goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 82717
Top-Poster: Johannes_B (4627)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer kai.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Pakete lokal installieren

 

Crys
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 202
Anmeldedatum: 16.10.11
Wohnort: localhost:1337
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2013, 13:21     Titel: Pakete lokal installieren
  Antworten mit Zitat      
Ich halte nächste Woche wieder ein Tutorium über LaTeX ab, nur geht das Uni WLAN meist nicht (deshalb kein Internet), deshalb sollte man vorher schon alle Programme installieren und Pakte installiert haben. Das verstehen aber meine Zuhörer meist nicht und sind letztes mal auch schon ohne Installation oder ohne MikTex Pakete in das Tutorium gekommen.

Ich habe es letztes mal nicht geschafft die Pakete von meinen Laptop auf die anderen Geräte zu übertragen.
Wie kann ich alle Pakete von meinem Laptop auf ein anderes Gerät übertragen?

Daten: MikTex 2.9; Win7 Prof.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Besserwisser
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2013, 17:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Suchst Du vielleicht http://www.miktex.org/portable?

Noch so einer
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2013, 18:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Man kann bei MikTeX mit dem Net-Installer auch ein lokales Repository anlegen, indem man das komplette Repository herunterlädt und beispielsweise auf einen USB-Stick kopiert. Dieses lokale Repository kann man dann im MiKTeX-Paketmanager für die Installation und für Updates auswählen.

Man kann auch ein lokales Repository anlegen, in dem nur die gewünschten Pakete sind. Dazu legt man ein neues Verzeichnis an, nennen wir es "MiKTeX-Tutorium". In dieses Verzeichnis kopiert man dann von http://mirrors.ctan.org/systems/win32/miktex/tm/packages min. die Dateien miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma sowie die Archive der Pakete, die man über das lokale Repository anbieten will. Dann muss man im Paketmanager (es wird eine existierende Installation von MiKTeX 2.9 vorausgesetzt) nur noch das Verzeichnis "MiKTeX-Tutorium" als lokales Rository auswählen und schon kann man die Pakete installieren.

Crys
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 202
Anmeldedatum: 16.10.11
Wohnort: localhost:1337
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 14.12.2013, 14:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Der Net-Installer ist das, was ich gesucht habe. Man führt den Installer auf einen PC aus, der mit dem Internet verbunden ist und kann dann alle Pakete herunterladen und bei einem anderen beliebigen PC (ohne Internet) dann dort die Pakte installieren.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

LaNewbie
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 09:34     Titel: Lokale Repositories anlegen
  Antworten mit Zitat      
Moin ,

Ich bin neu in der Welt des Latex und würde gerne damit eine Studienarbeit schreiben. Ich habe miktex und texmaker installiert, kann auch eine erste Seite erstellen.

Soweit so gut. Nun möchte ich eine Arbeit verfassen, leider benötige ich hierzu fehlende Pakete, die ich wegen dem Proxy in der Firma nicht installieren kann. Auch bei Angabe des Pfades usw. kommt keine Verbindung zu Stande. Nun habe ich folgende Fragen:

1. Kann ich irgendwo das komplette Repository runterladen?
2. Wie kann ich das lokal implementieren?

Ich habe einen Ordner angelegt mit den beiden miktex-zzdb2-2.9 Dateien und dem benötigten Paket. Aufgrund von Fehlermeldungen bei miktex update (admin) habe ich noch miktex-biarts-bin und ein zwei andere Pakete installiert.

Führe ich den Updaten Manager wieder aus, sind alle Pakete markiert, und ich kann sie nicht "deselecten". Also wäre es wohl am praktischsten alle Pakete zu laden und zu installieren.

Grüße Simon

PS: ich habe schon die berühmte Suchmaschine und das WWW i.A. bemüht aber bin nicht fündig geworden
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 10:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eigentlich wird Deine Frage doch oben bereits von Noch so einer beantwortet und von Crys bestätigt. "Fehlermeldungen" ist übrigens keine ausreichende Problembeschreibung.

Wie erzeuge ich ein lokales MiKTeX-Repository?

Pakete, die im Paketmanager oder Updatemanager des Anwenders als installiert markiert sind aber nicht deinstalliert werden können oder nicht erneuert werden können, sind vermutlich über den Admin-Paketmanager installiert und müssen dann auch über diesen bzw. über den Updatemanager mit Admin-Zusatz aktualisiert werden. Pakete des Benutzers haben allerdings Vorrang, so dass man auch immer ein Update mit dem Benutzer-Updatemanager nachschieben sollte. Nicht wirklich schwer, aber viele MiKTeX-Anwender haben damit Probleme.

Ich finde übrigens TeX Live leichter zu managen. Das beginnt schon damit, dass man es in der Voreinstellung komplett installiert und dann gar nicht erst mit dem Zwang zur Nachinstallation konfrontiert wird. Aber das ist sicher auch eine Geschmacksfrage.

Der Status Rückfrage ist übrigens vollkommen falsch, wenn man sich an ein altes Thema anhängt. Geht das über eine winzige Ergänzung oder eine kleine Absicherung hinaus, ist es auch meist besser, eine neue Frage zu stellen und ggf. auf die alte zu verlinken.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de