goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83633
Top-Poster: Johannes_B (4681)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Thomas90.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

PDF Tabelle einbinden mit Tabellenüberschrift

 

Baumi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.02.14
Wohnort: ---
Version: TeXstudio 2.6.4
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 17:08     Titel: PDF Tabelle einbinden mit Tabellenüberschrift
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte gerne eine in Word gefertigte Tabelle (als PDF abgespeichert) in mein LaTeX Dokument einbinden.
Dabei soll mein Seitenlayout beibehalten werden.
Das PDF Dokument soll mittig bleiben und es soll nicht über meinen vorgegeben Seitenrand hinausragen.
Links 2,5cm und Rechts 2cm

Bislang habe ich es immer mit:

\includepdf[scale=0.86,pages={1}, pagecommand={\section{Anforderungsliste 1}}]{AFL1.pdf}
\includepdf[scale=0.86,pages={2-4}, pagecommand={}]{AFL1.pdf}

eingebunden.
Bild: http://s1.directupload.net/images/140214/8tfpxv6a.jpg

Dabei konnte ich die anderen Seiten von dem PDF Dokument auch mit dem Befehl von oben anzeigen lassen.
Dort habe ich es aber auch nicht hinbekommen, dass die Abstände zu vorgegebenen Kopf - und Fußzeilen gleich sind.


Nun ist aber das Problem, dass ich eine Tabellenüberschrift brauche, die dann auch in meinem Tabellenverzeichnis angezeigt werden soll.

Habe schon rumprobiert, aber weiß nun nicht mehr weiter. Embarassed
Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Gruß
Christoph
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Polis Tyrol
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 40
Anmeldedatum: 30.04.10
Wohnort: Leoben
Version: TeXnicCenter 1.0
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 17:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, "Baumi"!
Bitte erstelle ein Minimalbeispiel, dann ist es leichter, Vorschläge zu machen. Ist die mangelnde Nennung im Tabellenverzeichnis das einzige Problem?
Und warum erstellst du nicht einfach dieselbe Tabelle direkt mit LaTeX?
Polis
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stamm-
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 17:56     Titel: Direkt erstellen
  Antworten mit Zitat      
Diese Tabelle direkt in LaTeX zu erstellen ist kein Hexenwerk und lohnt den Aufwand allemal. Diese einfach als Grafik einzubinden sieht eher unprofessionell aus

Baumi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.02.14
Wohnort: ---
Version: TeXstudio 2.6.4
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 18:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So hatte ich es in der alten Datei gehabt: (sollte wohl als Minimalbeispiel reichen)

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,DIV=15,BCOR=20mm,bibliography=totoc,fleqn]{scrbook}
\usepackage[ngerman,german]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{textcomp}
\usepackage[pdftex]{color}
\usepackage{setspace}
\usepackage[pdftex]{graphicx}  
\usepackage[final]{listings}  
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{url}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{acronym}

\begin{document}

\includepdf[scale=0.86,pages={1}, pagecommand={\section{Anforderungsliste 1}}]{AFL1.pdf}

\includepdf[scale=0.86,pages={2-4}, pagecommand={}]{AFL1.pdf}

\end{document}


Ja genau, die mangelnde Darstellung im Tabellenverzeichnis ist eigentlich das größte Problem.
Man könnte natürlich noch an der Ausrichtung des PDF Dokumentes arbeiten, was aber nicht so wild ist.

Das ist mir bewusst, dass es mit einer LaTeX Tabelle durchaus schöner aussieht, nur bekomme ich die nicht so wirklich hin, wie die Tabelle auf dem Bild aufgebaut ist.
Von daher muss ich mir ja anderweitig helfen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stamm-
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 20:47     Titel: Startpunkt
  Antworten mit Zitat      
Baumi hat Folgendes geschrieben:
[…] Das ist mir bewusst, dass es mit einer LaTeX Tabelle durchaus schöner aussieht, nur bekomme ich die nicht so wirklich hin, wie die Tabelle auf dem Bild aufgebaut ist.
Von daher muss ich mir ja anderweitig helfen.

Da ich heute in Spendierlaune bin …
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{
  adieresis={ä
},
  germandbls={ß},
  Euro={}
}
\usepackage{babel}
\usepackage[margin=3cm]{geometry}
\usepackage{multirow,tabularx}

\usepackage[inline]{enumitem}
\newlist{tabitems}{itemize}{4}
\setlist[tabitems,1]{nosep,label=\textendash,after=\vskip-\baselineskip}

\usepackage[locale=DE]{siunitx}

\newcolumntype{C}{>{\centering\arraybackslash}X}
\setlength{\extrarowheight}{3pt}

\pagestyle{empty}

\begin{document}
  \noindent
  \begin{tabularx}{\linewidth}{|ll|C|r|}\hline
    \multirow{3}{*}[-1ex]{\rule{1.5cm}{1.5cm}} & FHKI/ & Anforderungliste & Ausgabedatum: \\[1ex]
    & FBM/   & &  \\[1ex]
    & PRE-L  & & Seite 1/4 \\ \hline
  \end{tabularx}

