goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eigenes cite

 

zerofigther
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 16.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 14:30     Titel: Eigenes cite
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich sitze bald an meiner Bachelor Thesis und es gibt seit neusten eine neuen Leitfaden wie es formal auszusehen haben.
Nach gefühlt einer unendlicher Recherche bin ich immer noch nicht klüger und bin kurz vor dieser Lösung umzusetzten:
Code • Öffne in Overleaf

\footnotemark
\footnotetext{Vgl. \nocite{Petry.2016}Petry, T.,  Digital Leadership, 2016, S. 21}
 


Ich denke damit habe ich ja nichts gelernt und Latex hat mir dazu nicht wirklich geholfen ...

Kann einer mir hierzu helfen?

Danke und Viele Grüße

Zero

Anforderung von der Uni:
Zeilenabstand in Fußnoten einzeilig, Schriftgrad 10 pt (Times New Roman) oder 9,5 pt (Arial)
Bei dem Chicago-Style wird in der Fußnote nur der Name des Verfassers, der abgekürzte Vorname, Stichwort, das Erscheinungsjahr sowie die entsprechende Seitenzahl angegeben (z. B. Vgl. Petry, T., Digital Leadership, 2016, S. 21)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 776
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 14:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also, ich kann mit Deinen Angaben nichts anfangen. Du schreibst nur, was der Chicago-Style nicht kann, nicht, wie die Anforderungen sind. Hast Du die Wichtigen Hinweise zur Erstellung von Literaturverzeichnissen gelesen und beachtet? Dann erstelle bitte ein InfoMinimalbeispiel und formuliere klar, was noch geändert werden soll.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 16.05.2017, 14:49 Uhr von Johannes_B
Von Layout der Seiten nach Literaturverzeichnis

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.05.2017, 23:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was Du möchtest sieht mir eigentlich nicht aus wie Chicago-Stil http://www.chicagomanualofstyle.org/tools_citationguide.html

Daher wirst Du mit Paket auf CTANbiblatex-chicago wohl nicht glücklich.

Sieh Dir mal die wichtigen Hinweise an. Du wirst am besten Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber nutzen. Mir ist kein Stil bekannt, der schon genau tut, was Du zu möchten scheinst. Daher musst Du das wohl selbst basteln. Dazu solltest Du ganz genau angeben können, wie Zitate auszusehen haben und wie die Bibliographie. Wenn Du Hilfe brauchst, und Dein Problem präzise beschreiben kannst, wirst Du hier Bestimmt kompetente Hilfe finden.

zerofigther
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 16.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 20:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok ich bin schon etwas weitergekommen und das Ergebnis ist schon der Anforderung etwas näher ...
Allerdings bereitet mir dieses Stichwort Kopfschmerzen.
Wie im Bild zusehen wird der gesamte Titel übertragen - wie kann ich das kürzen?
Oder kann ich in der bib Datei eine weitere Variable anlegen mit einem gekürzten Titel?

Hoffentlich habe ich das nötigste reinkopiert - Danke und Viele Grüße

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[12pt,oneside,titlepage,listof=totoc,bibliography=totoc]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\bibliography{lib}

%----fusszeile
\setlength{\bibitemsep}{10pt}
\AtBeginBibliography{
  \renewcommand*{\mkbibnamelast
}[1]{\textsc{#1}}}
  \renewbibmacro*{author}{\ifthenelse{\ifuseauthor\AND\NOT\ifnameundef{author}}
    {\printnames{author}\iffieldundef{authortype}
       {}
       {\addcomma\space
          \usebibmacro{authorstrg
}}}
    {}}
     
\DeclareSourcemap{
  \maps[datatype=bibtex, overwrite]{
    \map{
      \step[fieldset=edition, null]
      \step[fieldset=publisher, null]
   
}
  }
}      

\DeclareNameFormat{default}{%
\usebibmacro{name:last-first}{#1}{#4}{#5}{#7}%
\usebibmacro{name:andothers}}
%fusszeile



\begin{document}
\subsection{Definition}

text blabla
\footcite[Vgl.][173]{Rosenstiel.2009}

\printbibliography
\end{document}

 





