goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Tabelle formatieren

 

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.06.2017, 20:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, dann ist jetzt aber "Ja" und "Nein" noch ziemlich linksbündig. Wie krieg ich die beiden Spalten jetzt noch zentriert?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 27.06.2017, 20:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
BCOR=5mm,           % Binderkorrektur von 5mm vorsehen
DIV=10,             % Seite in X Kästchen einteilen (Siehe Koma-Script Guide)
fontsize=12pt,      % Schriftgröße 12 Punkte
oneside,            % Einseitig
parskip,            % Paragraphen nicht einrücken
headsepline,        % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrheadings)
plainheadsepline,   % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
plainfootbotline,   % Fußzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
footsepline         % Fußzeile nach oben durch Linie abgrenzen (scrheadings)
]{scrbook}          % Koma-Script Klasse zum setzen eines Buchs

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[
   labelfont=bf,
   format=plain,
   font=small,
   justification=RaggedRight,
   singlelinecheck=false
]{caption}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{multirow}
\usepackage[inner=3cm,outer=2.0cm,top=2cm,bottom=2.0cm,includeheadfoot]{geometry}
\usepackage{pifont}% für \ding
\usepackage{blindtext}

\usepackage{ragged2e}% wird bereits von caption geladen
\usepackage{booktabs}

\newcommand{\cross}{\ding{55}}

\newcolumntype{L}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}
\newcolumntype{C}[1]{>{\Centering}p{#1}}

\begin{document}
\begin{table}
   \centering
   \begin{tabularx}{\textwidth}{@{}XC{1cm}C{1cm}@{}}
   \toprule
   Suchbegriff & \multicolumn{2}{L{2.5cm}}{Produkt mit Patentschutz} \\
   \cmidrule(lr){2-3}
               & Ja & Nein\\
   \midrule
   \blindtext  &    & \cross \\
   \bottomrule  
   \end{tabularx}
\end{table}
\end{document}


Zuletzt bearbeitet von Bartman am 27.06.2017, 23:14, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.06.2017, 22:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dankeschön!

Irgendwie ist das echt kompliziert Rolling Eyes
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.06.2017, 09:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da du in den Ja/Nein-Spalten keinen Zeilenumbruch benötigst, kannst du da auch weiterhin einfach c-Spalten verwenden. Die Überschrift kann man ggf. auch manuell umbrechen. Das ist bei Überschriften allgemein häufig eine bessere Wahl. Dazu kann man dann einfach entweder mehrere Tabellenzeilen verwenden oder eine tabular in einer Tabellenzelle.

So wahnsinnig kompliziert ist das bisher eigentlich nicht. Wenn man das Grundprinzip verstanden und die Anleitungen der beteiligten Pakete gelesen hat, ergibt sich vieles von selbst. Es gibt deutlich kompliziertere Tabellen.

Übrigens finde ich solche Ja/Nein-Spalten meist Platzverschwendung. Eine einzelne Spalte "Patentschutz" mit einem Kreuz und entweder einem Strich oder schlicht einem leeren Platz genügt IMHO vollkommen. Außerdem hat es auch noch den Vorteil, dass man ggf. weitere Werte wie "beantragt" oder "schwebend" verwenden kann, wenn ein Patent zwar bereits beantragt aber noch nicht erteilt ist. Man kann auch Werte wie "EU" oder "WW" oder "US" einsetzen. Es ist also konsistenter erweiterbar ohne zusätzliche Spalten zu benötigen.

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.07.2017, 21:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Smile

Die Tabelle ist jetzt um einiges größer geworden, also aufgrund vieler Zeilen, weshalb die Tabelle nicht mehr auf eine Seite passt. Ich hätte aber gerne, dass die Tabelle umgebrochen wird und auf der nächsten Seite die Kopfzeile wieder erscheint.
Anscheinend funktioniert das mit longtable, aber so richtig will es bei mir nicht laufen..

So ist es jetzt aktuell..

