goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Nummerieren von chemischen Strukturen in Abbildungen

 

LaDida
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 15.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.06.2017, 16:38     Titel: Nummerieren von chemischen Strukturen in Abbildungen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!
meine Dissertation in der Chemie nähert sich langsam dem Ende und bald geht es ans schreiben. Dafür würde ich es jetzt gerne endlich mal hinbekommen, meine Verbindungen auch in den Abbildungen automatisch zu nummerieren. Welche Kombination von Paketen ich dafür verwende ist mir bisher eigentlich gleich, mir ist nicht mal ganz klar worin sich die verschiedenen Varianten unterscheiden. Nicht so flexibel bin ich mit dem Gesamttemplate das ich schon seit Jahren verwende. Da hat sich im Laufe der Jahre bestimmt einiges an Gerümpel angesammelt.... ich versuche zwar Ordnung in den Paketen zu halten, aber so ganz gelingt mir das nicht, ich bin halt zufrieden wenn es funktioniert Wink
however: ein Beispiel aus einem alten Thread (http://golatex.de/chemscheme-mit-benutzung-von-schemeref-bzw-chemerefsub-t7194.html) funktioniert wenn ich es genau so (mit einer Bilddatei von mir) durchlaufen lasse. Als nächstes wollte ich das in mein Templat hineinbasteln... jetzt wird das Bild aber nicht mehr angezeigt, stattdessen steht da "<Dateinname>-autopp-pics.pdf" in einem quadratischen Kasten. Ich vermute, dass sich da ganz grundsätzlich nicht verträgt und hoffe, dass jemand von euch das viel einfacher erkennen kann als ich. Wäre super, wenn mir jemand von euch helfen kann!

Vielen Dank und viele Grüße Smile

Code • Öffne in Overleaf


\documentclass[a4paper,12pt,bibtotocnumbered]{scrreprt}


\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}


\pdfoutput=1
\usepackage[runs=2]{auto-pst-pdf}
\usepackage{bpchem}
\usepackage{chemstyle}
\renewcommand{\rmdefault}{phv}
\usepackage[scaled=0.8] {helvet}
\usepackage[helvet]{sfmath}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{float}
\usepackage{psfrag}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{multirow}
\usepackage{units}
\usepackage{appendix}

\usepackage{color}                        % Text farblig hinterlegen

\usepackage{tabularx}
\newcolumntype{L}[1]{>{\raggedright\arraybackslash}p{#1}} % linksbündig mit Breitenangabe
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}p{#1}} % zentriert mit Breitenangabe
\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\arraybackslash}p{#1}} % rechtsbündig mit Breitenangabe

\setcounter{tocdepth}{3}
\setcounter{secnumdepth}{3}


\usepackage{amsmath}
\usepackage{longtable}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{remreset}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{bm}


\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[font=small]{caption}
\renewcommand{\arraystretch}{1.4}
\setlength{\parindent}{0em}
\linespread {1.15}
 
\usepackage{mciteplus}
\usepackage[numbers,sort&compress,merge]{natbib}

\bibliographystyle{angew}


 
\makeatletter                           %Formel-
\@removefromreset{equation}{chapter}            %zähler
\makeatother                           %durch-
\renewcommand*{\theequation}{\arabic{equation}}      %gängig
 
\begin{document}
\floatcontentscentre
Compound 1a: \CNlabelsub{cpd}{one}

\renewcommand{\baselinestretch}{1.1}\normalsize

\pagestyle{fancy}
\lhead{\nouppercase{\leftmark}}
\chead{}
\rhead{
}
\lfoot{
}
\cfoot{
}
\rfoot{\thepage
}

\begin{scheme}[h]
\schemerefsub{cpd}{one}
  \centering
    \includegraphics[width=\textwidth]{bpy3O2-en-Ln_2.eps}
\caption{}
\label{fig:Strategie
}
\end{scheme}


\bibliography{nanocodes}

\clearpage\pagenumbering{roman}


\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 683
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 16.06.2017, 09:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich würde ja auf Paket auf CTANbpchem und Paket auf CTANchemstyle verzichten und für das Nummerieren Paket auf CTANchemnum und für alle anderen Belange Paket auf CTANchemmacros verwenden.

Dann würde ich Paket auf CTANunits gegen Paket auf CTANsiunitx austauschen, statt Paket auf CTANsubfigure lieber Paket auf CTANsubcaption verwenden (zumal Du eh Paket auf CTANcaption lädst) und auf jeden Fall an Stelle von Paket auf CTANmciteplus und Paket auf CTANnatbib lieber Paket auf CTANbiblatex verwenden.

Zu Deinem eigentlichen Problem: kannst Du die EPS-Datei noch anhängen? Sonst können wir das Problem leider nicht reproduzieren…

Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

LaDida
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 15.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 13:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
cgnieder hat Folgendes geschrieben:


Zu Deinem eigentlichen Problem: kannst Du die EPS-Datei noch anhängen? Sonst können wir das Problem leider nicht reproduzieren…

Grüße


Klar Smile

bpy3O2-en-Ln_2.eps
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  bpy3O2-en-Ln_2.eps
 Dateigröße:  22.78 KB
 Heruntergeladen:  11 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 683
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 15:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entferne die Zeile
Code • Öffne in Overleaf
\pdfoutput=1


Die Schrifteinstellung
Code • Öffne in Overleaf
\renewcommand{\rmdefault}{phv}
\usepackage[scaled=0.8] {helvet}


wird Dir auch Probleme machen (kompiliere einmal mit und einmal ohne und schau dir das Bild an…) (Vgl Chemnum/PSfrag - Replacement of Characters in eps)

Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

LaDida
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 15.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 17:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
super, vielen Dank! Was kann ich denn anstelle der beiden "problematischen Zeilen machen um die Schriftarten entsprechend zu manipulieren?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 683
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 17:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich würde ja mal stark bezweifeln, dass es wirklich nötig, das komplette Dokument in Sansserif zu setzen. Und selbst wenn, würde ich bezweifeln, dass es unbedingt Helvetica sein muss (ja, ich kenne diese bizarren Angaben von manchen chemischen Instituten, würde es persönlich aber drauf ankommen lassen und lieber eine schicke Serifenschrift auswählen…), aber falls doch, dann vielleicht

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{tgheros}
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}

\usepackage[EULERGREEK]{sansmath}
\sansmath

_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

LaDida
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 15.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 17:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Institut ist da nicht mal das Problem... aber ich finde Serifen hässlich Wink

Vielen Dank für deine neuen Vorschläge, sieht prima aus Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de