goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83601
Top-Poster: Johannes_B (4679)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Nero932.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis nicht sichtbar und Zitat nur als Fragez

 

orPoG
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 02.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2017, 17:48     Titel: Literaturverzeichnis nicht sichtbar und Zitat nur als Fragez
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich arbeite seit einigen Tagen mit LaTeX und habe auch schon viele Probleme dank eures Forums lösen können, DANKE dafür schon einmal Wink

Leider habe ich aktuell ein Problem, welches ich nicht gelöst bekomme. Und zwar will ich ein Literaturverzeichnis in meinem Dokument einfügen. Das klappt aber nur sehr schlecht. Mein aktueller Stand:
--> kein angezeigtes Literaturverzeichnis
--> wenn ein Zitat im Text stehen soll, wird lediglich "[?]" ausgegeben.

Ich nutze Texmaker und Citavi. Die .bib-Datei erzeuge ich im Format bibTex. Hier mal mein erster Versuch eines Minimalbeispiels:

Inhalt meiner bib-Datei "Literatur.bib":
Code • Öffne in Overleaf

@article{BundesministeriumfurUmweltNaturschutzBauundReaktorsicherheit.2009,
 author = {{Bundesministerium f{\"u
}r Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit}},
 year = {2009},
 title = {Die EU-Verordnung zur Verminderung der CO2 - Emissionen von Personenkraftwagen},
 url = {http://www.bmub.bund.de/fileadmin/bmu-import/files/pdfs/allgemein/application/pdf/eu_verordnung_co2_emissionen_pkw.pdf}
}

@book{Alias2008,
  author = {Kopka, Helmut
},
  year = {2002},
  title = {LATEX},
  publisher = {Pearson Studium},
  price = {{\text\euro} 39.95},
  address = {M{\"u}nchen},
  edition = {3. {\"u}berarb. Auf\/l., [Nachdr.]},
  volume = {2},
  isbn = {3-8273-7039-6}
}
 


Und hier mein "main"-Programm:
Code • Öffne in Overleaf

\input{Kapitel/00_Config}

% Literaturverzeichnis:
\addcontentsline{toc}{chapter}{Literaturverzeichnis}
\bibliography{Literatur.bib}
\bibliographystyle{alphadin}
\newpage

% Abbildungsverzeichnis:
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abbildungsverzeichnis}
\listoffigures
 


Hier der Codeabschnitt meiner Config-Datei, der mMn interessant ist:
Code • Öffne in Overleaf

\usepackage{cite}
 


Und zu letzt mein Versuch ein Zitat zu bekommen (In der Datei "Vorwort", welche auch in der Hauptdatei eingebunden ist:
Code • Öffne in Overleaf

\chapter*{Vorwort}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Vorwort}

Um die Funktion des Zitates zu prüfen, hier der Hinweis auf \cite{Alias2008}.
 


Ich hoffe, dass man mir hier weiterhelfen kann. Ich habe schon diverse Versionen ausprobiert und auch alle gängigen Tutorials gelesen und getestet. Jedoch funktionierte bei mir bis jetzt nichts davon.

Grüße,

orPoG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 02.03.2017, 18:54 Uhr von Johannes_B
Von Verzeichnisse nach Literaturverzeichnis

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4679
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2017, 18:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schau bitte in die wichtigen Hinweise dieses Unterforums (Top-Thema)
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 136
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 08:01     Titel: Re: Literaturverzeichnis nicht sichtbar und Zitat nur als Fr
  Antworten mit Zitat      
Hallo und guten Morgen,

hier mal ein Minimalbeispiel mit Paket auf CTANbiblatex und biber, dass deine Einstellungen zeigt und lauffähig ist.

orPoG hat Folgendes geschrieben:

Code • Öffne in Overleaf

\chapter*{Vorwort}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Vorwort}
 



Dieses Konstrukt habe ich durch \addchap{Vorwort} ersetzt, da dies in KOMA-Klassen die gleiche Ausgabe hervorruft und sauberer ist.

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{literatur.bib}
@article{BundesministeriumfurUmweltNaturschutzBauundReaktorsicherheit.2009,
 author = {{Bundesministerium f{\"u
}r Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit}},
 year = {2009},
 title = {Die EU-Verordnung zur Verminderung der CO2 - Emissionen von Personenkraftwagen},
 url = {http://www.bmub.bund.de/fileadmin/bmu-import/files/pdfs/allgemein/application/pdf/eu_verordnung_co2_emissionen_pkw.pdf}
}

@book{Alias2008,
  author = {Kopka, Helmut
},
  year = {2002},
  title = {LATEX},
  publisher = {Pearson Studium},
  price = {39.95},
  address = {M{\"u}nchen},
  edition = {3. {\"u}berarb. Auf\/l., [Nachdr.]},
  volume = {2},
  isbn = {3-8273-7039-6}
}
\end{filecontents}
\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{literatur.bib}
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
\usepackage{csquotes}
\begin{document}
\tableofcontents
\addchap{Vorwort}
Um die Funktion des Zitates zu prüfen, hier der Hinweis auf \cite{Alias2008}.
\printbibliography
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Ist noch gebratenes $\lambda$?
Nein, das $\phi$ ist noch $\rho$!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

orPoG
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 02.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Johannes_B hat Folgendes geschrieben:
Schau bitte in die wichtigen Hinweise dieses Unterforums (Top-Thema)


Hallo Johannes_B,

entschuldige, dass ich diese Hinweise übersehen habe. Ich habe versucht mit dem sehr ausführlich geschriebenem Post mein Problem zu lösen, leider bin ich ein weiteres mal gescheitert. Ich bekomme seit Stunden immer nur die Fehlermeldung "Empty bibliography" sowie die altbekannte "Citation 'Alias2008' on page 5 undefined.


