goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Hilfe bei Vorlage für Klausur exsheets

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 11:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
[quote="kannstmasehn"]Es wirft also keine Fehler aus[quote]
Du hast vermutlich davor die Hilfedateien nicht gelöscht. Wenn die noch vorhanden sind ist der erste LaTeX-Lauf kein erster LaTeX-Lauf mehr.

Ich habe übrigens auch bei mir im Editor getestet. Und ich habe dort analysiert, was das Problem ist. Ich habe oben auch erklärt, was das Problem ist und eine Lösung dafür angegeben.

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 115
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super! Vielen vielen Dank. So Funktioniert es, wie ich es gerne hätte. Komischerweise wird nun auch nur einmal Kompiliert.

Dann ist mir eben noch folgendes eingefallen:

Ich möchte gerne subtitles nutzen, jedoch auch rechts die Anzahl der erreichten Punkte handschriftlich eintragen können.

Die Variante mit subtitles sieht so aus:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{exsheets}

\SetupExSheets[points]{parse=true}

\SetupExSheets{
   question/type = exam ,
   headings = block-subtitle
}


\begin{document}

   \begin{question}[subtitle=Frage]{3}
      Blub
   \end{question}
     
\end{document}
 


Die Variante mit erreichten handschriftlich einzutragenden Punkten so:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{exsheets}

\SetupExSheets[points]{parse=true}

\DeclareInstance{exsheets-heading}{klausur}{default}{
   points-pre-code = \prepoints ,
   join   = { title[r,B]number[l,B](1ex,0pt)
} ,
   attach = {
      main[l,vc]title[l,vc](0pt,0pt) ;
      main[r,vc]points[l,vc](\marginparsep,0pt)
   
}
}

\newcommand\prepoints{\rule{1cm}{.5pt}/}

\SetupExSheets{
   headings = klausur
%   headings = block-subtitle
}


\begin{document}

   \begin{question}[subtitle=Frage]{3}
      Blub
   \end{question}
     
\end{document}
 


Wie kann ich beides in einem Dokument vereinen?

Vielen Dank im Voraus. Dieses Mal funktionieren beide im Online-Editor Wink
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 115
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
[quote="Anonymous"][quote="kannstmasehn"]Es wirft also keine Fehler aus
Zitat:

Du hast vermutlich davor die Hilfedateien nicht gelöscht. Wenn die noch vorhanden sind ist der erste LaTeX-Lauf kein erster LaTeX-Lauf mehr.

Ich habe übrigens auch bei mir im Editor getestet. Und ich habe dort analysiert, was das Problem ist. Ich habe oben auch erklärt, was das Problem ist und eine Lösung dafür angegeben.


Ich habe eben eine neue tex-Datei erstellt, in einem neuen Ordner, den Code kopiert und eingefügt und es kam keine Fehlermeldung. Ich kann auch gerne ein Video davon aufzeichnen.

Die angebliche Lösung
Zitat:
Also die Tabelle besser in dem Fall nicht ausgeben lassen.

ist für keine Lösung, da die Tabelle essentieller Bestandteil des Problems ist.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 671
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du musst in Deinem Template auch den subtitle-coffin verwenden, wenn Du willst, dass die Subtitles ausgegeben werden, zB

Code • Öffne in Overleaf
\DeclareInstance{exsheets-heading}{klausur}{default}{
   points-pre-code = \prepoints ,
   join   = {
     title[r,B]number[l,B](1ex,0pt) ;
     title[r,B]subtitle[l,B](1em,0pt);
   
} ,
   attach = {
      main[l,vc]title[l,vc](0pt,0pt) ;
      main[r,vc]points[l,vc](\marginparsep,0pt)
   
}
}


Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
Autor von u.a. Paket auf CTANchemmacros, Paket auf CTANchemformula, Paket auf CTANleadsheets und Paket auf CTANacro
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 671
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
kannstmasehn hat Folgendes geschrieben:
Die angebliche Lösung
Zitat:
Also die Tabelle besser in dem Fall nicht ausgeben lassen.

ist für keine Lösung, da die Tabelle essentieller Bestandteil des Problems ist.


Doch, das ist eine Lösung. Das ist ja genau das, was
Code • Öffne in Overleaf
\ifnum\number\numberofquestions>0 ... \fi


bewirkt! Damit wird die Tabelle nur dann gedruckt, wenn \numberofquestions größer als 0 ist, was sinnvoll ist, weil es sonst eben beim ersten LaTeXlauf zu dem Fehler kommt, den Gast erwähnt hat und den ich genauso erhalten habe mit Deinem ersten Beispiel. Die aux-Datei (die vor dem ersten LaTeX-Lauf notwendigerweise nicht vorhanden ist), enthält nach dem ersten Lauf eine Zeile wie

Code • Öffne in Overleaf
\gdef \numberofquestions {3}

Ab dem zweiten Lauf kann \numberofquestions dann verwendet werden. Da man bei LaTeX ja in der Regel eh mehrere Läufe braucht (für Labels etc) ist das ja auch kein echtes Problem.

Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
Autor von u.a. Paket auf CTANchemmacros, Paket auf CTANchemformula, Paket auf CTANleadsheets und Paket auf CTANacro
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 115
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
cgnieder hat Folgendes geschrieben:
kannstmasehn hat Folgendes geschrieben:
Die angebliche Lösung
Zitat:
Also die Tabelle besser in dem Fall nicht ausgeben lassen.

ist für keine Lösung, da die Tabelle essentieller Bestandteil des Problems ist.


