goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Multicolumn und tabular spaltenanzahl vertragen sich nicht

 

latinoheat
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 21.08.17
Wohnort: ---
Version: macOS Sierra TeXstudio 2.16.6
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2017, 19:47     Titel: Multicolumn und tabular spaltenanzahl vertragen sich nicht
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mal wieder eine Tabellenfrage. ich habe schon nach multicolumn gesucht und habe die anzahl von tabular spalten verringert aber denn sieht meine tabelle allgemein nicht so aus wie ich es will.

Mein problem momentan ist ich wollte 6 spalten haben wobei in jeder spalte 4 namen und in 2 spalten 5 sind..

Jedoch steht in meiner ersten spalte nur 1 name drinne. und wenn ich wie beschrieben im tabular eine spalte rausnehme passt die formatierung auhc nciht .

Ps. ich wollt eig gerne in der 1. spalte die namen 1-4 in der 2. spalte 5-8 ... usw zu stehen haben im mom aber ist da auch nicht der fall.



Code • Öffne in Overleaf


\documentclass[
   twoside,
   openright,
   BCOR=1cm,
   DIV=11,
   captions=tableheading %siehe KOMA-Script
]{scrreprt}

\usepackage[ngerman,USenglish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern}% einmal laden genügt
\usepackage{booktabs} %ergänzt für schöne Tabellen
\usepackage{ragged2e} %ergänzt für \RaggedRight
\usepackage{siunitx}

\newcolumntype{P}[1]{>{\RaggedRight}p{#1}}  %linksbündig mit Breitenangabe

\newcommand{\columncaption}[1]{%
   \begin{tabular}[t]{@{}>{\bfseries}l@{}}#1\end{tabular}%
}

\begin{document}
\newcommand{\kreis}[1]{\unitlength1ex\begin{picture}(2.5,2.5)%
   \put(0.75,0.75){\circle{3}}\put(0.75,0.75){\makebox(0,0){#1}}\end{picture}}

\begin{table}[h]
   \centering
   \caption{Wall names}
   \label{app:tab_wallname}
   \begin{tabular}{l|l|l|l|l|l|l}
      \hline
      \multicolumn{6}{|c|}{Wall names}\\
      \hline
      \kreis{1} wall1\_in & \kreis{2}~wall2\_in
            & \kreis{3} in\_down &\kreis{4} in\_up
            & \kreis{5}~bolt1
             & \kreis{6}~bolt2\\
            & \kreis{7}~bolt3, &\kreis{8}~bolt4, &\kreis{9}~bolt5 & \kreis{10}~bolt6
            & \kreis{11}~stat\_diam\_in &\kreis{12}~seal\_3 \\
            & \kreis{13}~seal\_2
            & \kreis{14}~seal\_1
            &\kreis{15}~out\_s\_down
            &\kreis{16}~out\_s\_up
            & \kreis{17}~stat\_wall
            & \kreis{18}~diam\_out\\
            & \kreis{19}~plate\_3
            &\kreis{20}~plate\_2
            & \kreis{21}~plate\_1
            & \kreis{22}~out\_p\_up
            &\kreis{23}~out\_p\_down
            & \kreis{24}~wire\_1 \\
            & \kreis{25}~rot\_wall
            & \kreis{26}~rot\_diam\_in
   \end{tabular}
\end{table}
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 417
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2017, 20:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schau dir doch noch einmal genau den Aufbau einer Tabelle in Latex an. Wenn nach jedem \\ ein & folgt, bleibt die erste Spalte leer. Genau verstanden, wie du die wasauchimmer anordnen möchtest, habe ich auch noch nicht. Anbei mal herunter gebrochen und übersichtlich, wie die Tabelle aufgebaut wird. Vielleicht hilft es ja, die Syntax besser zu verstehen. Welche Anordnung möchtest du realisieren?

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\begin{document}
\begin{table}[ht]
   \centering
   \caption{Wall names}
   \label{app:tab_wallname}
   \begin{tabular}{l|l|l|l}
   \multicolumn{4}{c}{Zentriert über alle Spalten}\\
   1 & 2 & 3 & 4\\
   5 & 6 & 7 & 8\\
     & 10&\\
   \end{tabular}
\end{table}

\begin{table}[ht]
   \centering
   \caption{Wall names 2}
   \label{app:tab_wallname2}
   \begin{tabular}{l|l|l|l|l|l}
   \multicolumn{6}{c}{Zentriert über alle Spalten}\\
   1 & 5 &\\
   2 & 6 &\\
   3 & 7 &\\
   4 & 8 &\\
     & 9 & 10\\
   \end{tabular}
\end{table}
\end{document}
 

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

latinoheat
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 21.08.17
Wohnort: ---
Version: macOS Sierra TeXstudio 2.16.6
     Beitrag Verfasst am: 23.11.2017, 20:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
oh gott ja ich schäme mich für den beitrag. sehe nun auch das zu viele & benutzt habe und sich deshalb "nicht vertragen " haben Very Happy

ja aber danke für deine beispiele jetzt hab ich das aber auch verstanden mit der multicolumn funktion ^^
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de