goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Seitenzahl wird nicht auf jeder Seite anzeigt

 

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 10:53     Titel: Seitenzahl wird nicht auf jeder Seite anzeigt
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper,oneside,dottedtoc,footinclude=true,BCOR=5mm,cleardoubleempty]{scrreprt}  
\usepackage[authordate15, maxbibnames=9, maxcitenames=2, backend=biber]{biblatex-chicago}


\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman,english]{babel}
\usepackage{microtype}
\usepackage[left=2.5cm, right=2.5cm, top=2.5cm, bottom=2.5cm] {geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{amssymb}
\usepackage[all, error]{onlyamsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{float}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{kpfonts}
\usepackage{bookmark}
\usepackage{caption}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{indentfirst}
\usepackage{chemmacros}
\usepackage[super]{nth}
\usepackage{comment}
\usepackage{soulutf8}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{cleveref}
\usepackage[pdfspacing]{classicthesis}
\usepackage{ebgaramond}
\usepackage{url}
\usepackage{hyperref}
\urlstyle{same}
\usepackage{setspace}
\onehalfspacing
\usepackage{blindtext}

\DeclareCiteCommand{\citefullauthor}
  {\boolfalse{citetracker}%
   \boolfalse{pagetracker}%
   \usebibmacro{prenote}}
  {\ifciteindex
     {\indexnames{labelname
}}
     {}%
   \printnames[first-last]{labelname}}
  {\multicitedelim}
  {\usebibmacro{postnote}}



\begin{document}

\tableofcontents
\thispagestyle{empty}


\clearpage
\setcounter{page}{1}

\chapter{Introduction}

\blinddocument


\end{document}
 



Hallo zusammen, habe ein Problem mit den Seitenzahlen. Bei mir erscheint die Seiten zahl nur auf der ersten und vorletzten Seite.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 177
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 11:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Minimal geht aber auch anders. Wink

Die Seitenzahlen sind schon da, man sieht sie nur nicht richtig, da sie über den oberen Rand stehen.
Offensichtlich scheint es mit dem Paket Paket auf CTANclassicthesis zusammenzuhängen, das das Layout der Kopf- und Fußzeilen (um-)definiert.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[footinclude=true,headinclude=true,BCOR=5mm,oneside]{scrreprt}  
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman,english]{babel}
\usepackage[left=2.5cm, right=2.5cm, top=2.5cm, bottom=2.5cm] {geometry}
\usepackage[pdfspacing]{classicthesis}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Introduction}
\blinddocument
\end{document}


Mit headinclude=true als Option sieht man die Seitenzahl im Kopf.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 11:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super!!! Vielen, vielen Dank!!!

Eine Kleinigkeit nur: Die Seitenzahlen erscheinen nun oben rechts. Geht es wohl nicht, dass sie unten mittig erscheinen?

Übrigens:
Ich gebe mir größte Mühe das mit den Minibeispielen hinzubekommen. Ich habe es noch nicht raus, was im Minibeispiel wirklich enthalten sein soll und was nicht. Ich dachte, das Problem könnte vielleicht mit einem Paket zusammen hängen. Bei \pagestyle{empty} erscheinen Seitenzahlen auch nicht, wie ich es in einigen anderen Beiträgen gesehen habe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 177
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 11:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eduard hat Folgendes geschrieben:
Super!!! Vielen, vielen Dank!!!

Eine Kleinigkeit nur: Die Seitenzahlen erscheinen nun oben rechts. Geht es wohl nicht, dass sie unten mittig erscheinen?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[footinclude=true,headinclude=true,BCOR=5mm,oneside]{scrreprt}  
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman,english]{babel}
\usepackage[left=2.5cm, right=2.5cm, top=2.5cm, bottom=2.5cm] {geometry}
\usepackage[pdfspacing]{classicthesis}
\usepackage{blindtext}
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\ohead{\rightmark}
\cfoot[\pagemark]{\pagemark}
\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Introduction}
\blinddocument
\end{document}


Eduard hat Folgendes geschrieben:

Übrigens:
Ich gebe mir größte Mühe das mit den Minibeispielen hinzubekommen. Ich habe es noch nicht raus, was im Minibeispiel wirklich enthalten sein soll und was nicht. Ich dachte, das Problem könnte vielleicht mit einem Paket zusammen hängen. Bei \pagestyle{empty} erscheinen Seitenzahlen auch nicht, wie ich es in einigen anderen Beiträgen gesehen habe.


Das sollte nur ein spitzer Hinweis sein, nicht böse nehmen.
Aber nunja, im Prinzip soll im MWE nur das drin stehen, was nötig ist, um das Problem darzustellen.
An deinem Beispiel gerade habe ich im Online-Editor solange alle Pakete rausgeschmissen, die offensichtlich nichts mit dem Problem zu tun hatten, bis ich es auf classicthesis eingegrenzt hatte.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super! Vielen Dank!

