goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Feste Spaltenhöhe automatisch vergrößern

 

Garnelchen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.06.2017, 10:57     Titel: Feste Spaltenhöhe automatisch vergrößern
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich habe folgende Tabelle:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,10pt]{article}
%\documentclass[a4paper,10pt]{scrartcl}

\usepackage[top=0.5cm,bottom=1cm,includeheadfoot]{geometry}


\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{colortbl}

\begin{document}

   \begin{table}[h]
      \begin{tabular}{| p{2cm} | p{11cm} | p{1,5cm} |}
         \hline
            \rowcolor[gray]{.8}Schrift1 & Schrift2 & Schrift3 \\
            \rowcolor[gray]{.8} & & \\
         \hline

            Montag: & Dieser Text ist zu lang für die 2. Spalte und wird automatisch umgebrochen! & Test 3 \\
            & &\\
         \hline
      \end{tabular}
   \end{table}

\end{document}
 


Ich möchte, das diese Tabelle eine Standard Spaltenhöhe hat.
Wenn ich jetzt aber Text einfüge und der Text zu lang für die Tabelle ist, wird automatisch ein Zeilenumbruch generiert.

Ich möchte aber nicht das die Tabelle dadurch größer wird.

Die Höhe de Tabelle soll auf bspw. 5 Zeilen gesetzt sein.
Wenn die 5 Zeilen voll sind, soll ab diesem Zeitpunk bei einem Umbruch die Höhe angepasst werden.

Sprich, 5 Zeilen Standard.
Wenn 3 Zeilen geschrieben, dann trotzdem auf 5 belassen.

Wenn 6 Zeilen geschrieben, dann soll die Höhe auf 6 gestellt werden (automatisch)

Mit
Code • Öffne in Overleaf
\rule{0cm}{0,5cm} & &\\

wird die Tabelle leider nur "aufgefüllt" d.h. wenn ich dort 5 Zeilen einstelle, wird beim ersten umbrechen gleich noch eine hinzugefügt.

Geht das?

Liebe Grüße,

Garnelchen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 2221
Anmeldedatum: 07.02.10
Wohnort: Stutensee
Version: MiKTeX 2.9
     Beitrag Verfasst am: 23.06.2017, 01:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du kannst die unsichtbare Stütze an einen Spaltenabstand anfügen:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,10pt]{article}
%\documentclass[a4paper,10pt]{scrartcl}

\usepackage[top=0.5cm,bottom=1cm,includeheadfoot]{geometry}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[table]{xcolor}


\begin{document}

   \begin{table}[htb]
      \begin{tabular}{| p{2cm} | p{9.75cm} | p{1.5cm}
        @{\hspace{\tabcolsep}%
          \rule[\dimexpr-4\ht\strutbox-5\dp\strutbox\relax]{0pt}{\dimexpr5\ht\strutbox+5\dp\strutbox\relax}%
        }
        |}
         \hline
            \rowcolor[gray]{.8}Schrift1 & Schrift2 & \multicolumn{1}{l}{Schrift3} \\[\normalbaselineskip]
         \hline
            Montag: &
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              %Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              %Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              & Test 3 \\
         \hline
            Dienstag: &
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
            & Test 4\\
         \hline
            Mittwoch: &
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              Dieser Text ist zu lang für die zweite Spalte und wird automatisch umgebrochen!
              & Test 5 \\
         \hline
      \end{tabular}
   \end{table}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Garnelchen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.06.2017, 13:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke!

Ich hab jetzt ne andere Lösung gefunden...
Hab gezählt wie viele Zeichen in eine Zeile passen, bevor die Tabelle umbrechen würde und per Skript abgefragt, wie lang mein eingefügter String ist.

Ab einer bestimmten länge werden einfach 4 Leere Zeilen darunter eingefügt, ab der doppelten menge 3 leere Zeilen, an der 3 fachen 2 usw.

Ab der 5/6/7( ... fachen menge, wird die Zelle dann automatisch ausgedehnt!


Liebe Grüße,
Garnelchen und Danke nochmal!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de