goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Innerhalb \minipage mehrfach auf dieselbe Fußnote verweisen

 

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2017, 20:06     Titel: Innerhalb \minipage mehrfach auf dieselbe Fußnote verweisen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,
mal wieder ein Problem, mit dem ich nicht weiter komme.

Ich möchte innerhalb einer \minipage-Umgebung von mehreren Stellen auf dieselbe Fußnote verweisen. Diese Fußnote soll außerhalb der Minipage, am Seitenende stehen.

Ich habe gesehen, dass man dafür \footnotemark und \footnotetext verwendet. Das funktioniert bei einem einzigen \footnotemark auch ganz prima.

Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\begin{document}

Zeile 1\footnote{Fussnote 1}

\begin{minipage}{\textwidth}
Zeile 2\footnotemark\label{ftn:hier} \\
Zeile 3\footref{ftn:hier}
\end{minipage}

\footnotetext{Fussnote 2}

\end{document}
 


Meine Erwartung war: Am Seitenende zwei Fußnoten. Fußnote 1 von oberhalb der Minipage, Fußnote 2 aus innerhalb der Minipage, und Fußnote 2 zweimal referenziert: Einmal hinter "Zeile 2" und einmal hinter Zeile "3".

Hinter "Zeile 3" funktioniert es nicht. Was mache ich falsch?

Gruß Rolli

P.S.: Ich weiß - "so etwas" macht man "eigentlich" nicht. Ich habe aber einen guten Grund dafür: In der Minipage sind mehrere kleine Bilder, die von derselben Quelle stammen, und Vorgabe meiner Hochschule ist es, unter jedes Bild die Quelle zu schreiben. Da es Internetquellen sind und laut Vorgabe dabei URL und Abrufdatum anzugeben sind, kann man es sich vorstellen, wie die Seite ohne mehrfachen Fussnotenverweis aussähe ...
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2017, 20:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bei Fußnoten gehört das Label in das Argument von \footnote, das beim Aufteilen in footnotemark und \footnotetext bekanntlich zum Argument von \footnotetext wird:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\begin{document}
\section{Test}
Zeile 1\footnote{Fussnote 1}

\noindent\begin{minipage}{\textwidth}
Zeile 2\footnotemark\\
Zeile 3\footref{ftn:hier}
\end{minipage}

\footnotetext{\label{ftn:hier}Fussnote 2}

\end{document}

Ein \label hinter \footnotemark würde dagegen denselben Zähler referenzieren, den es auch vor \footnotemark referenziert.

Rolli
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener

Beiträge: 58
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 21.03.2017, 21:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gast,

Danke für die superschnelle Antwort. Verstehen tue ich das zwar nicht, aber es funktioniert!

Ich hoffe, es ist nicht zu vermessen, eine zweite Frage zu stellen? Gewissermaßen die Umkehrung der ersten Frage:

Wie bekomme ich in eine \minipage-Umgebung zwei verschiedene Fußzeilen, und zwar so, dass
a) die Nummerierung stimmt
b) diese unten auf der Seite sind (also nicht innerhalb der \minipage) und
c) diese als Hyperlinks funktionieren?

Beim nachstehenden Beispiel funktioniert nur a) die Nummerierung richtig.
Fußnote 1 ist nicht anklickbar, d.h. der Hyperlink funktioniert nicht.
Außerdem stehen die beiden Fußnoten am Ende der zweiten Seite und nicht wie gewollt am Ende der ersten Seite, in der sie mit \footnotemark definiert sind?

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}

\begin{minipage}{\textwidth}
Zeile 1\footnotemark \\  %Soll Fußnote 1 sein
Zeile 2\footnotemark \\  %Soll Fußnote 2 sein
\end{minipage}

\blindtext[8]

\addtocounter{footnote}{-1}
\footnotetext{Fussnote 1}
\footnotetext{Fussnote 2}

\end{document}


Gruß Rolli
_________________

Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 07:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Fußnoten stehen natürlich dort, wo \footnotemark steht.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 07:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Die Fußnoten stehen natürlich dort, wo \footnotemark steht.

Quatsch! Die Fußnoten stehen natürlich nicht dort, wo \footnotemark steht, sondern erst dort wo \footnotetext steht. Vorher ist ja gar nicht bekannt, was als Fußnote ausgegeben werden soll.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de