goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis

 

Blahtex
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:06     Titel: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hi!

ich bin in den letzten Zügen meiner Bachelorarbeit und versuche die letzten kleinen Fehler auszubügeln.
Dies ist meine erste Arbeit mit LaTeX, also bin ich noch eher ein Anfänger.

Jetzt meine 2 Probleme, die ich nicht in den Griff bekomme:

1. Auf der 2. Seite meines Abkürzungsverzeichnisses steht in der Kopfzeile "Tabellenverzeichnis" (befindet sich auf der Seite vor dem Abkürzungsverzeichnis)

2. Im Inhaltsverzeichnis steht bei Tabellenverzeichnis Seite VI genau wie bei dem Abkürzungsverzeichnis, dabei ist das Tabellenverzeichnis auf Seite V und das Abkürzungsverzeichnis beginnt bei Seite VI. ...

Ich habe leider keine Ahnung, wo mein Fehler ist...
Wäre saustark, wenn mir noch jemand helfen könnte Smile

Hier ist mein Code:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
   a4paper,
   12pt,
   bibtotoc
   
]{scrreprt}
\usepackage[top = 3cm, left= 3.5cm, right = 4cm, bottom = 3cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% ============= Packages =============

% Dokumentinformationen
\usepackage[
   pdftitle={THEMA},
   pdfsubject={ARBEIT},
   pdfauthor={AUTOR},
   pdfkeywords={},  
   %Links nicht einrahmen
   hidelinks
]{hyperref}

\usepackage{multirow}

\usepackage{atbegshi}% http://ctan.org/pkg/atbegshi
\AtBeginDocument{\AtBeginShipoutNext{\AtBeginShipoutDiscard}}

\usepackage{blindtext}
\usepackage{tasks}

\usepackage[
   backend=biber,
   style=authoryear
]
   {biblatex}
   \addbibresource{Literatur.bib}

\usepackage[printonlyused, smaller]{acronym}

\usepackage{float}

\usepackage{chngcntr}
   \counterwithout{footnote}{chapter}

\usepackage[official]{eurosym}
% Standard Packages
\usepackage[utf8]{inputenc}
%\usepackage[applemac]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
%\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{graphicx, subfig}
   \graphicspath{{Bilder/}}

\usepackage{fancyhdr}
   \pagestyle{fancy}
   \lhead{\slshape \rightmark}
   \chead{}
   \rhead{\thepage
}
   \lfoot{}
   \cfoot{
}
   \rfoot{
}
   \renewcommand{\headrulewidth
}{0.4pt}
   \renewcommand{\footrulewidth}{0pt}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}

% zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

%nicht einrücken nach Absatz
\setlength{\parindent}{0pt}


% ============= Package Einstellungen & Sonstiges =============
%Besondere Trennungen
\hyphenation{De-zi-mal-tren-nung}

\setcounter{secnumdepth}{5}
\setcounter{tocdepth}{5}

% ============= Dokumentbeginn =============
\begin{document}


% ============= TITEL ===============
\pagestyle{empty}
\begin{center}
\begin{tabular}{p{\textwidth}}





\\

\begin{center}
\LARGE{\textsc{
THEMA
}}
\end{center}

\\


\begin{center}
\large{UNI XYZ\\}
\end{center}

%REST DER TITELSEITE
\newpage

%========= SETTINGS =============


% ============= Kopf- und Fußzeile !!REST!!=============

\pagenumbering{Roman}
\pagestyle{fancy}

% ============= VERZEICHNISSE ===============
\thispagestyle{empty}
\tableofcontents
\clearpage

\listoffigures
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abbildungsverzeichnis}
\clearpage

\listoftables
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Tabellenverzeichnis}

\clearpage
%\cleardoublepage

\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungsverzeichnis}
\begin{acronym}[XXXXX]
   \acro{ABS}{Asset Backed Securities}
%..........................................................
\end{acronym}


\clearpage
%\input{Verzeichnisse}

                 

% ============= KAPITEL 1 ===============

 


ich hoffe das reicht an CODE?

Vielen Dank und beste Grüße Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:15     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
ich hoffe das reicht an CODE?


Dein Beispiel lässt sich so leider nicht testen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lies in der Anleitung der verwendeten Klasse scrreprt mal den Unterschied zwischen \chapter*, \addchap und \addchap* nach. \addchap dürfte das sein, was du suchst und erspart dir auch gleich das \addcontentsline.

