goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 82682
Top-Poster: Johannes_B (4627)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer stefanspaeth@yahoo.de.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Mehrmals auf ein

 

Bebowi
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 28.08.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.08.2016, 17:13     Titel: Mehrmals auf ein
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebes Forum,

ich habe das folgende Problem wo ich keine Lösung zu finde. Vielleicht verstehe ich die Lösungen aber auch nur nicht wenn ich sie gefunden habe, da ich noch nie in die Tiefe von LaTeX gegangen bin.

Ich möchte moderncv verwenden und hier einiges nach meinen Vorstellungen anpassen. Hat soweit auch alles geklappt, jedoch möchte ich es auch elegant lösen.

Nachdem ich den namen eingegeben habe, finde ich keine Möglichkeit auf diese Attribute zuzugreifen.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper, 11pt]{moderncv}

\name{Benjamin}{Bock}

\newcommand{\Vorname}[1]{#1}

\begin{document}

\Vorname{hier soll etwas stehen um #1 von \name zu liefern}

\end{document}
 


So sollte es in etwa gehen. Leider finde ich keinen Weg wie es umzusetzen wäre. Sollte es möglich sein bin ich für einfache Lösungswege oder gute erklärungen offen. Gerne auch geeignete Quellen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

DADABBI
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.08.2016, 18:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ist es aber nicht. Paket auf CTANmoderncv ist leider so gut wie gar nicht dokumentiert¹, so dass man in den Quellcode schauen muss, um zu sehen, was es eigentlich tut:
moderncv hat Folgendes geschrieben:
Code • Öffne in Overleaf
\newcommand*{\name}[2]{\def\@firstname{#1}\def\@lastname{#2}}

Demnach setzt \name die beiden Makros \@firstname und \@lastname. Dies sind allerdings interne Makros. Man kann darauf nur zwischen \makeatletter und \makeatother oder via \csname …\endcsname zugreifen, also beispielsweise per:
Code • Öffne in Overleaf
% Code für die Dokumentpräambel:
\makeatletter
\newcommand*{\firstnamevalue}{\@firstname}
\newcommand*{\lastnamevalue}{\@lastname}
\makeatother

Dann kannst du später im Dokument einfach \firstnamevalue und \lastnamevalue verwenden.


1 Deshalb verwende ich diese Klasse auch nie.

Bebowi
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 28.08.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.08.2016, 18:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank, genau danach habe ich gesucht. Das mit den Makros hatte ich schon gefunden, aber das mit dem \makeatletter war es was mir fehlte.

Das hätte ich wohl aus dem Code auch nie herauslesen können.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 657
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 30.08.2016, 07:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was machen eigentlich \makeatletter und \makeatother?

Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
Autor von u.a. Paket auf CTANchemmacros, Paket auf CTANchemformula, Paket auf CTANleadsheets und Paket auf CTANacro
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de