Doch, das ist eine Lösung. Das ist ja genau das, was
Code • Öffne in Overleaf
\ifnum\number\numberofquestions>0 ... \fi


bewirkt! Damit wird die Tabelle nur dann gedruckt, wenn \numberofquestions größer als 0 ist, was sinnvoll ist, weil es sonst eben beim ersten LaTeXlauf zu dem Fehler kommt, den Gast erwähnt hat und den ich genauso erhalten habe mit Deinem ersten Beispiel. Die aux-Datei (die vor dem ersten LaTeX-Lauf notwendigerweise nicht vorhanden ist), enthält nach dem ersten Lauf eine Zeile wie

Code • Öffne in Overleaf
\gdef \numberofquestions {3}

Ab dem zweiten Lauf kann \numberofquestions dann verwendet werden. Da man bei LaTeX ja in der Regel eh mehrere Läufe braucht (für Labels etc) ist das ja auch kein echtes Problem.

Grüße


Ok ich habe verstanden, dass ich die Tabelle vollständig weglassen sollte. Mein Fehler, habe ich falsch verstanden, sorry für den Aufriss.

Jetzt funktioniert alles so weit. Ich möchte nun noch die Lösungen am Ende komplett ausgeben, dafür nutze ich

Code • Öffne in Overleaf

\printsolutions
 


Jedoch werden dabei die richtigen Lösungen nicht mit ausgegeben. Wenn ich

Code • Öffne in Overleaf

   \begin{solution}[print=true]
...
   \end{solution}
 


schreibe hingegen schon. Ich habe leider keinen anderen Befehl gefunden, der die verschiedenen Lösungen samt richtiger Antworten am Ende vollständig ausgibt. Die Lösungen werden nicht gespeichert, also müsste ich eine Frage direkt bezeichnen und eine Lösung auch identisch bezeichnen und diese dann am Ende ausgeben. Gibt es da eine Lösung für?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 671
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
kannstmasehn hat Folgendes geschrieben:
Ok ich habe verstanden, dass ich die Tabelle vollständig weglassen sollte. Mein Fehler, habe ich falsch verstanden, sorry für den Aufriss.

Nein, wieso? Das hat ja niemand gesagt. Mit der Änderung von Gast am Tabellenbefehl ist das Problem doch behoben!

kannstmasehn hat Folgendes geschrieben:
Jetzt funktioniert alles so weit. Ich möchte nun noch die Lösungen am Ende komplett ausgeben, dafür nutze ich

Code • Öffne in Overleaf

\printsolutions
 


Jedoch werden dabei die richtigen Lösungen nicht mit ausgegeben. Wenn ich

Code • Öffne in Overleaf

   \begin{solution}[print=true]
...
   \end{solution}
 


schreibe hingegen schon. Ich habe leider keinen anderen Befehl gefunden, der die verschiedenen Lösungen samt richtiger Antworten am Ende vollständig ausgibt. Die Lösungen werden nicht gespeichert, also müsste ich eine Frage direkt bezeichnen und eine Lösung auch identisch bezeichnen und diese dann am Ende ausgeben. Gibt es da eine Lösung für?


Bitte ein InfoMinimalbeispiel! Das hier funktioniert (mit aktueller TeX-Distribution) tadellos:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{exsheets}

\begin{document}

\begin{question}
  Blub 1
\end{question}
\begin{solution}
  Blub 1
\end{solution}

\begin{question}
  Blub 2
\end{question}
\begin{solution}
  Blub 2
\end{solution}

\begin{question}
  Blub 3
\end{question}
\begin{solution}
  Blub 3
\end{solution}

\printsolutions

\end{document}


Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Neue deutsche Frage/Antwort Seite zu TeX: http://texwelt.de/wissen
Autor von u.a. Paket auf CTANchemmacros, Paket auf CTANchemformula, Paket auf CTANleadsheets und Paket auf CTANacro
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 115
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{exsheets}

\begin{document}
   
\begin{question}
Frage = \blank[width=4cm]{Lösung}
\end{question}

\begin{solution}[print=true]
Frage = \blank[width=4cm]{Lösung}
\end{solution}

\begin{question}
   Frage 2 = \blank[width=4cm]{Lösung}
\end{question}

\begin{solution}[print=true]
   Frage 2 = \blank[width=4cm]{Lösung}
\end{solution}

\printsolutions
\end{document}
 


Ich möchte quasi die Lösungen in form von Zeile 3 und 4 für alle Lösungen des gesamten Dokumentes ausgeben.

Ziel ist eine Fragensammlung, die Lösungen enthält und dann aus dieser nur die Fragen auszuwählen. Womöglich muss ich dann wohl auch schon Fragen nummerieren, damit ich diese Auswählen kann.

Das wäre ein weiterer Punkt: Fragen kennzeichnen und im Hauptdokument ausgeben. Z.B.: Gebe Frage 1,4,5,6 aus und am Ende dann die dazugehörigen Lösungen plotten.

Danke dir!


Edit: Komischerweise funktioniert das nun im Online-Editor und bei mir auf dem Rechner nicht. Woran könnte das liegen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 12:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wann hast du denn das letzte Paketupdate gemacht?

kannstmasehn
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 115
Anmeldedatum: 05.05.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.01.2017, 14:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Gestern bzw. eben gerade nochmals. Funktioniert aber immer noch nicht wirklich. Woran kann das liegen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de