goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Longtable Cell Alignment Top

 

moritz1988
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 15:47     Titel: Longtable Cell Alignment Top
  Antworten mit Zitat      
Moin moin,

Der Inhalt in der zweiten Spalte meiner Longtable wird zum Inhalt der ersten Spalte vertikal zentriert ausgerichtet. Ich möchte, dass der Text in der zweiten Spalte mit dem ersten Listenpunkt in der ersten Spalte ausgerichtet wird, also "top" Ausrichtung.
Auf das array und makecell paket bin ich schon gestoßen, die bringen unzureichende Ergebnisse. Hat vielleicht jemand eine Idee?
Besten Dank und schöne Grüße,
Moritz
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}
\usepackage{longtable}
\usepackage{paralist}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{longtable}[l]{p{4cm} p{11cm}}
\multicolumn{2}{l}{\parbox{150mm}{%
\begin{compactdesc}
 \item[\sffamily \footnotesize Table \thetable] Caption here.
\end{compactdesc}}}\\
\smallskip \\
\hline
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\hline
\vspace{-4mm}
\endfirsthead
\multicolumn{2}{l}{\parbox{150mm}{%
\begin{compactdesc}
 \item[\sffamily \footnotesize Table \thetable] Caption here.
\end{compactdesc}}}\\
\vspace{-4mm}\\
\hline
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\hline
\endhead
\endfoot
\hline
\endlastfoot
\label{table1}
Point 1&\\
{\parbox{40mm}{%
\begin{compactitem}
\item Item 1
\item Item 2
\item Item 3
\item Item 4
\end{compactitem}
}}&\blindtext \\
\hline
\end{longtable}
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 16:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die vertikale Ausrichtung hast du mit den ganzen überflüssigen \parbox-Anweisungen verursacht. Ich verstehe auch nicht, warum du nicht \caption verwendest:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt,captions=tableheading,captions=nooneline]{scrartcl}
\usepackage{longtable}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{longtable}[l]{p{4cm}p{11cm}}
\caption{Caption here.}\label{table1}\\
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endfirsthead
\caption[]{Caption here.}\\[\bigskipamount]
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endhead
\endfoot
\bottomrule
\endlastfoot
Point 1
\begin{itemize}[nosep]
\item Item 1
\item Item 2
\item Item 3
\item Item 4
\end{itemize}
&\blindtext \\
\end{longtable}
\end{document}

Ich verwende Paket auf CTANenumitem weil es flexibler ist und man damit ggf. auch den Einzug der einzelnen Listenelemente einfach verändern kann, beispielsweise mit \begin{itemize}[nosep,leftmargin*].

moritz1988
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 16:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich hatte die Vorgehensweise aus einem Template übernommen, wegen des Vorteils dass ich "Table 1" im Layout unmittelbar anpassen kann (in diesem Fall \sffamily \footnotesize ).
Die compact Umgebungen funktionieren innerhalb einer Tab. nur in einer parbox - deshalb die nervigen parboxes.

Aber so ist es natürlich weitaus schönerer und sauberer!
Klasse, besten Dank!!!

Gruß Moritz
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 17:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
moritz1988 hat Folgendes geschrieben:
Ich hatte die Vorgehensweise aus einem Template übernommen, wegen des Vorteils dass ich "Table 1" im Layout unmittelbar anpassen kann (in diesem Fall \sffamily \footnotesize )

Das macht man nicht! Erstens meidet man physische Auszeichnungen so weit irgend möglich und zweitens hat man dann keine Verzeichniseinträge etc. Wenn man Tabellenüberschriften serifenlos und sehr klein haben will, dann verwendet man
Code • Öffne in Overleaf
\setkomafont{caption}{\sffamily\footnotesize}


Bezüglich irgendwelcher Templates sei wieder einmal auf »Minimale Vorlage vs. maximale Probleme« hingewiesen. Wenn ein Template einmal nicht total veraltet ist, dann ist höchstwahrscheinlich irgendein anderer Unfug darin. Templates sehen für Anfänger auf den ersten Blick toll aus, irgendwann machen sie häufig mehr Ärger als man sich Nutzen eingehandelt hat. Und hier ärgern sie ständig und bereiten ständig unnötige Arbeit.Wir erklären Leuten viel lieber, wie sie Dinge erreichen können, als wie sie die Fehler von Templates beheben können.

moritz1988
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.12.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 17:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Ein Punkt hätte ich noch:
Wenn ich aus deinem Code vor \begin{itemize} die Zeile "Point 1" entferne, dann rutschen die Listenpunkte trotzdem nicht nach oben. Da schafft topsep=0pt keine Abhilfe. Woran liegt das? Bekommt man diese "Leerzeile" weg?

Gruß Moritz

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,12pt,captions=tableheading,captions=nooneline]{scrartcl}
\usepackage{longtable}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{longtable}[l]{p{4cm}p{11cm}}
\caption{Caption here.}\label{table1}\\
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endfirsthead
\caption[]{Caption here.}\\[\bigskipamount]
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endhead
\endfoot
\bottomrule
\endlastfoot
\begin{itemize}[nosep]
\item Item 1
\item Item 2
\item Item 3
\item Item 4
\end{itemize}
&\blindtext \\
\end{longtable}
\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 17:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt,captions=tableheading,captions=nooneline]{scrartcl}
\usepackage{array,longtable}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\begin{longtable}[l]{p{4cm}p{11cm}}
\caption{Caption here.}\label{table1}\\
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endfirsthead
\caption[]{Caption here.}\\[\bigskipamount]
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endhead
\endfoot
\bottomrule
\endlastfoot
\begin{minipage}[t]{\hsize}
\begin{itemize}[nosep,leftmargin=*]
\item Item 1
\item Item 2
\item Item 3
\item Item 4
\end{itemize}\end{minipage}%
&\blindtext \\
\end{longtable}
\end{document}

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1044
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 18:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@moritz1988

Wenn die Tabelle schon so breit ist, dann könntest Du auch gleich zu Paket auf CTANltablex greifen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=12pt,captions=tableheading,captions=nooneline]{scrartcl}
\usepackage{ltablex}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{showframe}

\begin{document}
\begin{tabularx}{\linewidth}{p{4cm}X}
\caption{Caption here.}\label{table1}\\
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endfirsthead
\caption[]{Caption here.}\\[\bigskipamount]
\toprule
{\bfseries Column 1} & {\bfseries Column 2}\\
\midrule
\endhead
\endfoot
\bottomrule
\endlastfoot
\begin{minipage}[t]{\hsize}
\begin{itemize}[nosep,leftmargin=*]
\item Item 1
\item Item 2
\item Item 3
\item Item 4
\end{itemize}
\end{minipage}%
&\blindtext \\
\end{tabularx}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.12.2017, 11:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ltablex ist natürlich ein super Tipp!

Herzlichen Dank ihr beiden!

Gruß Moritz

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.12.2017, 12:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auch, wenn es hier nicht vorkommt: In x-Spalten ist es ggf. sinnvoll minipage durch Paket auf CTANvarwidth zu ersetzen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de