goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Sehr große Tabelle anpassen

 

latinoheat
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 21.08.17
Wohnort: ---
Version: macOS Sierra TeXstudio 2.16.6
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2017, 14:12     Titel: Sehr große Tabelle anpassen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich soll für meine Masterarbeit eine Übersicht von 5 verschiedenen Turbulenzmodellen beschreiben mit Vor- und Nachteilen, was aber eine rießige Tabelle zur Folge haben wird.

Das weitere Problem was ich in meiner momentanen Tabelle sehe ist, dass ich die ersten 3 Spalten recht klein halten könnte damit die nächsten 2 größer ausfallen könnten.

hat jmd eine Idee, wäre sehr dankbar

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
a4paper,       % A4 Papier ist Pflicht am Fachgebiet
twoside,       % Empfehlung des Fachgebietes
openright,    % Empfehlung des Fachgebietes
11pt,             % mindestens 9pt
BCOR=1cm,      % Bindungskorrektur -> sollte an die eigenen Ansprüche entsprechend angepasst werden
DIV=11        % Seitenaufteilung: 10 ist Standard für 11pt Schrift. Vor Änderung am besten passende Literatur zu scrreport lesen.
]{scrreprt}

\usepackage[ngerman,USenglish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}

\usepackage{booktabs} %ergänzt für schöne Tabellen
\usepackage{tabularx} %ergänzt für tabularx
\usepackage{ragged2e} %ergänzt für \RaggedRight
\newcolumntype{P}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}  %linksbündig mit Breitenangabe


\begin{document}

   \begin{table}[htbp]
   \centering
   \caption{Overview of tubulence models}
   \label{tab:turb_model}
\begin{tabular}{*{5}{P{3cm}}}
      \toprule
      \bfseries Model & \bfseries Variable & \bfseries Number of equations  & \bfseries Advantages & \bfseries Disadvantages\\
     
      \midrule      
         Mixing length & $\mu_{t}$ & 0 & easy to implement and cost-effective in computing resources, good predictions for thin shear layer, e.~g. wakes and boundary layer & unable to describe flows with separation and recirculation \\\hline
     
      Spalart-Allmaras & $\mu_{t}$ & 1 & cost-effective, usable for external aerodynamic flows & not able to reproduce complex flow structures  \\\hline

   
      Standard-$k$-$\epsilon$, RNG-$k$-$\epsilon$, RLZ-$k$-$\epsilon$ & $k$, $\epsilon$ &2 & free stream modeling, RNG and RLZ providing better solutions than the standard model& needs wall functions to represent near wall effects, trouble at stagnation points with high tubulence kinetic values $k$, rotating flows \\\hline
     
      $k$-$\omega$, $k$-$\omega$-SST & $k$, $\omega$, ($\epsilon$) &
      2 & modeling near wall effects, SST using advantages of $k$-$\epsilon$ and $k$-$\omega$ model & $k$-$\omega$ model has trouble in free stream modeling  \\\hline
     
      LRR-RSM & $\tau_{ij}^{RS}$, $\epsilon$& 4 (2D), 7 (3D) & most general of all models, very accurate of mean flow properties and all Reynolds stresses & very large computing costs, some troubles like $k$-$\epsilon$ because of $\epsilon$ equation \\

      \bottomrule
   \end{tabular}              
\end{table}


\end{document}



Ich hätte lieber keine so große Tabelle gemacht, aber meine Betreuerin will auf einem Blick alles haben, da dachte ich eine Tabelle wäre sinnvoller als nur eine reinschrift.

ich habe sie mal hier vollständig hochgeladen und würde mich über Anpassungsvorschläge freuen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1002
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2017, 16:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Lösungansatz enthält die Spaltendefinition, die Spaltenbeschriftungen und die erste Zeile des Inhalts. Falls er Dir zusagt, dürftest Du genug Informationen haben, um den Rest der Tabelle anzupassen.