  \noindent
  \begin{tabularx}{\linewidth}{|c|c|c|X|c|}\hline
    \multirow{2}{*}{Nr.} & Änder.- & F/ & \multicolumn{1}{C|}{Anforderungen} & Verantw./ \\
    & Datum & W & & Bemerkg. \\ \hline
    1 & \multicolumn{3}{c|}{\textbf{Geometrie}} & \\ \hline
    1.1 & 8.10.2013 & F & Durchmesser vom Gehäuse darf maximal \SI{250}{\mm} sein & \\ \hline
    1.2 & 8.10.2013 & F & Breite vom Gehäuse darf maximal \SI{100}{\mm} sein & \\ \hline
    1.3 & 8.10.2013 & F & Breite insgesamt (mit Wellen darf maximal \SI{150}{\mm} sein & \\ \hline
    1.4 & 8.10.2013 & F & Raumbedarf muss min. $250\times 250\times 150$ & \\ \hline
    1.5 & 8.10.2013 & F & Anzahl
                          \begin{tabitems}
                            \item Für 4 oder 5 Loch Felgen
                          \end{tabitems}
    & \\ \hline
    1.6 & 8.10.2013 & F & Anordnung
                          \begin{tabitems}
                            \item Gleichmäßige Anordnung der Löcher auf dem Lochkreis (gleicher Abstand)
                          \end{tabitems}
    & \\ \hline
    1.7 & 8.10.2013 & F & 0.5'' Vierkant Anschluss & \\ \hline
    1.8 & 8.10.2013 & W & Erweiterung
                          \begin{tabitems}
                            \item Lochkreis ist variabel von 100 bis 165
                          \end{tabitems}
    & \\ \hline
    & & & & \\ \hline
    2 & \multicolumn{3}{c|}{\textbf{Kinematik}} & \\ \hline
    2.1 & 8.10.2013 & F & Die Bewegungsrichtung ist sowohl linksdrehend als auch rechtsdrehend & \\ \hline
    2.2 & 8.10.2013 & F & Geschwindigkeit
                          \begin{tabitems}
                            \item Max. \SI{10000}{\per\minute}
                          \end{tabitems}
    & \\ \hline
    2.3 & 8.10.2013 & F & Die Beschleunigung ist schnell und ungleichmäßig (mit einem Schlagschrauber / Drehmoment) & \\ \hline
    3 & \multicolumn{3}{c|}{\textbf{Kräfte}} & \\ \hline
    3.1 & 8.10.2013 & F & Die Kraftgröße darf max. \SI{160}{\newton\m} pro Welle betragen & \\ \hline
    3.2 & 8.10.2013 & F & Die Kraftrichtung ist in beide Drehrichtungen & \\ \hline
    3.3 & 8.10.2013 & F & Bei jeder Anwendung treten Kräfte auf (Häufigkeit) & \\ \hline
    3.4 & 8.10.2013 & W & Das Gewicht darf max. \SI{10}{\kg} betragen & \\ \hline
  \end{tabularx}

  \noindent
  \begin{tabularx}{\linewidth}{|X|X|}\hline
    Datei: & Erstellt von: \\[4\baselineskip] \hline
  \end{tabularx}
\end{document}

Braucht natürlich etwas Anpassung im eigentlichen Dokument. Kann als table in der entsprechenden Umgebung stehen. Am besten auf einer eigenen Seite mit den Parametern [!p].

Hier werden prinzipiell drei unterschiedliche Tabellen verwendet, die einfach untereinander platziert sind. Das mit dem Logo musst du selbst regeln. Bezüglich der beteiligten Pakete bitte deren Anleitung studieren.


Baumi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.02.14
Wohnort: ---
Version: TeXstudio 2.6.4
     Beitrag Verfasst am: 14.02.2014, 21:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wow, Danke!!

Das muss ich nun aber erstmal alles nachvollziehen und auf mein Dokument ein wenig umändern.

Vielen Dank nochmal. Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Baumi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.02.14
Wohnort: ---
Version: TeXstudio 2.6.4
     Beitrag Verfasst am: 15.02.2014, 13:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Trotzdessen bin ich noch nicht ganz zufrieden, weil meine Frage noch nicht ganz beantwortet ist.
Ich kann hier ja nicht jedesmal fragen, ob mir jemand eine Tabelle erstellen kann und ich muss in meiner Bachelor Arbeit noch andere Tabellen erstellen.

Das Problem ist eben, dass ich die PDF Seite nicht genau auf meine Seitenränder ausrichten kann und das die Tabellenüberschrift über der PDF steht. (Hier steht sie mitten in dem PDF Dokument)

Hier mal ein Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[]{scrreprt}
\usepackage[T1
]{fontenc}
\usepackage[utf8x]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage[left=2.5cm , right=2cm, top=2.5cm , bottom=2cm]{geometry}
\usepackage [headsepline] {scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
   


\begin{document}

\listoftables

\newpage

\begin{table}[h]
\caption{Anforderungsliste}
\label{fig:afl}
\includepdf[pagecommand={\thispagestyle{scrheadings}}]{AFL1.pdf}
\end{table}

\end{document}


So sieht es zurzeit in meinem Dokument aus:



Dankeschön!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Genmutant
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 488
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Augsburg
Version: TexLive 2014, TeXStudio
     Beitrag Verfasst am: 15.02.2014, 13:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
includepdf bindet dein pdf ganzseitig ein, du packst das allerdings in eine table. Du musst das Bild mit includegraphics einbinden, wenn du das so machen willst.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Baumi
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.02.14
Wohnort: ---
Version: TeXstudio 2.6.4
     Beitrag Verfasst am: 15.02.2014, 14:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich hab es in eine table Umgebung gesetzt, damit ich das auch im Tabellenverzeichnis wiederfinde.

Aber wenn ich nun den includegraphics Befehl verwende, muss ich ja jedesmal einen Screenshot machen und dann als z.b .png einfügen. Sehe ich das richtig?

Tut mir leid, aber komme im Moment immernoch nicht weiter...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Genmutant
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 488
Anmeldedatum: 08.07.08
Wohnort: Augsburg
Version: TexLive 2014, TeXStudio
     Beitrag Verfasst am: 15.02.2014, 14:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nein, wieso png? Du kannst auch in includegraphics ganz normal pdfs benutzen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de