragen. Ich bin nämlich der andere Frieder; der, der die Arbeit verfasst und gelayoutet hat. Durch Zufall wurde ich auf diesen Beitrag aufmerksam gemacht.

Bei der Erstellung des Layouts habe ich kein LaTeX, sondern Adobe Indesign verwendet; alle darin enthaltenen Abbildungen habe ich in einer Kombination aus InDesign und Illustrator erstellt. Ich kann dir daher keine Tipps zu deinem Vorhaben geben, wollte dir aber immerhin mitteilen, wie mein Layout entstanden ist. Vielleicht hilft es dir ja bei deiner Arbeit…
Bei der Gestaltung meiner Bachelorarbeit (!) hatte ich seitens meiner Uni sehr große Freiräume. Da ich neben der inhaltlichen Qualität auch großen Wert auf die Präsentation lege, habe ich mir aus meinem eigenen Anspruch heraus dafür ebenso große Mühe gegeben. Die Arbeit wurde erst im Nachhinein veröffentlicht, mein Layout blieb dabei unverändert.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg für deine Bachelorthesis bzw. hoffe, dass sie erfolgreich verlaufen ist, sofern du sie schon abgeschlossen hast.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de