Code • Öffne in Overleaf
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}
\begin{tabularx}{\textwidth}{
   P{2cm
}
   >{$}l<{$}
   P{2.1cm}
   XX
}
\toprule
\bfseries Model
& \textbf{Variable}
& \bfseries Number of equations
& \bfseries Advantages
& \bfseries Disadvantages\\
\midrule      
Mixing length & \mu_t & 0
& easy to implement and cost-effective in computing resources, good predictions for thin shear layer, e.~g. wakes and boundary layer
& unable to describe flows with separation and recirculation \\
\addlinespace


Je nachdem, wofür der Exponent RS in der letzten Zeile steht, könnte er als Argument dem Befehl \text von Paket auf CTANamsmath oder Paket auf CTANmathtools (lädt das zuerst genannte Paket) übergeben werden.

Im mathematischen Modus wird nach dem Komma ein Leerzeichen gesetzt. Beispiel aus Deiner Tabelle: $k,\omega,(\epsilon)$.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

latinoheat
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 21.08.17
Wohnort: ---
Version: macOS Sierra TeXstudio 2.16.6
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2017, 17:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also danke erstmal für den Vorschlag. Es sieht schonmal für den Anfang kompakter aus.

ich bekomme aber bei deinem code noch den Fehler:


Missing $ inserted. \end{tabularx}


hab eig alles von dir übernommen, es zeigt mir auch die Tabelle eig an nur halt mit sehr vielen dieser Fehler.


Vielleicht hat auch noch jmd anderes den ein oder anderen Vorschlag würde mich freuen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

latinoheat
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 24
Anmeldedatum: 21.08.17
Wohnort: ---
Version: macOS Sierra TeXstudio 2.16.6
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2017, 17:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hier nochmal das dokument.

eine weitere frage habe ich in der 3. und 4. Zeile sind doofe Silbentrennungen nun vorhanden.

Wie kann ich die 3, respektive 2 modelle nach dem komma in eine neue Zeile schreiben. ein einfaches \\ verschiebt die komplette zeile nach unten



Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
a4paper,       % A4 Papier ist Pflicht am Fachgebiet
twoside,       % Empfehlung des Fachgebietes
openright,    % Empfehlung des Fachgebietes
11pt,             % mindestens 9pt
BCOR=1cm,      % Bindungskorrektur -> sollte an die eigenen Ansprüche entsprechend angepasst werden
DIV=11        % Seitenaufteilung: 10 ist Standard für 11pt Schrift. Vor Änderung am besten passende Literatur zu scrreport lesen.
]{scrreprt}

\usepackage[ngerman,USenglish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}

\usepackage{booktabs} %ergänzt für schöne Tabellen
\usepackage{tabularx} %ergänzt für tabularx
\usepackage{ragged2e} %ergänzt für \RaggedRight
\newcolumntype{P}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}  %linksbündig mit Breitenangabe


\begin{document}

\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}

   \begin{table}[htbp]
   \centering
   \caption{Overview of tubulence models}
   \label{tab:turb_model}
\begin{tabularx}{\textwidth}{
      P{2cm
}
      >{$}l<{$}
      P{1.5cm}
      XX
   }
      \toprule
      \bfseries Model & \textbf{Variable} & \bfseries Number of equations  & \bfseries Advantages & \bfseries Disadvantages\\
     
      \midrule      
      Mixing length & $\mu_{t}$ & 0 & easy to implement and cost-effective in computing resources, good predictions for thin shear layer, e.~g. wakes and boundary layer & unable to describe flows with separation and recirculation \\\hline
     
      Spalart-Allmaras & $\mu_{t}$ & 1 & cost-effective, usable for external aerodynamic flows & not able to reproduce complex flow structures  \\\hline
     
      Standard-$k$-$\varepsilon$, RNG-$k$-$\varepsilon$, RLZ-$k$-$\varepsilon$ & $k$, $\varepsilon$ &2 & free stream modeling, RNG and RLZ providing better solutions than the standard model& needs wall functions to represent near wall effects, trouble at stagnation points with high tubulence kinetic values $k$, rotating flows \\\hline
     
