goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

In Beweis-Umgebung keinen Zeilenumbruch bei Aufzählungen

 

cypernrose
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 21.10.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.11.2016, 21:24     Titel: In Beweis-Umgebung keinen Zeilenumbruch bei Aufzählungen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich brauche auf Wunsch einer Professorin, dass bei der Beweis-Umgebung auch bei einer enumerate- oder itemize-Umgebung nicht in die nächste Zeile umgebrochen wird, sondern das "a)" direkt nach dem Beweis: steht. Wie macht man sowas? Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,a4paper,twoside]{article}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage{amsthm}

\newenvironment{bew}{\textbf{Beweis: }}{\qed \\}

\begin{document}
\begin{bew}
\begin{enumerate}
\item[a)] bla bla
\end{enumerate}
\end{bew}
\end{document}
 


lg cypernrose
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.11.2016, 21:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,twoside]{article}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{enumitem}
\newenvironment{bew}{\textbf{Beweis: }}{\qed \\}

\begin{document}
\begin{bew}\begin{minipage}[t]{\linewidth}
\begin{enumerate}[label=\alph*)]
\item bla bla
\item dum da
\end{enumerate}\end{minipage}
\end{bew}
\end{document}

cypernrose
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 21.10.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.11.2016, 21:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ah das habe ich ungeschickt ausgedrückt. Die anderen items außer das erste sollen ganz normal am linken Rand ausgerichtet sein. Im Prinzip brauche ich die proof-Umgebung von Latex, nur dass "Beweis" fett und mit Doppelpunkt statt kursiv mit Punkt ist. Dort wird auch der erste Item in die Zeile mit "Beweis" gezogen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2016, 08:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann definiere doch einfach die proof-Umgebung entsprechend um. Ich habe dazu einfach die Definition aus amsthm.sty kopiert und die beiden Stellen geändert, die du anders haben willst:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,twoside]{article}
\usepackage[ngerman]{babel}% Ich glaube nicht, dass du wirklich alte Rechtschreibung (german) verwenden willst.
\usepackage{amsthm}
\usepackage{enumitem}% Unbedingt die Anleitung lesen!

\makeatletter
\renewenvironment{proof}[1][\proofname]{\par
  \pushQED{\qed
}%
  \normalfont \topsep6\p@\@plus6\p@\relax
  \trivlist
  \item[\hskip\labelsep
        \bfseries
    #1\@addpunct{:}
]\ignorespaces
}{%
  \popQED\endtrivlist\@endpefalse
}
\makeatother

\begin{document}
\begin{proof}
\begin{enumerate}[label=\alph*)]
\item bla bla
\item Test
\end{enumerate}
\end{proof}

\end{document}

Beachte auch unbedingt die weiteren Änderungen, die ich vorgenommen habe.

cypernrose
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 21.10.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2016, 15:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank! Jetzt klappts Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de