goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Keine römischen Zahlen + Kopfzeile im Literaturverzeichnis

 

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2133
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 11:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
domi1990 hat Folgendes geschrieben:
Und was nützt das package{Blindtext}?


Eigentlich habe ich das doch als Kommentar dahinter geschrieben??

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{blindtext}% nur für Fülltext


Es stellt Befehle bereit, mit denen man Füll-/Beispieltext oder sogar wie oben mit \blinddocument ein Beispieldokument erstellen kann.

Abgesehen davon genügt ein kurzer Blick in die Paketdoku ...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

domi1990
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 33
Anmeldedatum: 11.10.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 11:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aber was bringt mir ein Beispieldokument? Ich kann doch ganz normal mein Dokument schon vorschreiben oder?

Und was hat es mit der Fehlermeldung auf sich?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 213
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 12:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
domi1990 hat Folgendes geschrieben:
Aber was bringt mir ein Beispieldokument? Ich kann doch ganz normal mein Dokument schon vorschreiben oder?


Nun will und sollte jemand nicht jedem hier im Forum den Inhalt seines Dokumentes zeigen, nur um ein Problem zu erläutern.
Da man manchmal dennoch Text benötigt, um ein Problem überhaupt erstmal reproduzieren zu können, hilft das Paket.

Manche (ich auch) nutzen das Paket auch für den eigenen Gebrauch um sich einen Überblick über die Gestaltung zu verschaffen, ohne schon inhaltlich sinnvollen Text produziert zu haben.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2133
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 12:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
domi1990 hat Folgendes geschrieben:
Aber was bringt mir ein Beispieldokument? Ich kann doch ganz normal mein Dokument schon vorschreiben oder?


Wenn Du Deine nächste Frage hier stellst, solltest Du ein vollständiges. d.h. lauffähiges MWE erstellen, das Dein Problem zeigt. Möchtest Du dafür Deinen Originaltext hierher kopieren oder Dummytext von Hand eintippen? Das hätte auch zur Folge, dass Dein Code recht lang wird und abschreckend wirkt ... Für Dein eigentliches Dokument brauchst Du es natürlich nicht. Dafür ist es auch nicht gedacht. Das Paket hat übrigens wie die meisten anderen eine Doku, in der man das nachlesen kann.

domi1990 hat Folgendes geschrieben:
Und was hat es mit der Fehlermeldung auf sich?


Deine KOMA-Script Version ist veraltet. Den Befehl gibt es schon seit weit über einem Jahr. Das Ergebnis kannst Du Dir auch im Online-Editor (Button oberhalb des Codes anklicken) anschauen, dort läuft es fehlerfrei durch.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

domi1990
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 33
Anmeldedatum: 11.10.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 12:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Und wie kann ich das KOMA-Script erneuern? Ich weiß nur das man es in der documentclass anlegt. Aber wie kann ich Einfluss auf die aktuelle Version nehmen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2133
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 13:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Welche TeX-Distribution hast denn? MiKTeX oder ein älteres TeXLive?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 13:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das steht in der Anleitung der von dir verwendeten TeX-Distribution. Bei MiKTeX gibt es beispielsweise den Update-Manager und den meist sogar in zwei Versionen (Admin und Nicht-Admin), die man ggf. beide verwenden sollte. Bei TeX Live gibt es den TeXLive-Manager (tlmgr), der allerdings nur funktioniert, wenn man auch eine aktuelle TeX-Live-Version verwendet. Wie man den anwendet hängt wiederum davon ab, ob man Original-TeX-Live verwendet oder eine über einen Linux-Paketmanager installierte Version. Bei MacTeX verwendet man einfach das TeXLive Utility.

Und für Leute, die sich mit ihrem Computer auskennen und wissen was sie tun, gibt es auch noch Repositories mit KOMA-Script-Prereleases.

domi1990
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 33
Anmeldedatum: 11.10.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 13:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe TexLive 2013. Allerdings fehlt mir die Update-Funktion.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2133
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 13:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist uralt - wir haben 2016. Wenn Du am Anfang Deiner Arbeit stehst, dann überlege Dir, ob Du Dir nicht vielleicht gleich noch TL2016 installierst. Die KOMA-Version in TL2013 dürfte auch noch kein toc=chapterentrywithdots kennen. Auf weitere/andere Fragen wirst Du auch immer wieder Antworten erhalten, die aktuelle Möglichkeiten von Paketen und Klassen nutzen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2016, 13:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zur Installation eines aktuellen TeX-Live, sei gleich einmal auf »Wie installiere ich LaTeX?« hingewiesen. Die dortigen Erklärungen bitte vor der Anwendung einmal komplett durchlesen, weil teilweise erst am Ende Hinweise auf Vereinfachungsmöglichkeiten zu finden sind.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de