goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Latex und Chemie - Nummerierung von Molekülen und Atomen,..

 

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 688
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 20.10.2016, 12:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nicht perfekt, aber:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}

\usepackage{chemfig}
\usepackage{chemformula}
\usepackage{chemmacros}

\providecommand\IfChemCompatibilityT[3]{}

\IfChemCompatibilityT{>=
}{5.0}{
  \usechemmodule{orbital
}
}

\begin{document}

\chemsetup[orbital]{overlay, p/color = black!30}
\setbondoffset{0pt}

\chemfig{
  -[:-54,,,,draw=none]\orbital{p
}
  -[:18,,,,draw=none]\orbital{p}
  -[:90,,,,draw=none]\orbital{p}
  -[:162,,,,draw=none]\orbital{p}
  -[:234,,,,draw=none]\orbital{p}
  -[:180,,,,draw=none]-[:0,,,,draw=none]
  N([:-180]-H)*5(-C(-H)-C(-H)-C(-H)-C(-H)-)
}

\end{document}

_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Marie
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.11.2016, 11:56     Titel: Arbeit in den letzten Zügen
  Antworten mit Zitat      
Danke! Meine Korrekturleser sind damit zufrieden Smile

Wenn mir das alles doch auch nur so leicht fallen würde Laughing

Frage 1: Geht es, dass man an einen Pfeil der senkrecht nach unten zeigt, die Schrift trotzdem waagrecht dran zu schreiben? (innerhalb eines Schemas in einer chemfig-Umgebung)

Frage 2: Ich habe immer noch ein paar Probleme mit einem Reaktionsschema. Wenn ich die Moleküle nummeriere, dann nimmt Latex nicht mehr die Mitte vom Molekül sondern die Mitte von Molekül+Zahl und richtet dann das nächste Molekül danach aus. So, dass nach dem Plus das Molekül dann viel zu weit oben steht. Das bekomme ich auch mit \chemnameinit nicht weg.

Frage 3: Gibt es einen funktionierenden Befehl, um ein bereits fertiges Molekül zB um 90 Grad zu drehen? Weil Latex dreht die Moleküle manchmal platzsparend und manchmal würde ich die Moleküle gerne im Nachhinein drehen, ohne sie komplett neu zeichnen zu müssen.

Danke!! Smile

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de