Code • Öffne in Overleaf

%bib
@book{Rosenstiel.2009,
 year = {2009
},
 title = {F{\"u}hrung von Mitarbeitern: Handbuch f{\"u}r erfolgreiches Personalmanagement},
 address = {Stuttgart},
 edition = {6., {\"u}berarb. Aufl.},
 publisher = {Sch{\"a}ffer-Poeschel},
 editor = {Rosenstiel, Lutz von and Regnet, Erika and Domsch, Michel E.}
}


2017-05-17 21_20_20-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2017-05-17 21_20_20-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Dateigröße:  7.64 KB
 Heruntergeladen:  49 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1007
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 21:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@book{Rosenstiel.2009,
   date = {2009
},
   title = {Führung von Mitarbeitern},% <- geändert
   subtitle = {Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement},% <- eingefügt
   location = {Stuttgart},
   edition = {6., überarb. Aufl.},
   publisher = {Schäffer-Poeschel},
   editor = {Rosenstiel, Lutz von and Regnet, Erika and Domsch, Michel E.}
}
\end{filecontents*}

\documentclass[fontsize=12pt]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[autostyle]{csquotes}
\usepackage[style=verbose, giveninits, backend=biber]{biblatex}% <- fehlte, von mir gewählte Optionenliste bitte ändern, falls unzutreffend

\addbibresource{\jobname.bib}

%----fusszeile
\setlength{\bibitemsep}{10pt}
\AtBeginBibliography{
   \renewcommand*{\mkbibnamefamily
}[1]{\textsc{#1}}
}
  \renewbibmacro*{author}{\ifthenelse{\ifuseauthor\AND\NOT\ifnameundef{author}}
    {\printnames{author}\iffieldundef{authortype}
       {}
       {\addcomma\space
          \usebibmacro{authorstrg
}}}
    {}}
     
\DeclareSourcemap{
  \maps[datatype=bibtex, overwrite]{
    \map{
      \step[fieldset=edition, null]
      \step[fieldset=publisher, null]
   
}
  }
}      

\DeclareNameAlias{default}{family-given}
\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

% Untertitel verbergen
\AtEveryCitekey{% <- eingefügt
   \clearfield{subtitle}
}

\begin{document}
\autocite[Vgl.][173]{Rosenstiel.2009}
\printbibliography
\end{document}


Zuletzt bearbeitet von Bartman am 17.05.2017, 21:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

zerofigther
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 16.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 21:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sieht irgendwie nicht so schick aus =(

2017-05-17 22_16_46-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2017-05-17 22_16_46-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Dateigröße:  8.22 KB
 Heruntergeladen:  54 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1007
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 21:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
In der ursprünglichen Version meines Beispiels war weiterhin der Untertitel zu sehen. Er wird jetzt nicht mehr im Zitat angezeigt.

Ich kenne leider den Grund für Deine verschobene Ausgabe nicht. Mit Overleaf und meiner aktuellen MiKTeX-Distribution entspricht das Ergebnis meiner Erwartung.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

zerofigther
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 16.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 22:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sieht schon fast so aus wie ich es will - ka beim zweiten kompelieren hats funktioniert.
Jetzt stört nur noch "Hrsg." und "Stuttgart"

2017-05-17 23_01_52-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  2017-05-17 23_01_52-Thesis.pdf - [Bachelor-Thesis] - SumatraPDF.png
 Dateigröße:  5.34 KB
 Heruntergeladen:  214 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1007
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2017, 22:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Den Veröffentlichungsort kannst Du mit

Code • Öffne in Overleaf
\AtEveryCitekey{
   \clearfield{subtitle
}
   \clearlist{location}% <- eingefügt
}


im Verweis verbergen.

Du könntest die Namensliste statt dem Datenfeld editor dem Datenfeld author zuweisen, um die Zeichenkette "Hrsg." aus diesem Verweis zu entfernen. Möchtest Du wirklich bei allen Verweisen die Kennzeichnung des/der Herausgeber/s ausblenden?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2017, 07:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du kannst es auch mit einer Mischung von Dokumentationauthoryear und Dokumentationauthortitle probieren. Dann müssen wir nicht alle Felder für die Zitate weglöschen. Da Du von Chicago redest, habe ich mich für authoryear als Basis entschieden. Das sorgt für eine Bibliographie, in der das Jahr weiter vorne steht. Man kann das prinzipiell auch umgekehrt angehen (authortitle als Basis mit labeldateparts und einigen anderen Makros aus authoryear.cbx).

