goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

LaTEX übersetzt nicht mehr

 

CAKO
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 34
Anmeldedatum: 11.03.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.10.2017, 18:28     Titel: LaTEX übersetzt nicht mehr
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend,

ich habe seit längerer Zeit Probleme beim Übersetzen. Dies ist das einfachste Beispiel, welches bei mir nicht funktioniert.
Folgende Fehlermeldung erscheint:
This is pdfTeX, Version 3.1415926-2.5-1.40.14 (MiKTeX 2.9 64-bit) (preloaded format=pdflatex 2015.3.5) 6 MAR 2015 20:54
entering extended mode



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
 
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
 
\title{Ein Testdokument}
\author{Otto Normalverbraucher}
\date{5. Januar 2004}
\begin{document}
 
\maketitle
\tableofcontents
\section{Einleitung}
 
Hier kommt die Einleitung. Ihre Überschrift kommt
automatisch in das Inhaltsverzeichnis.
 
\subsection{Formeln}
 
\LaTeX{} ist auch ohne Formeln sehr nützlich und
einfach zu verwenden. Grafiken, Tabellen,
Querverweise aller Art, Literatur- und
Stichwortverzeichnis sind kein Problem.
 
Formeln sind etwas schwieriger, dennoch hier ein
einfaches Beispiel.  Zwei von Einsteins
berühmtesten Formeln lauten:
\begin{align
}
E &= mc^2                                  \\
m &= \frac{m_0}{\sqrt{1-\frac{v^2}{c^2}}}
\end{align}
Aber wer keine Formeln schreibt, braucht sich
damit auch nicht zu beschäftigen.
\end{document}
 


Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4858
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.10.2017, 18:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Funktioniert denn dieses kleine Beipiel, abgespeicert unter wombat.tex?

Falls nicht, welche Fehler erhältst du?
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

CAKO
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 34
Anmeldedatum: 11.03.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.10.2017, 18:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@Johannes_B:

Nein, leider nicht Sad Anbei die Fehlermeldung die aufpoppt.

LATEXFEHLERWOMBAT.PNG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  LATEXFEHLERWOMBAT.PNG
 Dateigröße:  19.17 KB
 Heruntergeladen:  29 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4858
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.10.2017, 04:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hast du TeX Live oder MikTeX installiert? Ein Editor allein reicht nicht.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

CAKO
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 34
Anmeldedatum: 11.03.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.10.2017, 15:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe MikTex installiert.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich seit der Umstellung auf WINDOWS 10 Probleme habe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3579
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.10.2017, 16:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Überprüfe deine PATH-Variable. Und versuche mal in der Eingabeaufforderung zu kompilieren.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

CAKO
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 34
Anmeldedatum: 11.03.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.10.2017, 11:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe beides nochmal deinstalliert und nochmals installiert( neue TexMaker Version).
Fehler bleibt bestehen.

@u_fischer: Was genau meinst du mit PATH-Variable und den Eingabeaufforderungen? Ich habe bislang nie große Probleme mit LaTex gehabt. Ich verzweifel langsam Sad
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3579
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.10.2017, 12:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
CAKO hat Folgendes geschrieben:
Ich habe beides nochmal deinstalliert und nochmals installiert( neue TexMaker Version).


Seufz. wieso glauben immer alle hektisches Agieren in Form von Neuinstallationen wäre sinnvoll? Neuinstallation können ein Problem verschlimmern! Alle paar Wochen taucht jemand auf, der sein System durch mehrfache Installationen in ein komplettes Chaos verwandelt hat, und nun hofft, jemand kann ihm das wieder sortieren.


Zitat:

@u_fischer: Was genau meinst du mit PATH-Variable und den Eingabeaufforderungen? Ich habe bislang nie große Probleme mit LaTex gehabt. Ich verzweifel langsam :(


Gehe im Windows Explorer zu dem Ordner in dem die test-Wombat Datei ist. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Ordner und halte die Shift-Taste gedrückt. Dann müsste im Kontextmenu "Eingabeaufforderung hier öffnen" erscheinen.

In dieser gebe pdflatex --version ein und drücke enter. Wird pdflatex gefunden?
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pedri
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.10.2017, 12:23     Titel: PATH
  Antworten mit Zitat      
Mit der PATH-Variablen oder auch Umgebungsvariablen genannt, sagst Du in Windows, wo es nach Programmen suchen soll, wenn Du diese in der Kommandozeile ohne ihren Pfad eingibst:

http://techmixx.de/windows-10-umgebungsvariablen-bearbeiten/

Ich habe zum Beispiel die portable Version von MikTex in folgendem Ordner liegen:
Code • Öffne in Overleaf
c:\PortableApps\MikTex


Um pdlatex nutzen zu können, müsste ich jedes mal den kompletten Pfad eingeben:\code]C:\PortableApps\Miktex\texmfs\install\miktex\bin\pdflatex.exe "<LATEX-Datei.tex>"[/code]

Das ist sehr mühsam. Also lege ich den Pfad
Code • Öffne in Overleaf
C:\PortableApps\Miktex\texmfs\install\miktex\bin\
in meine PATH-Variablen ab und kann jetzt, egal wo ich mich im System gerade befinde, mit
Code • Öffne in Overleaf
pdflatex.exe "<LATEX-Datei.tex>"
mein Kompilierung starten.

Die Ordner, die Du in deiner PATH-Variablen anlegst, werden nun von Windows durchlaufen und nach der Datei "pdflatex.exe" gesucht.

CAKO
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 34
Anmeldedatum: 11.03.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.10.2017, 12:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@u_fischer:
Das ist die Ausgabe:
MiKTeX-pdfTeX 2.9.4902 (1.40.14) (MiKTeX 2.9 64-bit)
Copyright (C) 1982 D. E. Knuth, (C) 1996-2012 Han The Thanh
TeX is a trademark of the American Mathematical Society.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de