goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis will nicht kompilieren biblatex

 

Raphau888
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 18.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2018, 10:38     Titel: Literaturverzeichnis will nicht kompilieren biblatex
  Antworten mit Zitat      
Hallo,


Ich habe leider derzeit massive Probleme mit meinem Literaturverzeichnis. Und zwar kann dieses auf alte "Artikel" ganz normal zurückgreifen. Aber leider wenn ich einen neuen hinzufüge nicht.
Wenn ich dieses dann versuche zu kompilieren in TexStudio erscheint immer die Fehlermeldung:

Prozess gestartet: bibtex.exe "Vorlage Seminararbeit"

This is BibTeX, Version 0.99d (MiKTeX 2.9.6500 64-bit)
The top-level auxiliary file: Vorlage Seminararbeit.aux
I found no \citation commands---while reading file Vorlage Seminararbeit.aux
I found no \bibdata command---while reading file Vorlage Seminararbeit.aux
I found no \bibstyle command---while reading file Vorlage Seminararbeit.aux
(There were 3 error messages)

Prozess endete mit Fehler(n)

Ich weiß aber nicht genau was mir das sagen soll bzw. was genau schief läuft ?!

Hat jemand eine Idee?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2018, 11:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne InfoMinimalbeispiel kann man nur spekulieren: Wenn Du wirklich Paket auf CTANbiblatex verwendest und das nicht extra auf die Verwendung von bibtex konfiguriert hast (was ich auch nicht empfehlen würde), dann musst Du nicht bibtex sondern Paket auf CTANbiber aufrufen. Siehe dazu die wichtigen Hinweise, die Schritt für Schritt die Verwendung von Paket auf CTANbiblatex erklären und den dort auch angegebenen Link zur Verwendung von biber mit unterschiedlichen Editoren.

Um beurteilen zu können, ob das für Dich überhaupt relevant ist, brauchen wir aber unbedingt ein InfoMinimalbeispiel, unter Beachtung der InfoMinimalbeispiel-Anleitung.

Raphau888
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 18.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2018, 11:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also das ist mein hoffentlich Minimalgenuges Beispiel Wink


Code • Öffne in Overleaf
%

\documentclass[12pt, a4paper]{article} % Dokumentenklasse

\usepackage[utf8]{inputenc} % Zeichensatz und Schrift
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english]{babel}
\def\printdateextralabel{\printlabeldateextra}
\usepackage[left=3cm, right=2.50cm, top=2.50cm, bottom=2.50cm]{geometry} % Seitenformat

\usepackage{amsmath} % Mathematikzeichen
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{acronym}




%% Literaturverzeichnis und Zitation % %

\usepackage[%
citestyle=authoryear,%
bibstyle=authoryear-icomp,%
maxbibnames=99,% %maximum number of names printed in bibliography before truncation with ``et al.'' is used
maxcitenames=2,
datezeros=false,% no leading 0 if dates are printed
date=long,%
isbn=false,% show no ISBNs
doi=false,
natbib=true,% enable natbib-compatibility
url=false,% show no urls
firstinits=true,
backend=biber % use Biber here
]{biblatex}

\setlength\bibitemsep{1.5\itemsep}


% vermeidet Witwen und Waisen

\clubpenalty10000
\widowpenalty10000
\displaywidowpenalty=10000



% Hier .bib-Datei einfügen

\addbibresource{bibly.bib}

%---------------------------------------------------------------------------------------
%
%                        HIER BEGINNT DAS DOKUMENT
%
%---------------------------------------------------------------------------------------


\begin{document}
\DeclareNameAlias{sortname}{last-first}
\newcommand*{\meincite}[1]{\citeauthor{#1} (\citeyear{#1})}


%\section{Einleitung}
\section{Economic Function of Credit Ratings}


 







% ================================================================================
%                      Literaturverzeichnis
% ================================================================================

\newpage
\singlespacing
%\nocite{*}
\printbibliography






\end{document}
 
[/code]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4894
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2018, 12:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nicht wirklich. Hast du dir die wichtigen Hinweise durchgelesen?

Außerdem solltest du keine Vorlage nutzen.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2018, 13:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da Dein nicht minimales, nicht vollständiges Beispiel sogar explizit backend=biber verwendet, trifft obiger Kommentar bezüglich der notwendigen Verwendung von biber anstelle von bibtex offensichtlich zu. Beachte also sehr sorgfältig die diesbezüglichen Links in jenem Kommentar! Falls weitere Hilfe notwendig ist, beachte außerdem sehr sorgfältig den Link zum Thema Minimalbeispiel.

Die Vorlage ist auch mal wieder fragwürdig: Paket auf CTANhyperref wird zu früh geladen (siehe beispielsweise Dokumentationbiblatex-Anleitung, Abschnitt 1.5.3 »Compatible Classes and Packages«). Die Ränder sind unter aller Sau. Die Verhinderung von Schusterjungen und Hurenkindern geschieht ohne Sinn und Verstand. Vermutlich weiß niemand, warum \newpage verwendet wird. Definitionen und Einstellungen werden im Dokumentbereich statt in der Präambel vorgenommen. Für ein neues Dokument sollte man auch eher keine natbib-Kompatibilität bei biblatex benötigen. So viele Dinge bei den wenige Zeilen Code → »Minimale Vorlage vs. maximale Probleme«

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de