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@book{Rosenstiel.2009,
   date = {2009
},
   title = {Führung von Mitarbeitern},% <- geändert
   subtitle = {Handbuch für erfolgreiches Personalmanagement},% <- eingefügt
   location = {Stuttgart},
   edition = {6., überarb. Aufl.},
   publisher = {Schäffer-Poeschel},
   editor = {Rosenstiel, Lutz von and Regnet, Erika and Domsch, Michel E.}
}
\end{filecontents*}

\documentclass[fontsize=12pt]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[style=authoryear, labeltitle, autocite=footnote, backend=biber]{biblatex}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\addbibresource{\jobname.bib}

%----fusszeile
\setlength{\bibitemsep}{10pt}
\AtBeginBibliography{%
   \renewcommand*{\mkbibnamefamily}[1]{\textsc{#1}}%
}

\DeclareNameAlias{default}{family-given}
\DeclareNameAlias{sortname}{family-given}

\renewbibmacro*{cite}{%
  \iffieldundef{shorthand}
    {\ifnameundef{labelname}
       {\printfield{label}}
       {\printnames{labelname}}%
     \setunit{\addcomma\space}%
     \usebibmacro{cite:title}%
     \setunit{\addcomma\space}%
     \usebibmacro{cite:labelyear+extrayear}}
    {\usebibmacro{cite:shorthand}}}

\newbibmacro*{cite:title}{%
  \printtext[bibhyperref]{\printfield[citetitle]{labeltitle}}}

\DeclareNameFormat{labelname}{%
  \ifnum\value{uniquename}<2
    \ifuseprefix
      {\usebibmacro{name:family-given}
        {\namepartfamily}
        {\namepartgiveni}
        {\namepartprefix}
        {\namepartsuffixi}}
      {\usebibmacro{name:family-given}
        {\namepartfamily}
        {\namepartgiveni}
        {\namepartprefixi}
        {\namepartsuffixi}}%
  \else
    \usebibmacro{name:family-given}
      {\namepartfamily}
      {\namepartgiven}
      {\namepartprefix}
      {\namepartsuffix}%
  \fi
  \usebibmacro{name:andothers}}

\begin{document}
Lorem\autocite[Vgl.][173]{Rosenstiel.2009}
ipsum\autocite{sigfridsson,worman,geer}
\printbibliography
\end{document}


Grundsätzlich ist die Idee, dass cite jetzt Name, Titel und Jahr ausgibt.
Dann habe ich noch labelname angepasst.

Du solltest wie Bartman es schon getan hat, in Deiner .bib-Datei immer title und subtitle trennen, um zu gewährleisten, dass in den Zitaten nur der Titel und nicht der häufig an der Stelle unnötige Untertitel zu sehen ist. Ist title immer noch zu lang, kannst Du in shorttitle eine sinnvoll gekürzte Version für die Zitate selbst angeben.
Z.B. (aus biblatex-examples.bib)
Code • Öffne in Overleaf
@article{spiegelberg,
  author       = {Spiegelberg, Herbert
},
  title        = {\mkbibquote{Intention} und \mkbibquote{Intentionalit{\"a}t} in
                  der Scholastik, bei Brentano und Husserl},
  journaltitle = {Studia Philosophica},
  date         = 1969,
  volume       = 29,
  pages        = {189-216},
  shorttitle   = {Intention und Intentionalit{\"a}t},
}
@book{malinowski,
  author       = {Malinowski, Bronis{\l
}aw},
  title        = {Argonauts of the {Western Pacific}},
  date         = 1972,
  edition      = 8,
  publisher    = {Routledge {and} Kegan Paul},
  location     = {London},
  subtitle     = {An account of native enterprise and adventure in the
                  Archipelagoes of {Melanesian New Guinea
}},
  shorttitle   = {Argonauts},
}

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de