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
BCOR=5mm, % Binderkorrektur von 5mm vorsehen
DIV=10, % Seite in X Kästchen einteilen (Siehe Koma-Script Guide)
fontsize=12pt, % Schriftgröße 12 Punkte
oneside, % Einseitig
parskip, % Paragraphen nicht einrücken
headsepline, % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrheadings)
plainheadsepline, % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
plainfootbotline, % Fußzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
footsepline % Fußzeile nach oben durch Linie abgrenzen (scrheadings)
]{scrbook} % Koma-Script Klasse zum setzen eines Buchs

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[
labelfont=bf,
format=plain,
font=small,
justification=RaggedRight,
singlelinecheck=false
]{caption}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{longtable}
\usepackage{multirow}
\usepackage[inner=3cm,outer=2.0cm,top=2cm,bottom=2.0cm,includeheadfoot]{geometry}
\usepackage{pifont}% für \ding
\usepackage{blindtext}

\usepackage{ragged2e}% wird bereits von caption geladen
\usepackage{booktabs}

\newcommand{\cross}{\ding{55}}

\newcolumntype{L}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}
\newcolumntype{C}[1]{>{\Centering}p{#1}}

\begin{document}
\begin{table}
\centering
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}Xc@{}}
\toprule
Suchbegriff & Produkt mit Patentschutz \\
\midrule
\blindtext & \cross \\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{table}
\end{document}



Wie kriege ich es hin, dass die Tabelle unter longtable genau so aussieht?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 01.07.2017, 23:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
BCOR=5mm, % Binderkorrektur von 5mm vorsehen
DIV=10, % Seite in X Kästchen einteilen (Siehe Koma-Script Guide)
fontsize=12pt, % Schriftgröße 12 Punkte
oneside, % Einseitig
parskip, % Paragraphen nicht einrücken
headsepline, % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrheadings)
plainheadsepline, % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
plainfootbotline, % Fußzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
footsepline % Fußzeile nach oben durch Linie abgrenzen (scrheadings)
]{scrbook} % Koma-Script Klasse zum setzen eines Buchs

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[
labelfont=bf,
format=plain,
font=small,
justification=RaggedRight,
singlelinecheck=false
]{caption}
\usepackage{ltablex}% Ersatz für tabularx und longtable
\usepackage[inner=3cm,outer=2.0cm,top=2cm,bottom=2.0cm,includeheadfoot]{geometry}
\usepackage{pifont}% für \ding
\usepackage{blindtext}

\usepackage{ragged2e}% wird bereits von caption geladen
\usepackage{booktabs}

\newcommand{\cross}{\ding{55}}

\newcolumntype{L}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}
\newcolumntype{C}[1]{>{\Centering}p{#1}}

\begin{document}
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}Xc@{}}
\toprule
Suchbegriff & Produkt mit Patentschutz \\
\midrule
\endhead% Befehl von longtable
\blindtext & \cross \\
\blindtext & \cross \\
\blindtext & \cross \\
\blindtext & \cross \\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 437
Anmeldedatum: 10.08.10
Wohnort: Wrestedt
Version: Linux Mint 18.2 Sonya MATE Edition, 64bit Texlive 2017
     Beitrag Verfasst am: 02.07.2017, 10:36     Titel: ..........
  Antworten mit Zitat      
@Bartman

dieser geänderte Code lässt die Warnungen verschwinden...
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
BCOR=5mm,           % Binderkorrektur von 5mm vorsehen
DIV=10,             % Seite in X Kästchen einteilen (Siehe Koma-Script Guide)
fontsize=12pt,      % Schriftgröße 12 Punkte
twoside=false,      % Einseitig
parskip,            % Paragraphen nicht einrücken
%headsepline,       % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrheadings)
%plainheadsepline,  % Kopfzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
%plainfootbotline,  % Fußzeile nach unten durch Linie abgrenzen (scrplain)
%footsepline        % Fußzeile nach oben durch Linie abgrenzen (scrheadings)
]{scrbook}          % Koma-Script Klasse zum setzen eines Buchs

