goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83531
Top-Poster: Johannes_B (4674)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer timroh.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

\ref soll auf ein \item verlinken

 

malformed
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 65
Anmeldedatum: 05.12.10
Wohnort: ---
Version: Kile 2.1.0, pdfTeX 3.1415926-2.3-1.40.12 (TeX Live 2011), Kubuntu 11.10
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2011, 01:30     Titel: \ref soll auf ein \item verlinken
  Antworten mit Zitat      
Hallo Forum,

ich schreibe gerade eine Art Tagebuch, in dem ich mir aufschreibe, wie bestimmte Bewegungen eines bestimmten Sports ausgeführt bzw. bezeichnet werden. Wenn ich jetzt dabei in der BEschreibung eines Items einen Verweis auf ein anderes Item habe, verlinke ich darauf mit \label und \vref. Dabie wird das ref als z.B. 1.1 angegeben und velrinkt auf die erste Seite. Da aber auf der ersten Seite viele Sachen stehen, such ich eine Möglichkeit, direkt zu dem Eintrag im \begin{description} zu springen - gibt es dafür eine Möglichkeit? Und wenn ja, welche bzw. wie? Oder muss ich dafür alle Items als subscetion machen (was den Vorteil hätte, dass sie im TOC erscheinen)

Ich versuche, ein MB anzuhängen…

Vielen Dank,
malformed

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt,bibliography=totoc]{scrartcl} %DIN-A4-Seite, Schriftgröße 12, Literaturverzeichnis im Inhaltsverzeichnis
\usepackage[english,ngerman]{babel} % Silbentrennung
\usepackage[utf8]{inputenc} % deutsche Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc} % Zeichenbelegung
\usepackage{enumerate}% schicke Nummerierung
\usepackage{url} %Urllinks
\usepackage{fixltx2e}  % Verbessert einige Kernkompetenzen von LaTeX2e
\usepackage{hyperref}
\usepackage[all]{hypcap}
\usepackage{varioref}

\begin{document}

\section{Sportart}
  \subsection{Grundlagen}
    \begin{description}
      \item[Bewegung Eins]\label{B1}blakeksbla
      \item[Bewegung zwei]\label{B2}Aus der Bewegung Eins \vref{B1} machen wir eine Liegestützt (oder so).
    \end{description}

\end{document}
 

_________________

Die Politiker lassen keine Gelegenheit verstreichen,
eine Gelegenheit verstreichen zu lassen.

Ulrich Beck, Weltinnenpolitik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Xenara
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 682
Anmeldedatum: 25.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2011, 08:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du könntest es so machen, im TOC erscheint es dann aber natürlich nach wie vor nicht:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt,bibliography=totoc]{scrartcl} %DIN-A4-Seite, Schriftgröße 12, Literaturverzeichnis im Inhaltsverzeichnis
\usepackage[english,ngerman]{babel} % Silbentrennung
\usepackage[ansinew]{inputenc} % deutsche Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc} % Zeichenbelegung
\usepackage{enumerate}% schicke Nummerierung
\usepackage{url} %Urllinks
\usepackage{fixltx2e}  % Verbessert einige Kernkompetenzen von LaTeX2e

\usepackage{varioref}

\usepackage{hyperref}
\usepackage[all]{hypcap}

% von http://tex.stackexchange.com/questi.....iption-list-item-in-latex
\makeatletter
\let\orgdescriptionlabel\descriptionlabel
\renewcommand*{\descriptionlabel}[1]{%  
\let\orglabel\label  
\let\label\@gobble  
\phantomsection  
\edef\@currentlabel{#1}%  
%\edef\@currentlabelname{#1}%  
\let\label\orglabel  
\orgdescriptionlabel{#1}%
}
\makeatother


\begin{document}

\section{Sportart}
  \subsection{Grundlagen}

    \begin{description}
      \item[Bewegung Eins  \label{B1}] blakeksbla
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Wasauchimmer]
      \item[Bewegung zwei   \label{B2}]  Hierauf wird auch verwiesen.
    \end{description}


\clearpage

    \begin{description}
      \item[Bewegung Eins]blakeksbla
      \item[Bewegung zwei]Aus der Bewegung Eins \nameref{B1} machen wir eine Liegestützt (oder so).
      \item[Irgendwas] Verweis auf Bewegung Zwei \nameref{B2}
    \end{description}


\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

malformed
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 65
Anmeldedatum: 05.12.10
Wohnort: ---
Version: Kile 2.1.0, pdfTeX 3.1415926-2.3-1.40.12 (TeX Live 2011), Kubuntu 11.10
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2011, 13:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Salute,

super, das verlinken klappt damit schon mal wunderbar - aber warum ist die Item-Liste jetzt zweimal da? Dann hätte ich ja erst eine Liste und dann nochmal die Liste mit dem Description-Text?

