goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Probleme Einbinden cairolatex

 

tall_L
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 04.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 14:48     Titel: Probleme Einbinden cairolatex
  Antworten mit Zitat      
Ich versuche gerade eine Grafik aus Gnuplot über cairolatex in meine .tex einzubinden. Dafür habe ich in Gnuplot
Code • Öffne in Overleaf

reset
set term wxt
plot    "netz-daten.txt"  using 2:3:xtic(1) lt 1 lc rgb "#FF0000" ti "Durchlauf1",\
      '' using 4:5:xtic(1) lt 1 lc rgb "#00FF00" ti "Durchlauf2",\
set terminal cairolatex pdf input
set output "test3.tex"
replot
 


Die Enstanden .tex und .pdf Datei kopiere ich in mein Arbeitsverzeichnis und binde diese in Latex ein.
Code • Öffne in Overleaf

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{caption}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{float}
\usepackage{pdfpages}
\begin{document}
\begin{figure}
\input{test3.tex}
\end{figure}
\end{document}
 


In Texmaker kompiliere ich also mit PdfLatex.
Leider wird mir weder Fehlermeldung, noch sonst irgendetwas ausgeworfen. Es erscheint einfach kein Diagramm in meinem PDF.

Netz-daten.txt
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Netz-daten.txt
 Dateigröße:  467 Bytes
 Heruntergeladen:  10 mal


Zuletzt bearbeitet von tall_L am 04.12.2017, 15:03, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 14:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne Daten und damit ohne InfoMinimalbeispielkann ich nur sagen: Hast Du das erzeugte PDF und die TeX-Datei mal angeschaut? Kannst Du die beiden an Deine Frage anhängen? Kennst Du Paket auf CTANpgfplots?

tall_L
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 04.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 15:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die .pdf sieht ganz ordentlich aus, es fehlt halt lediglich die Beschriftung. Auch die .tex sieht nicht verkehrt aus, habs beides mal in den Anhang gesteckt.

Vielen dank für die rasche Antwort.

test3.tex
 Beschreibung:
Die mit Gnuplot und cairolatex erzeugte .tex

Download
 Dateiname:  test3.tex
 Dateigröße:  5.57 KB
 Heruntergeladen:  11 mal
test3.pdf
 Beschreibung:
Das erzeugt PDF

Download
 Dateiname:  test3.pdf
 Dateigröße:  2.15 KB
 Heruntergeladen:  12 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 15:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich bei Deinem Beispiel noch ein \documentclass{article} ergänze und die beiden Dateien aus Deinem zweiten Beitrag verwende, erhalte ich:
Code • Öffne in Overleaf
./test3.tex:137: Missing $ inserted.
<inserted text>
                $

l.137     \gplfronttext
 

verursacht durch die Zeile
Code • Öffne in Overleaf
      \put(143,2601){\rotatebox{-270}{\makebox(0,0){\strut{}$phi$ [cm^2]}}}%

Wenn ich das cm^2 korrigiere (am besten mit Hilfe von Paket auf CTANsiunitx, es genügt aber auch \textsuperscript{2} statt ^2), dann funktioniert es.

BTW: Ich würde die eckigen Klammern bei weglassen und stattdessen cm^{-2} verwenden oder durch cm^2 teilen. Die eckigen Klammern haben ja nach SI die Bedeutung "Einheit von" was keineswegs dasselbe wie "in der Einheit" ist.

tall_L
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 04.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 15:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dank dir! Hab gerade angefangen mich mit pgfplots beschäftigt, ich hätte keine Lust meine ganzen fertigen Skripte umzuschreiben.

Eine Frage bleibt noch. Der Übersichtlichkeit halber Speicher ich diese cairolatex-ausgaben in einem Unterordner. Wenn ich über \input{tex/test3.tex} auf diese Datei verweise, findet er die .tex auch noch das zugehörige pdf sucht er dann aber wieder in der eben darüber. Jetzt könnte ich alle meine "test3.tex" manuell editieren, das würde gehen ist aber auch wieder aufwand. Habt Ihr eine Idee wie man das ganze anders gestallten kann und dennoch die Übersichtlichkeit beibehält?

Mit freundlichem Gruß

tall_L
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 16:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist eine neue Frage und sollte neu gestellt werden. Wie auch immer → \graphicspath oder Paket auf CTANimport.

Ich gehe davon aus, dass die eigentlich Frage beantwortet ist und habe daher den Status entsprechend angepasst. Bitte selbst immer auf korrekten Status achten.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de