goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Hintergrund eines Bildes in Latex vergrößern

 

smaica
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 24.08.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2017, 10:42     Titel: Hintergrund eines Bildes in Latex vergrößern
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte mit overpic zusätzlichen Text zu einer Abbildung aus Matlab hinzufügen. Leider schneidet matlab beim Exportieren den kompletten weißen Rand in den Bildern ab (normal ja sehr sinnvoll). Nun bleibt leider kein Platz mehr um Text hinzuzufügen. Wie kann ich das lösen?

Hier ein Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
12pt,
a4paper,
twoside,
debug,
]{scrbook}                                      

\usepackage[ngerman]{babel}              
\usepackage[inner=3.5cm,outer=2.5cm]{geometry}  

\usepackage{graphicx,import}
\usepackage[bf,small,center]{caption}                
               
\usepackage[abs]{overpic}
\setlength\unitlength{1mm}

\begin{document}


\begin{figure}[!h]
   \centering
    \begin{overpic}[scale=0.4,grid,tics=5]{testpic}
       \put(50,-5){x label here}
   \end{overpic}
   \caption{caption here}
\end{figure}



\end{document}


Vielen Dank!
smaica

testpic.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  testpic.jpg
 Dateigröße:  31.74 KB
 Heruntergeladen:  30 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2017, 12:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie Du gesehen hast, ist es zum einen kein Problem außerhalb des Bildes etwas einzufügen. Wenn das bei der vertikalen oder horizontalen Ausrichtung des Bildes berücksichtigt werden soll, kann man entsprechend zusätzlichen Abstand vor oder nach dem Bild mit \hspace* oder \vspace vor oder nach der overpic-Umgebung einfügen. Soll hingegen das Grid mit vergrößert werden, dann kann man beispielsweise mit Option trim, die in der Dokumentationgraphicx-Anleitung dokumentiert ist, zusätzlichen Rand einfügen:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
12pt,
a4paper,
twoside,
debug,
]{scrbook}                                      

\usepackage[ngerman]{babel}              
\usepackage{graphicx}

\usepackage[abs]{overpic}
\setlength\unitlength{1mm}

\begin{document}

\begin{figure}
   \centering
    \begin{overpic}[scale=0.4,grid,tics=5,trim=-20pt -100pt -100pt -20pt ]{example-image}
       \put(50,10){x label here}
   \end{overpic}
   \caption{caption here}
\end{figure}

\end{document}

Ich habe mir erlaubt den Code auf die notwendigen Teile zu reduzieren und ihn gleichzeitig von unnötigem Bildballast befreit, so dass er problemlos im Online-Editor funktioniert.

smaica
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 14
Anmeldedatum: 24.08.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2017, 13:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Toll! trim ist genau sonach ich gesucht habe.
Herzlichen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de