goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Großer Abstand zwischen Formel mit Fußnote und subsubsection

 

julian.veh
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.01.2018, 13:01     Titel: Großer Abstand zwischen Formel mit Fußnote und subsubsection
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich zitiere eine Formel mit Fußnote und mache danach mit einer subsubsection weiter. Dabei entsteht ein riesen Abstand. Ohne die Fußnote ist alles gut. Habe ein kleines Minimalbeispiel gemacht.
Hoffe mir kann jemand erklären, wie ich das vermeiden kann.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper, 12pt]{article}
\usepackage[ngerman]{babel}


%Für Umlaute%
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{amsmath}

\begin{document}
\subsubsection*{Kapitel Nr. 1}
Text
\begin{align*}
1=1
\end{align*}
\subsubsection*{Kapitel Nr. 2}
Ohne Fußnote ist alles gut.
\begin{align*}
\textnormal{\glqq}a=b\grqq \footnotemark
\end{align*}\footnotetext{test}
\subsubsection*{Kapitel Nr. 3}
Mit der Fußnote gehts erst hier unten weiter
\end{document}
 


Danke :-)

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.01.2018, 13:38     Titel: Keine Antwort: Ich rate davon ab.
  Antworten mit Zitat      
Ich rate dringend davon ab, innerhalb von Mathematik Fußnotenmarken zu setzen. Eine saubere Unterscheidung zwischen Fußnotenmarken und Formelzeichen ist nicht möglich. Dadurch beschädigt die Fußnotenmarke die Formel. Am besten ist in der Regel den Text der Fußnote direkt als Anmerkung vor oder nach der Formel zu setzen. In wenigen Fällen kann es auch sinnvoll sein, die Fußnote in der textuellen Erklärung der Formel zu platzieren.

Das Problem hier ist übrigens, dass das Setzen des Fußnotentextes nicht Nichts ist.

BTW: Verwendest Du tatsächlich noch einen Editor, bei dem ansinew voreingestellt ist? Auch in diesem Fall solltest Du für ein InfoMinimalbeispiel auf goLaTeX utf8 als Codierung einstellen, weil der Online-Editor Overleaf, für den ein automatischer Link eingefügt wird, mit dieser Codierung arbeitet, so wie das in der Voreinstellung eigentlich fast alle LaTeX-Editoren machen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de