\usepackage[automark,headsepline,plainheadsepline, plainfootbotline, footsepline]{scrlayer-scrpage}


Gruß
Martin
_________________

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehrt wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.07.2017, 12:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke, es funktioniert Smile

Allerdings ist die Tabelle dann nicht mehr so breit wie die Textbreite. Woran kann das jetzt liegen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 02.07.2017, 15:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@nixversteh

Ich habe das einfach übernommen, weil meines Wissens ein Helfer in einem früheren Thema von ocir schon einmal die Warnungen in der log-Datei angesprochen hatte.

@ocir

Erstelle ein Beispiel, welches das Problem zeigt.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.07.2017, 17:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hmm, erstaunlicherweise funktioniert es hier alles Confused

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
BCOR=5mm,           % Binderkorrektur von 5mm vorsehen
DIV=10,              % Seite in X Kästchen einteilen (Siehe Koma-Script Guide)
fontsize=12pt,      % Schriftgröße 12 Punkte
oneside,            % Einseitig
parskip,            % Paragraphen nicht einrücken
Inhaltsverzeichnis aufnehmen
bibliography=totoc, % Literaturverzeichnis ins Inhaltsverzeichnis aufnehmen
listof=totoc,         % Sonstige Verzeichnise ins Inhaltsverzeichnis aufnehmen
fleqn            %gibt Formeln linksbündig aus  
]{scrbook}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[labelfont=bf,
         format=plain,
         font=small,
         justification=RaggedRight,
         singlelinecheck=false
]{caption}
\usepackage[automark,headsepline,plainheadsepline, plainfootbotline, footsepline]{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\automark[section]{chapter}
\ohead[\sffamily\scshape\bfseries\large\headmark]
{\sffamily\scshape\bfseries\large\headmark}
\cfoot[\sffamily\thepage]{\sffamily\thepage}
\usepackage{listings}
\usepackage[ngerman]{translator}
\usepackage{blindtext}

% Bilder einbinden
\usepackage{graphicx}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{subcaption}
\newsavebox
\wrapfigbox

%Tabelle
%\usepackage{tabularx}
\usepackage{multirow}
%\usepackage{longtable}
\usepackage{ltablex}
\usepackage{booktabs}

%Paket zur Nutzung von IPA
\usepackage[safe]{tipa}

\usepackage{placeins}
\usepackage{pifont}
\newcommand{\cross}{\ding{55}}

\usepackage[inner=3cm,outer=2.0cm,top=2cm,bottom=2.0cm,includeheadfoot]{geometry}

\newcolumntype{L}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}
\newcolumntype{C}[1]{>{\Centering}p{#1}}
\newcolumntype{V}{>{\raggedright\arraybackslash}X}
\newcolumntype{B}{>{\centering\arraybackslash}p}
\bfseries

%Abstand caption zur Kopfzeile
\renewcommand*\chapterheadstartvskip{\vspace*{-0.5cm}}

%Abstand caption zu Text
\renewcommand*\chapterheadendvskip{\vspace*{0.1cm}}

%Abstand Text -> section und section -> Text
\RedeclareSectionCommand[beforeskip=0.05\baselineskip,  
  afterskip=0.05\baselineskip
]{section}

%Abstand Text -> subsubsection und subsubsection -> Text
\RedeclareSectionCommand[beforeskip=0.05\baselineskip,  
  afterskip=0.05\baselineskip
]{subsubsection}

\begin{document}
\section{Blabla}
\blindtext
\begin{tabularx}{\textwidth}{@{}Xc@{}}
\toprule
Suchbegriff & Produkt mit Patentschutz \\
\midrule
\endhead% Befehl von longtable
\blindtext & \cross \\
\addlinespace[5pt]
\blindtext & \cross \\
\addlinespace[5pt]
\blindtext & \cross \\
\addlinespace[5pt]
\blindtext & \cross \\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{document}

 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de