      $k$-$\omega$, $k$-$\omega$-SST & $k$, $\omega$, ($\varepsilon$) &
      2 & modeling near wall effects, SST uses advantages of $k$-$\varepsilon$ and $k$-$\omega$ model & $k$-$\omega$ model has trouble in free stream modeling  \\\hline
     
      LRR-RSM & $\tau_{ij}^{RS}$, $\varepsilon$& 4 (2D), 7 (3D) & most general of all models, very accurate of mean flow properties and all Reynolds stresses & very large computing costs, some troubles like $k$-$\varepsilon$ because of $\varepsilon$ equation \\
     
      \bottomrule
   \end{tabularx}              
\end{table}

\end{document}




danke im voraus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1002
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 04.11.2017, 18:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du musst die Dollarzeichen in den Zellen der zweiten Spalte entfernen, wenn Du meine Spaltendefinition verwendest.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
%a4paper,       % A4 Papier ist Pflicht am Fachgebiet
twoside,       % Empfehlung des Fachgebietes
openright,    % Empfehlung des Fachgebietes
%11pt,             % mindestens 9pt
BCOR=1cm,      % Bindungskorrektur -> sollte an die eigenen Ansprüche entsprechend angepasst werden
DIV=11,        % Seitenaufteilung: 10 ist Standard für 11pt Schrift. Vor Änderung am besten passende Literatur zu scrreport lesen.
captions=tableheading
]{scrreprt}

\usepackage[ngerman,USenglish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{booktabs} %ergänzt für schöne Tabellen
\usepackage{tabularx} %ergänzt für tabularx
\usepackage{ragged2e} %ergänzt für \RaggedRight
\usepackage{mathtools}% für \text

\newcolumntype{P}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}  %linksbündig mit Breitenangabe

\begin{document}
\begin{table}[htbp]
%\small% verringert die Höhe der Tabelle und lässt dem Text in der vierten und fünften Spalte mehr Platz
\caption{Overview of tubulence models}
\label{tab:turb_model}
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}% gilt nur für diese table-Umgebung
\begin{tabularx}{\textwidth}{
   P{2.7cm
}
   >{$}l<{$}
   P{2.1cm}
   XX
}
\toprule
\bfseries Model
& \textbf{Variable}
& \bfseries Number of equations  
& \bfseries Advantages
& \bfseries Disadvantages\\
\midrule      
Mixing length & \mu_t & 0 & easy to implement and cost-effective in computing resources,
good predictions for thin shear layer, e.~g. wakes and boundary layer
& unable to describe flows with separation and recirculation \\
\midrule
Spalart-Allmaras & \mu_t & 1 & cost-effective, usable for external aerodynamic flows
& not able to reproduce complex flow structures\\
\midrule
Standard-$k$-$\varepsilon$, RNG-$k$-$\varepsilon$,\par RLZ-$k$-$\varepsilon$ & k, \varepsilon & 2
& free stream modeling, RNG and RLZ providing better solutions than the standard model
& needs wall functions to represent near wall effects, trouble at stagnation points with
high tubulence kinetic values $k$, rotating flows \\
\midrule
$k$-$\omega$, $k$-$\omega$-SST & k, \omega, (\varepsilon) & 2
& modeling near wall effects, SST uses advantages of $k$-$\varepsilon$ and $k$-$\omega$ model
& $k$-$\omega$ model has trouble in free stream modeling  \\
\midrule
LRR-RSM & \tau_{ij}^\text{RS}, \varepsilon & 4 (2D),\par 7 (3D)
& most general of all models, very accurate of mean flow properties and all Reynolds stresses
& very large computing costs, some troubles like $k$-$\varepsilon$ because of $\varepsilon$ equation\\
\bottomrule
\end{tabularx}              
\end{table}
\end{document}


latinoheat hat Folgendes geschrieben:
eine weitere frage habe ich in der 3. und 4. Zeile sind doofe Silbentrennungen nun vorhanden.

Wie kann ich die 3, respektive 2 modelle nach dem komma in eine neue Zeile schreiben. ein einfaches \\ verschiebt die komplette zeile nach unten


Sieh Dir die \par-Aufrufe in den Zellen an.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de