Habe es nicht böse aufgenommen. Ich weiß, dass einige hier sehr hohe Ansprüche habe was Minibeispiel und so etwas angeht. Da ich aber kein LaTeX Experte bin, sondern immer noch lerne wie alles funktioniert, kann ich nicht immer den Ansprüche gerecht werden.

Zu meinem Problem:
Sorry falls ich jetzt nerve, aber jetzt ist der Absatz zwischen den Fußnoten und der Seitenzahl sehr groß, so dass meine Proportionen "zerstört" sind. Gibt es einen Weg, die Fußnoten tiefer anzusetzen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
InfoMinimalbeispiel
Da steht genau, wie man herausfindet, was man für das Minimalbeispiel braucht und was nicht. Man kann die Methode auch gut anwenden, um die Präambel von unnötigem Ballast zu befreien.

BTW: Paket auf CTANsubfigure ist veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden. Siehe auch Dokumentationl2tabu, Abschnitt 2.2.11. Paket auf CTANurl unmittelbar vor Paket auf CTANhyperref zu laden, ist überflüssig.

Ein schlankes InfoMinimalbeispiel ist übrigens in deinem eigenen Interesse, weil es Helfer eher motiviert.

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
InfoMinimalbeispiel
Da steht genau, wie man herausfindet, was man für das Minimalbeispiel braucht und was nicht. Man kann die Methode auch gut anwenden, um die Präambel von unnötigem Ballast zu befreien.

BTW: Paket auf CTANsubfigure ist veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden. Siehe auch Dokumentationl2tabu, Abschnitt 2.2.11. Paket auf CTANurl unmittelbar vor Paket auf CTANhyperref zu laden, ist überflüssig.

Ein schlankes InfoMinimalbeispiel ist übrigens in deinem eigenen Interesse, weil es Helfer eher motiviert.


Vielen Dank! Die Hinweise waren wirklich sehr hilfreich. Habe Paket auf CTANsubfigure gelöscht und durch die empfohlenen neuen Paket ersetzt. Auch Paket auf CTANhyperref habe ich ebenfalls gelöscht und mir die Datei ("Sündenregister") abgespeichert.

Könntest Du mir vielleicht auch mit meinem aktuellen Problem helfen? Würde mich sehr freuen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 177
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eduard hat Folgendes geschrieben:
Sorry falls ich jetzt nerve


Wenn du mich nervst, mach ich den Browser zu und überlasse es den anderen Helfern. Very Happy Das Forum ist ja dazu da, um Fragen und Probleme zu klären und jeder der sich hier bewegt, ist entweder zum Fragestellen oder Fragenklären da. So sehe ich das zumindest. Du kannst aus meiner Sicht also nicht nerven.

Eduard hat Folgendes geschrieben:
der Absatz zwischen den Fußnoten und der Seitenzahl sehr groß, so dass meine Proportionen "zerstört" sind. Gibt es einen Weg, die Fußnoten tiefer anzusetzen?

-> Sorry falls ich jetzt nerve, aber auch hier wäre ein Minimalbeispiel hilfreich Wink
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper,oneside,dottedtoc,footinclude=true,headinclude=true,BCOR=5mm,cleardoubleempty]{scrreprt}  
\usepackage[authordate15, maxbibnames=9, maxcitenames=2, backend=biber]{biblatex-chicago}


\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman,english]{babel}
\usepackage[pdfspacing]{classicthesis}
\usepackage{ebgaramond}
\usepackage{setspace}
\usepackage{blindtext}

\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\ohead{\rightmark}
\cfoot[\pagemark]{\pagemark}

\begin{document}

\chapter{Introduction}


Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. \footnote{\blindtext \blindtext \blindtext \blindtext}

\end{document}



Ich habe ziemlich viel Text in den Fußnoten. Komischerweise funktioniert es hier, aber nicht in meiner Datei.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Eduard
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 187
Anmeldedatum: 02.05.15
Wohnort: ---
Version: TexShop Version 3.51 (3.51)
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2017, 12:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe jetzt
Code • Öffne in Overleaf
headinclude=true
wieder rausgeschmissen und jetzt "funktioniert" es wieder, d.h. es sieht jetzt genauso aus wie ich es wollte. Für mein Problem war das Hinzufügen dieser Zeilen wichtig:

Code • Öffne in Overleaf

\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot
\ohead{\rightmark}
\cfoot[\pagemark]{\pagemark}
 



Vielen Dank noch einmal für die Unterstützung!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de