Und dann liest du noch Option listof nach. Die sollte dir die falsch platzierten \addcontentsline für das Abbildungs- und das Tabellenverzeichnis ersparen. Die meisten \clearpage sind auch überflüssig. Und dann gibt es noch ein paar Dinge, die so nicht zu empfehlen sind.

Blahtex
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:23     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Bartman hat Folgendes geschrieben:
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
ich hoffe das reicht an CODE?


Dein Beispiel lässt sich so leider nicht testen.


was wird denn noch benötigt für das Beispiel?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:36     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
was wird denn noch benötigt für das Beispiel?


Die document- und die tabular-Umgebung sollte nicht nur begonnen, sondern auch beendet werden.

Trotz der Endphase Deines Projekts möchte ich Dich auf ein paar nützliche Hinweise zur Gestaltung Deiner Titelseite aufmerksam machen:

Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Blahtex
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 20:55     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Bartman hat Folgendes geschrieben:
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
was wird denn noch benötigt für das Beispiel?


Die document- und die tabular-Umgebung sollten nicht nur begonnen, sondern auch beendet werden.


Hm also, ich weiß jetzt nicht welche tabular-Umgebung gemeint sein könnte.. und das Dokument muss doch nur mit \end{document} beendet werde oder?.. sorry für die dummen fragen..

Bartman hat Folgendes geschrieben:

Trotz der Endphase Deines Projekts möchte ich Dich auf ein paar nützliche Hinweise zur Gestaltung Deiner Titelseite aufmerksam machen:



Die Titelseite werde ich eh noch überarbeiten, aber Danke dafür!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 21:03     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
Hm also, ich weiß jetzt nicht welche tabular-Umgebung gemeint sein könnte.. und das Dokument muss doch nur mit \end{document} beendet werde oder?.. sorry für die dummen fragen..


In Deinem Beispiel steht

Code • Öffne in Overleaf
\begin{tabular}{p{\textwidth}}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Blahtex
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 9
Anmeldedatum: 17.02.17
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2017, 21:38     Titel: Re: Falsche Kopfzeile im Abkürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Bartman hat Folgendes geschrieben:
Blahtex hat Folgendes geschrieben:
Hm also, ich weiß jetzt nicht welche tabular-Umgebung gemeint sein könnte.. und das Dokument muss doch nur mit \end{document} beendet werde oder?.. sorry für die dummen fragen..


In Deinem Beispiel steht

Code • Öffne in Overleaf
\begin{tabular}{p{\textwidth}}


ah got it.. ja also Auf der Titelseite steht tatsächlich bisher nichts spannendes. nur Platzhalter

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
   a4paper,
   12pt,
   bibtotoc
   
]{scrreprt}
\usepackage[top = 3cm, left= 3.5cm, right = 4cm, bottom = 3cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% ============= Packages =============

% Dokumentinformationen
\usepackage[
   pdftitle={THEMA},
   pdfsubject={ARBEIT},
   pdfauthor={AUTOR},
   pdfkeywords={},  
   %Links nicht einrahmen
   hidelinks
]{hyperref}

\usepackage{multirow}

\usepackage{atbegshi}% http://ctan.org/pkg/atbegshi
\AtBeginDocument{\AtBeginShipoutNext{\AtBeginShipoutDiscard}}

\usepackage{blindtext}
\usepackage{tasks}

\usepackage[
   backend=biber,
   style=authoryear
]
   {biblatex}
   \addbibresource{Literatur.bib}

\usepackage[printonlyused, smaller]{acronym}

\usepackage{float}

\usepackage{chngcntr}
   \counterwithout{footnote}{chapter}

\usepackage[official]{eurosym}
% Standard Packages
\usepackage[utf8]{inputenc}
%\usepackage[applemac]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
%\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{graphicx, subfig}
   \graphicspath{{Bilder/}}

\usepackage{fancyhdr}
   \pagestyle{fancy}
   \lhead{\slshape \rightmark}
   \chead{}
   \rhead{\thepage
}
   \lfoot{}
   \cfoot{
}
   \rfoot{
}
   \renewcommand{\headrulewidth
}{0.4pt}
   \renewcommand{\footrulewidth}{0pt}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}

% zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

%nicht einrücken nach Absatz
\setlength{\parindent}{0pt}


% ============= Package Einstellungen & Sonstiges =============
%Besondere Trennungen
\hyphenation{De-zi-mal-tren-nung}

