goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Glossaries: Glossar aufteilen

 

James0188
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2017, 17:02     Titel: Glossaries: Glossar aufteilen
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich versuche ein Glossar wie das in der angehängten Bilddatei hin zu bekommen.
Leider scheiter ich daran. Ich habe mal ein Minimalbeispiel angeführt.
Was muss nun gemacht werden um auf die gewünschte Struktur zu kommen?
Vielen Dank schon einmal.


Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel} % Deutsche Einstellungen

\usepackage[toc]{glossaries} % Package Glossaries einbinden und im Inhaltsverzeichnis anzeigen

%Glossar-Befehle anschalten
\makeglossaries

%Befehle für Symbole
\newglossaryentry{A1}{name=$A$, description={Fläche}}
\newglossaryentry{a}{name=$a$, description={spezifische Oberfläche}}

\newglossaryentry{alpha}{name=$\alpha$, description={Durchtrittsfaktor}}

\newacronym{A2}{A}{Aktivierung, Ab,Anpress}
\newacronym{ad}{ad}{Adsorbiert}

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Einleitung}
   \gls{ad} \gls{alpha} \gls{A1} \gls{A2} \gls{a}
   
   \printglossaries
   
\end{document}


Nomenklatur.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Nomenklatur.png
 Dateigröße:  52.43 KB
 Heruntergeladen:  60 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 372
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.05.2017, 06:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin!

Ein Vorschlag, basierend auf Glossaries Verzeichnisse anpassen.

Die ausgegebenen Warnungen deuten allerdings darauf hin, dass der Code nicht mehr aktuell ist:



Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel} % Deutsche Einstellungen
\usepackage{siunitx}
\usepackage[toc,section=section]{glossaries} % Package Glossaries einbinden und im Inhaltsverzeichnis anzeigen
 \newglossary[slg]{latin}{syi}{syg}{Lateinische Symbole}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung

\newglossary[glg]{greek}{gyi}{gyg}{Griechische Symbole}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung
%Glossar-Befehle anschalten
\makeglossaries

\newglossarystyle{MyStyle}{
  \glossarystyle{long3colheader
}
  \renewenvironment{theglossary}
  {\begin{longtable}{lp{2cm}p{\glsdescwidth}}}
    {\end{longtable}}
  \renewcommand*{\glossaryheader}{\textbf{Symbol} & \textbf{Einheit} &
    \textbf{Beschreibung}\\[3ex]\endhead}% ÄNDERUNG: Kopf auf jeder Seite wiederholen
  \renewcommand*{\glossaryentryfield}[5]{%
    \glsentryitem{##1}\glstarget{##1}{##2} & ##4 & ##3  \\[1ex]}%
}


%Befehle für Symbole
\newglossaryentry{A1}{name=$A$, description={Fläche}, symbol={[\si{\square\meter}]},type=latin}
\newglossaryentry{a}{name=$a$, description={spezifische Oberfläche}, symbol={[\si{\square\meter\per\kilo\gram}]}, type=latin}

\newglossaryentry{alpha}{name=$\alpha$, description={Durchtrittsfaktor}, symbol={[-]}, type=greek}

\newacronym{A2}{A}{Aktivierung, Ab,Anpress}
\newacronym{ad}{ad}{Adsorbiert}

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Einleitung}
   \gls{ad} \gls{alpha} \gls{A1} \gls{A2} \gls{a}
   
   \addchap{Nomenklatur}
   \printglossary[type=latin, style=MyStyle]
   \printglossary[type=greek, style=MyStyle]
   \printglossary[type=\acronymtype,style=long,title= Abk\"urzungen und Indizes]
   
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 993
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 03.05.2017, 10:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Vorschlag auf der Grundlage des Beispiels von markusv:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel} % Deutsche Einstellungen
\usepackage[locale=DE]{siunitx}
\usepackage[
   toc,
   section,
   nopostdot% Alternative zu \glspostdescription
]{glossaries} % Package Glossaries einbinden und im Inhaltsverzeichnis anzeigen

\newglossary*{latin}{Lateinische Symbole}
\newglossary*{greek}{Griechische Symbole}
%Glossar-Befehle anschalten
\makeglossaries

\newglossarystyle{MyStyle}{
   \setglossarystyle{long3colheader
}% Befehl geändert
   \renewenvironment{theglossary}
      {\begin{longtable}{lp{2cm}p{\glsdescwidth}}}
      {\end{longtable}}
   \renewcommand*{\glossaryheader}{%
      \textbf{Symbol}
      & \textbf{Einheit}
      & \textbf{Beschreibung}\\[3ex]
      \endhead
   }% ÄNDERUNG: Kopf auf jeder Seite wiederholen
   \renewcommand*{\glossentry}[2]{% \glossaryentryfield ist veraltet
      \glstarget{##1}{\glossentryname{##1}}
      & $\left[\glsentrysymbol{##1}\right]$
      & \glossentrydesc{##1}\\[1ex]
   }
}

%Befehle für Symbole
\newglossaryentry{A1}{
   name=$A$,
   description={Fläche
},
   symbol={\si{\square\m}},
   type=latin
}

\newglossaryentry{a}{
   name=$a$,
   description={spezifische Oberfläche
},
   symbol={\si{\square\m\per\kg}},
   type=latin
}

\newglossaryentry{alpha}{
   name=$\alpha$,
   description={Durchtrittsfaktor
},
   symbol={-},
   type=greek
}

\newacronym{A2}{A}{Aktivierung, Ab,Anpress}
\newacronym{ad}{ad}{Adsorbiert}

\begin{document}
   \tableofcontents
   \chapter{Einleitung}
   \gls{ad} \gls{alpha} \gls{A1} \gls{A2} \gls{a}
   
   \addchap{Nomenklatur}
   \printglossary[type=latin, style=MyStyle]
   \printglossary[type=greek, style=MyStyle]
   \printglossary[type=\acronymtype,style=long,title= Abkürzungen und Indizes]
\end{document}


Zuletzt bearbeitet von Bartman am 04.05.2017, 16:36, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 372
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.05.2017, 11:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Noch ein Hinweis zu den Einheiten, wenn auch offtopic:
Die Verwendung der eckigen Klammern ist sicherlich gängig und sieht gut und richtig aus, ist aber eigentlich unsinnig. Eckige Klammern werden um die Größe gemacht, um auszudrücken: "die Einheit der Größe ist ...".

Als Beispiel:

U = 1 V, dann

[U] = V, heißt: die Einheit der Spannung U ist Volt.

Für den Zahlenwert nutzt man geschweifte Klammern, hier also

{U} = 1

Sicherlich kann/darf und muss das jeder für sich selber entscheiden, daher bitte nur als Hinweis aufnehmen!
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

James0188
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.05.2017, 10:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo markusv und Bartman,

vielen Dank für eure Vorschläge.
Ich habe diese in meine Abschlussarbeit eingefügt und bin sehr zufrieden damit.
Bin mir sicher das ich das so ohne eure Hilfe nicht hin bekommen hätte.
Besten Dank dafür!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.05.2017, 12:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
markusv hat Folgendes geschrieben:
Sicherlich kann/darf und muss das jeder für sich selber entscheiden, daher bitte nur als Hinweis aufnehmen!

Wobei SI eben nicht nur Basiseinheiten und deren Symbole festlegt, sondern auch die Bedeutung der Klammern in diesem Zusammenhang. In einer Abschlussarbeit würde ich mich da also schon dran halten.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de