goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Table of Contents

 

kokojamboo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 27.09.17
Wohnort: Kassel
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.09.2017, 21:56     Titel: Table of Contents
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,
bin neu hier und auch neu bei Latex,
hab jetzt schon viel gebastelt in den letzten 2 Wochen jedoch habe ich immer noch viele Probleme aber ich möchte eigendlich nur eins wissen.

Ich will im Inhaltsverzeichnis Seitenzahlen haben, und das Inhaltsverzeichnis soll nicht Contents sondern Inhaltsverzeichnis heißen.

Ich danke euch jetzt schon mal für eure Hilfe bin mit den Nerven am Ende.

\documentclass[a4paper,usenatbib,useAMS]{mnras}
\usepackage{graphicx} % Including figure files
\usepackage{amsmath} % Advanced maths commands
\usepackage{amssymb} % Extra maths symbols
\usepackage{multicol} % Multi-column entries in tables
\usepackage{bm} % Bold maths symbols, including upright Greek
\usepackage{pdflscape} % Landscape pages
\usepackage{graphicx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{ucs}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{ae,aecompl}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage{ulem}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 769
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 27.09.2017, 22:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erstmal: Willkommen bei LaTeX und hier im Forum. Aber:
a) Bitte poste ein lauffähiges InfoMinimalbeispiel, das Dein Problem zeigt. Dann kann man Dir hier mit Sicherheit helfen. Ich zumindest kann mit den spärlichen Angaben nur in meine Kristallkugel gucken.
b) Musst Du diese Dokumentenklasse verwenden?
c) Du lädst Pakete doppelt, was Du vermeiden solltest.
d) Du lädst Pakete, die total veraltet sind (ae, aecompl). Schau Dir dazu bitt Dokumentationl2tabu an.
e) Nutze zum Posten von Code den "Code-"Button.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

kokojamboo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 27.09.17
Wohnort: Kassel
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.09.2017, 22:49     Titel: Table of Contents
  Antworten mit Zitat      
Ja danke erstmal für das dokument, dass wird mir sicher schon viel helfen, ja wie gesagt bin neu und wollte dieses Format haben, kann es in Zukunft ändern aber jetzt bräuchte ich dringend ein deutsches Inhaltsverzeichnis, und die Seitenzahlen und keine Ahnung wieso es nicht funktioniert hatte es schon mit

\renewcommand{\contentsname}{Table of Contents} versucht.
aber vergeblich

Danke nochmal.



Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,usenatbib,useAMS]{mnras}
\usepackage{graphicx}   % Including figure files
\usepackage{amsmath}   % Advanced maths commands
\usepackage{amssymb}   % Extra maths symbols
\usepackage{multicol}        % Multi-column entries in tables
\usepackage{bm}      % Bold maths symbols, including upright Greek
\usepackage{pdflscape}   % Landscape pages
\usepackage{graphicx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{ucs}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{ae,aecompl}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{newtxtext,newtxmath}
\usepackage{ulem}


\title[Made with \LaTeX\ .]{\textit{Oberthema
 
}:  \\ 'Thema}

% LISTE DER AUTOREN

\author[xx]{xx$^{1}$\, yy$^{1}$
\thanks{Kontakt E-Mail: \href{xx}{yy}}\thanks{Kontakt E-Mail: \href{xx}{yy}}
 \\
% Liste der Universitäten
$^{1} uni

% These dates will be filled out by the publisher
\date{Beispieltext}

\begin{document}
\label{firstpage}
\pagerange{\pageref{firstpage}--\pageref{lastpage}}
\maketitle

\begin{abstract}
abstract
\end{abstract}

% Keywords
\begin{keywords}
Keyword
\end{keywords}


\begingroup
\let\clearpage\relax
\tableofcontents
\endgroup
\newpage

\section{Einleitung}

x

\section{THema}
y
 
[/code]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 335
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.09.2017, 07:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warum nutzt du diese spezielle Dokumentenklasse? Sie ist für Veröffentlichungen im MNRAS-Journal geschrieben und beinhaltet Sachen, die du mMn aufwendig umschreiben müsstest, wenn du nicht einen Artikel darin veröffentlichen willst.

Da die Klasse, so wie ich als fortgeschrittener Laie das sehen kann, relativ starr aufgebaut ist, müssen deine bisherigen Versuche nutzlos gewesen sein. In der .cls-Datei werden die Listen so umgeschrieben, dass bspw. als Titel des Inhaltsverzeichnisses \section*{CONTENTS} gesetzt wird. Du musst also schon in die Klassendefinition eingreifen, um hier eine Änderung zu bewirken.

