goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem mit \textsuperscript

 

Linea_
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 06.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 13:19     Titel: Problem mit \textsuperscript
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich verwende in meinem Dokument die Befehle \textsuperscript{r} und \textsuperscript{v}.

Dargestellt wird aber nur das "r" als hochgestellter Buchstabe, das "v" bleibt normal. Ich habe andere Buchstaben ausprobiert. Z.B. funktioniert es mit a und b, aber nicht mit w und z.

Woran liegt es und wie kann ich auch das v hochstellen?

Beste Grüße
Linea_
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 13:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Magie

Linea_
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 06.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 13:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf


\documentclass[fontsize=12pt,twoside]{scrartcl}

\begin{document}

300\textsuperscript{r}-401\textsuperscript{v}

\end{document}

 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Linea_
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 06.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 13:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In Overleaf wird es so dargestellt wie es sein soll, bei mir in LateX leider nicht.
Kennt jemand das Problem?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3579
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 14:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zeige deine log-Datei.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Linea_
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 06.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Offensichtlich liegt es an der Schriftart. Das Problem tritt bei "Minion Pro" auf. Wähle ich ein anderes \setmainfont, ist alles, wie es sein sollte.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann ist dein Beispiel oben also gelogen? Warum machst du entgegen der verlinkten Anleitung kein Beispiel, das du wirklich getestet hast und das zumindest bei dir das Problem zeigt? Glaubst du wirklich, wir können dir helfen, wenn du uns anlügst?

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3579
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dein "Minimalbeispiel" benützt kein \setmainfont und kein Minion Pro. Du solltest dir dir die Beschreibung eines Minimalbeispiels nochmal durchlesen:

Zitat:
Ein vollständiges Minimalbeispiel (oder kurz Minimalbeispiel oder VM) ist die kleinste Menge Code, die notwendig ist, um ein Problem zu reproduzieren.


Einfach irgendwelchen Code zu posten, der das Problem gar nicht zeigt, ist Verarschung der Helfer und kommt bei mir nicht gut an.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 384
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 15:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hm. Du raubst damit natürlich nicht nur potentiellen Helfern Zeit und Nerven, sondern auch dir.

Paket auf CTANxltxtra könnte dir helfen. Lies die Anleitung dazu durch und beachte bspw., dass Paket auf CTANfontspec bereits durch das Paket geladen wird.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2017, 16:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
markusv hat Folgendes geschrieben:
Paket auf CTANxltxtra könnte dir helfen.

AFAIK gilt das Paket schon seit Jahren als überholt und existiert nur noch aus Gründen der Kompatibilität für ältere Dokumente. Für neuere sollte man es nicht mehr verwenden.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de