Mit \nameref wird jetzt aus dem 1.1 ein "Basics" da muss ich noch mal schauen, dass vielleicht nur Bewegung eisn das steht, als link, aber dein Link hilft mir da weiter, glaube ich Smile

-Edit-

so gehts: Das \label wird mit in das \item übernommen:
Code • Öffne in Overleaf

\makeatletter
\let\orgdescriptionlabel\descriptionlabel
\renewcommand*{\descriptionlabel}[1]{%
  \let\orglabel\label
  \let\label\@gobble
  \phantomsection
  \edef\@currentlabel{#1}%
  %\edef\@currentlabelname{#1}%
  \let\label\orglabel
  \orgdescriptionlabel{#1}%
}
\makeatother

\begin{document}

\section{Definitions}
\begin{description}
    \item [Vehicle\label{itm:vehicle}] Something
    \item [Bus\label{itm:bus}] A type of \ref{itm:vehicle}
    \item [Car\label{itm:car}] A type of \ref{itm:vehicle} smaller than a \ref{itm:bus}
\end{description}

The item `\ref{itm:bus}' is listed on page~\pageref{itm:bus} in section~\nameref{itm:bus}.

\end{document}
 


Vielen Dank für die Hilfe,
malformed
_________________

Die Politiker lassen keine Gelegenheit verstreichen,
eine Gelegenheit verstreichen zu lassen.

Ulrich Beck, Weltinnenpolitik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Xenara
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 682
Anmeldedatum: 25.11.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2011, 13:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
malformed hat Folgendes geschrieben:

super, das verlinken klappt damit schon mal wunderbar - aber warum ist die Item-Liste jetzt zweimal da? Dann hätte ich ja erst eine Liste und dann nochmal die Liste mit dem Description-Text?


Damit kein Missverständnis aufkommt: Ich hab nur zwei Listen gemacht, um zu sehen, ob die Verlinkung aus anderen Listen und von anderen Seiten aus klappt. Das diente nur dem Test.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

malformed
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 65
Anmeldedatum: 05.12.10
Wohnort: ---
Version: Kile 2.1.0, pdfTeX 3.1415926-2.3-1.40.12 (TeX Live 2011), Kubuntu 11.10
     Beitrag Verfasst am: 25.02.2011, 16:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Achso, okay Smile. HAtte mich nur etwas verwirrt Laughing
_________________

Die Politiker lassen keine Gelegenheit verstreichen,
eine Gelegenheit verstreichen zu lassen.

Ulrich Beck, Weltinnenpolitik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

freekickchamp
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 22.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2015, 18:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallöschen,

ich hätte dazu noch eine Frage.
Ich habe folgenden code:

Code • Öffne in Overleaf

\begin{enumerate}
   \item[\ding{172}] \label{itm:functional_172}abc
   \item[\ding{173}\label{itm:functional_173}] def
\end{enumerate}
 


Und
Code • Öffne in Overleaf
 \ding{172}
lade ich von einem listenings package pifont. Es stellt einfach das item als Nummerierung als Symbol in einer kugel dar (möchte ich so haben).

Jetzt möchte ich \ref benutzen und dieses Symbol an dieser STelle einblenden. Ich möchte keine Namen oder die Absatznummer.

Habt Ihr eine Idee wie man das realisieren kann, dass das Symbol durch \ref eingeblendet wird?

Ich wäre sehr dankbar für jeden nützlichen Hinweis Smile#

viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2015, 21:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn Du in deinem Beispiel enumerate einfach durch description ersetzt, kannst Du die oben gezeigte Lösung anwenden. Dann hat Deine Frage auch etwas mit dieser uralten Diskussion zu tun. Natürlich kannst Du auch \theenumi passend umdefinieren, so dass Du nicht einmal das optionale Argument von \item mehr brauchst. Oder Du verwendest einfach die Umgebung autodinglist, die das Paket Paket auf CTANpifont selbst bereitstellt:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{pifont}
\begin{document}
\begin{dingautolist}{172}% Siehe pifont-Anleitung!
   \item\label{itm:functional_172}abc
   \item\label{itm:functional_173}def
\end{dingautolist}
Siehe \ref{itm:functional_172} und \ref{itm:functional_173}.
\end{document}


Ansonsten: Könntest Du bitte ein InfoMinimalbeispiel posten? Das ist ein möglichst kurzes, doch vollständiges (übersetzbares) Code-Beispiel, was das Problem aufweist, für uns zum Nachvollziehen.

freekickchamp
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 3
Anmeldedatum: 22.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2015, 22:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erstmal vielen Dank.

Das ersetzenn durch description hat keine Änderung gebracht, aber dein gepostetes Beispiel schon.
Aber autodinglist ist perfekt.

Schade, dass ich zu unfähig war diese Lösung zu finden.
Aber wieder etwas neues gelernt.

Vielen Dank dafür und für die schnelle Antwort!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Mark
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.12.2016, 19:22     Titel: unnötiger indent
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
erst einmal danke auch von mir für dieses schöne Werkzeug. Leider haut er bei mir ständig unnötige Lücken hinein, d.h. ich definiere eine description, labele das item und will dann außerhalb der description darauf referenzieren.
Wenn ich z.B. schreiben möchte: "Eigenschaft 1 ist nett." (und bei 1 ist die Referenz), dann steht da "Eigenschaft 1 ist nett."
Ein Minimalbeispiel habe ich nicht finden können und das Dokument ist zu groß, um es hier zu posten. Hat jemand vielleicht trotzdem eine Idee, woran das liegen könnte?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.12.2016, 19:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Stell eine neue Frage und halte dich einfach an die InfoMinimalbeispiel-Anleitung, um selbst ein InfoMinimalbeispiel zu erzeugen. Ansonsten ist absolut unklar, was du machst und was dabei dein Problem ist.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de