Fange doch mit einem einfachen Beispiel an, lies dir die dir gegebenen Anleitungen und Hilfestellungen durch und passe dein Dokument nach und nach deinen Wünschen an.

Besonders anpassungsfähig sind die DokumentationKOMA-Script-Klassen. Sie sind zusätzlich auch noch ideal für den europäischen Raum geeignet.

Ein Beispiel:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
\usepackage{babel}
\usepackage{microtype}

\usepackage{blindtext}
\author{Ich}
\title{Grundgerüst einer Arbeit mit 2 Spalten}
\begin{document}
\twocolumn[
\maketitle
\tableofcontents\bigskip
]
\Blinddocument
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.09.2017, 07:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Klasse Paket auf CTANmnras ist explizit nur für Veröffentlichungen im Journal "Monthly Notices of the Royal Astronomical Society" vorgesehen. Da diese ausschließlich auf Englisch veröffentlicht, werden andere Sprachen auch nicht unterstützt. Auch sonst, ist sie ganz speziell auf die Bedürfnisse des Journals und dessen Einheitlichkeit ausgerichtet. Autoren, die Dokumente für andere Zwecke als der Veröffentlichung in diesem Journal erstellen, sollten besser eine andere Klasse verwenden. Das gilt spätestens, wenn sie von den Vorgaben der Klasse abweichen wollen.

Wenn diesen Hinweis trotzdem ignorieren willst, musst du u. a. \tableofcontents patchen, beispielsweise
Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{xpatch}
\xpatchcmd{\tableofcontents}{\section*{CONTENTS}}{\section*{\contentsname}}{}{}


PS: Ich schließe mich jedoch ausdrücklich Markus' Rat an, das nicht zu tun, sondern zu einer flexibleren Klasse zu wechseln, die von vorn herein auf Multilingualität ausgelegt ist.

kokojamboo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 27.09.17
Wohnort: Kassel
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.09.2017, 22:56     Titel: Table of Contents
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die Hilfe ja, werde aufjedenfall demnächst mras wechseln, jedoch würde ich gerne trotzdem gerne wissen wie ich es jetzt ändert könnte hab das Befehl eingegeben, jedoch hatte sich leider nichts getan.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 335
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2017, 06:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Funktioniert hier im Beispiel ausgezeichnet:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{mnras}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{xpatch}
\xpatchcmd{\tableofcontents}{\section*{CONTENTS}}{\section*{\contentsname}}{}{}

\usepackage{babel
}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}
\tableofcontents
\blinddocument
\end{document}


Was funktioniert bei dir nicht? --> InfoMinimalbeispiel
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

kokojamboo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 27.09.17
Wohnort: Kassel
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2017, 19:36     Titel: Table of Contents
  Antworten mit Zitat      
Wow Danke, es hat wirklich funktioniert wie cool, weiß du zufällig noch wie man Seitenzahlen hinzufügt im Inhaltsverzeichnis, dann wäre es echt super Smile

Danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 769
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2017, 21:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich für mein Teil weiß es nicht. Die ganze, von dem Journal gewünschte Formatierung ist in der Klassendatei fest verdrahtet, und das zu ändern, übersteigt meine Kenntnisse.

Ich würde immer markusv Empfehlung folgen und auf eine KOMA-Klasse umsteigen. Da sind Seitenzahlen standardmäßig möglich.

Denn: Als nächstes merkst Du, dass die fest verdrahteten Seitenränder oder die Kopfzeilen oder die Einbindung der Grafiken oder die Listen doch nicht Deinem Geschmack entsprechen, und dann soll Dir das hier wieder jemand aufdröseln. Bei einer KOMA-Klasse ist das recht einfach, bei mnras überhaupt nicht. Wenn eine starre Klasse nicht hundertprozentig passt, dann nimm sie schlicht nicht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2215
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 30.09.2017, 21:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich halte es auch für ziemlichen Unsinn, die Klasse für etwas anderes als eine Veröffentlichung im genannten Journal zu verwenden. Aber mit dem Paket tocbasic kannst Du sowohl die Überschrift des Inhaltsverzeichnisses ändern als auch die Seitenzahlen für die Einträge einfügen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{mnras}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{tocbasic}
\addtotoclist[\jobname]{toc}
\renewcommand*\tableofcontents{\listoftoc[{\contentsname}]{toc}}
\DeclareTOCStyleEntry{tocline}{section}
\DeclareTOCStyleEntry{tocline}{subsection}
\hypersetup{linktoc=all}

\usepackage{babel}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}
\tableofcontents
\blinddocument
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de