\setcounter{secnumdepth}{5}
\setcounter{tocdepth}{5}

% ============= Dokumentbeginn =============
\begin{document}


% ============= TITEL ===============
\pagestyle{empty}
\begin{center}
\begin{tabular}{p{\textwidth}}





\\

\begin{center}
\LARGE{\textsc{
THEMA
}}
\end{center}

\\


\begin{center}
\large{UNI XYZ\\}
\end{center}

%REST DER TITELSEITE


\end{tabular}
\end{center}
\newpage

%========= SETTINGS =============


% ============= Kopf- und Fußzeile !!REST!!=============

\pagenumbering{Roman}
\pagestyle{fancy}

% ============= VERZEICHNISSE ===============
\thispagestyle{empty}
\tableofcontents
\clearpage

\listoffigures
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abbildungsverzeichnis}
\clearpage

\listoftables
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Tabellenverzeichnis}

\clearpage
%\cleardoublepage

\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
\thispagestyle{empty}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungsverzeichnis}
\begin{acronym}[XXXXX]
   \acro{ABS}{Asset Backed Securities}
%..........................................................
\end{acronym}


\clearpage
%\input{Verzeichnisse}

                 

% ============= KAPITEL 1 ===========

\end{document}
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4815
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 09:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Auf den Hinweis am Rande bezüglich der Titelseite gehst du ein, den Post, welcher sich auf dein Problem bezieht, ignorierst du einfach. Vieleicht solltest du dir diesen noch mal anschauen.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.02.2017, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Meine Hinweise oben übersehen, nicht verstanden oder absichtlich nicht beachtet?

Zusätzlich dem dortigen Lösungsvorschlag sei zu den dort erwähnten Dingen, die so nicht zu empfehlen sind, aufgezählt:
  • Option bibtotoc ist veraltet und schaltet KOMA-Script in den Kompatibilitätsmodus für KOMA-Script 2.9u. Damit sind viele (vor allem aber nicht nur typografische) Verbesserungen von KOMA-Script deaktiviert. In der zugehörigen Warnung in der log-Datei steht, wie man die Optionen ersetzen kann, damit das nicht passiert.
  • String-Optionen wie pdftitle setzt man besser nicht per \usepackage, sondern \hypersetup, weil Paket auf CTANhyperref nur dann die Codierung zuverlässig PDF-konform ändern kann.
  • Paket auf CTANhyperref sollte man nicht als eines der ersten, sondern so spät wie möglich laden.
  • Paket auf CTANfanyhdr wird mit KOMA-Script-Klassen nicht empfohlen, weil es einige Features von KOMA-Script nicht unterstützt. Es gibt deshalb auch eine Warnung. Stattdessen wird Paket auf CTANscrlayer-scrpage empfohlen.
  • Statt Paket auf CTANcolor würde ich Paket auf CTANxcolor empfehlen. Wenn Paket auf CTANcolor ausreicht, spricht aber nichts dagegen, dabei zu bleiben.
  • Sämtliche Absatzauszeichnungen mit \setlength{\parindent}{0pt} abzuschalten ist nicht zu empfehlen. Die Erkennbarkeit von Absätzen bleibt damit dem Zufall überlassen. Man könnte also eigentlich auch gleich auf Absätze verzichten. Wer keinen Absatzeinzug mag, sollte zumindest Absatzabstand verwenden. Bei den KOMA-Script-Klassen geht das mit Option parskip, für die sie gleich eine ganze Reihe von unterschiedlichen Einstellungen anbieten.
  • Wenn man die Titelseiten ordentlich mit titlepage-Umgebung macht, dann braucht man dafür kein \pagestyle{empty}. Eine Tabelle mit einer Spalte über die ganze Seitenbreite ist wenig sinnvoll. Es sei bei der Gelegenheit auch darauf hingewiesen, dass die center-Umgebung am Anfang und Ende vertikalen Abstand einfügt.
  • Wenn man schon einen römisch nummerierten Vorspann verwendet, dann sollte man darauf achten, dass man den Nummerierungsstil rechtzeitig umgeschaltet.
  • Auf die falsche Verwendung von \addcontentsline habe ich bereits hingewiesen (siehe Link oben).

Für so einen Code-Schnipsel waren das schon eine Menge Dinge. Sieht mir ganz danach aus, als wäre hier eine dieser grottenschlechten Vorlagen verwendet worden.

Und zum Schluss noch die Frage: Du weißt, was
Code • Öffne in Overleaf
\AtBeginDocument{\AtBeginShipoutNext{\AtBeginShipoutDiscard}}
bewirkt?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de