Eine weiteres Dankeschön auch an markusv! Leider hat auch dein Beispiel bei mir nicht funktioniert. Ich habe versucht die entsprechenden packages in mein Dokument einzufügen und auch den entsprechenden Befehl
Code • Öffne in Overleaf
\printbibliography
verwendet. Beim Kompilieren bekomme ich jedoch immer die Fehlermeldung "Command \manualmark already defined."

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Habe auch heute wieder die verschiedensten Lösungsansätze aus unzähligen Foren ausprobiert aber kein Ansatz funktioniert.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 665
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nochmal: Wir können Dir hier auch nur dann helfen, wenn Du uns die notwendigen Infos gibst, d.h. ein InfoMinimalbeispiel, das den Fehler zeigt, erstellst und die log- bzw. blg-Datei des fehlgeschlagenen latex- bzw. biber-Laufs anhängst. Hast Du denn Deinen Editor so eingestellt, dass er Paket auf CTANbiber ausführt? Hast Du mal ein Probedokument, wie Markus es Dir hier auf dem Silbertablett präsentiert hat, an der Eingabeaufforderung kompiliert, um zu testen, ob die Installation läuft?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 136
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für einige Editoren ist unter http://texwelt.de/wissen/fragen/190.....ch-biber-in-meinem-editor beschrieben, wie du biber und biblatex zum Laufen bekommst.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Ist noch gebratenes $\lambda$?
Nein, das $\phi$ ist noch $\rho$!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

orPoG
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 02.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Beinschuss,

Leider habe ich mit der Eingabeaufforderung so gut wie noch nie gearbeitet. Die Anleitung, die du verlinkt hast ist dafür aber sehr hilfreich. Ausgeführt habe ich das ganze gerade. Jedoch weiß ich nicht, welche informationen ich dem ganzen entnehmen soll. Es wurden mir schätzungsweise 200 Zeile ausgegeben.

Das Minimalbeispiel von Markus habe ich soweit auch in einer separaten Datei getestet. Leider sieht es dort genau so aus wie in meinem eigentlichen Dokument: hinter dem Text steht: "[Alias2008]". Ein Literaturverzeichnis wird nicht erstellt. Ich bekomme auch dort die Fehlermeldung "Empty bobliography". Natürlich habe ich die Datei "Literatur.bib" sowie "Literatur.aux" in den Ordner kopiert, in welchem ich das Minimalbeispiel von Markus teste.

Des weiteren habe ich unter den Einstellungen, wie in dem von Markus verlinkten Artikel beschrieben, auf "biber" umgestellt (vorher war noch Biblatex eingestellt. Jedoch hat auch das Minimalbeispiel nach dieser Umstellung immer noch nicht funktioniert.

Öffne ich jedoch das Minimalbeispiel in Overleaf, funktioniert das Verueichnis exakt, wie ich es gerne hätte. Daher gehe ich von falschen Eimnstellungen in Miktex bzw Texmaker aus?!?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 136
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
orPoG hat Folgendes geschrieben:
Natürlich habe ich die Datei "Literatur.bib" sowie "Literatur.aux" in den Ordner kopiert, in welchem ich das Minimalbeispiel von Markus teste.


Die .aux wird beim Latex-Lauf selber erstellt, dies ist also nicht notwendig. Bei der .bib kommt es mMn ausdrücklich auf Groß- und Kleinschreibung an. Benutzt du das obige Bsp., sollte die Datei also literatur.bib heißen. Habe beim Tippen allerdings gerade bemerkt, dass es in deinem Text auch nur ein Autokorrektur-Fehler sein kann. Laughing
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Ist noch gebratenes $\lambda$?
Nein, das $\phi$ ist noch $\rho$!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

orPoG
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 5
Anmeldedatum: 02.03.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Markus,

nochmals herzlichen Dank, dass du dir meiner Probleme annimmst Wink

Ich habe gerade noch einmal geprüft, ob die Groß- und Kleinschreibung soweit passt und muss sagen: leider ist überall literatur klein geschrieben. Sowohl die Datei "literatur.bib" als auch im Quellcode. Daher verstehe ich nicht, warum mein Texmaker es nicht so umsetzt, wie ich es gerne hätte Rolling Eyes

edit: die .aux-Datei habe ich dann sicherheitshalber mal gelöscht
edit 2: Mir fällt gerade auf, dass nach dem Löschen der aux-Datei keine neue erzeugt wurde, wie es doch eigentlich der Fall sein müsste nach mehrmaligem Kompilieren in Texmaker?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2017, 11:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn keine neue aux-Datei erstellt wird, gab es auch keinen erfolgreichen LaTeX-Lauf. Dann ist bereits in der Dokumentpräambel ein fataler Fehler aufgetreten. Die aux-Datei wird nämlich bereits bei \begin{document} neu erzeugt (der Inhalt folgt natürlich erst später). Vermutlich wurde auch biber nicht oder nicht erfolgreich ausgeführt.

Du wurdest explizit nach log- und blg-Datei gefragt. Am besten beide erst löschen, dann pdflatex aufrufen, gefolgt von biber gefolgt von noch zwei mal pdflatex und dann die beiden Dateien zeigen (falls dann noch immer ein Problem besteht).

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de